Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Möglichst kranke Caches

Was London an der Themse ist Greven an der Emse.
Antworten
Benutzeravatar
simonszu
Geocacher
Beiträge: 211
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 19:08

Möglichst kranke Caches

Beitrag von simonszu »

Nachdem der MacMoran ja jetzt wirklich zu ist...
Analog zu http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=21&t=43511 suche ich möglichst kranke Caches im Raum Münster.
Mir ist nichts zu dreckig, zu dreist oder zu muggelig.

Schlagt was vor. Bitte. :)
Leave nothing, but footprints; take nothing, but photos; kill nothing but time
Bild
Deine Mudda kloppt Tradis...
Benutzeravatar
Duglum
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 00:14
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Möglichst kranke Caches

Beitrag von Duglum »

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 72c54a72d9

Lengerich ist ja nun nicht mehr so ganz Münster, aber es lohnt sich (wenn er wieder aktiviert ist). :)
"Milchreis schmeckt hervorragend, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt."
elpieto09
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Di 16. Mär 2010, 14:34

Re: Möglichst kranke Caches

Beitrag von elpieto09 »

also in münster fällt mir ein GC1Q0J8 "und suche mich nicht in der unterführung "
GC1TNR9 max planck institut
GC1ZBT4 drive in
GC1Y93W ukm 23 abgefahren

dass sind alles tradis in münser die besonders versteckt sind :D
Raveheart
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 21:13
Wohnort: Oelde
Kontaktdaten:

Re: Möglichst kranke Caches

Beitrag von Raveheart »

Wenn du aus Münster mal Richtung Südost rausfährst lohnt sich GC1NT8N auf jeden Fall... und vom gleichen Owner (leider Sockenpuppe) GC1GFFK.
Beide sind absolut krank... habe sie zwar bereits letzten Sommer gemacht aber es sind so ziemlich die ersten die mir einfallen wenn ich mich zurück erinnere. ;)
Antworten