Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wo sind die poi`s

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Antworten
mmvector
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 2. Apr 2010, 20:01

Wo sind die poi`s

Beitrag von mmvector »

Hallo,
ich hab jetzt schon mit mehreren verschiedenen Methoden versucht Poi`s auf mein Garmin (Etrex Vista hcx) zu bekommen. Aber die poi`s werden nicht angezeigt. Wo ist der Haken?
Methoden:
1. Mach mit GSAK Garmin POI Files, kopiere im Massenspeichermodus auf SD Karte (Garmin/poi/ )
2. Mach mit GSAK CSV Files,kopiere im Massenspeichermodus auf SD Karte (Garmin/poi/ )
3. per GSAK Makro (GarminCsvPoiExport_v2.gsk)
4. Garmin POI loader

Danke Michael
Benutzeravatar
Astartus
Geowizard
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:58

Re: Wo sind die poi`s

Beitrag von Astartus »

Also ich habe auch ein Garmin HCx, und benutze das GarminCsvPoiExport_v2.gsk um mir POIs zu erstellen und sie anschließend via Garmin PoiLoader auf das Gerät zu schieben.
Dort habe ichd ann auf der selben Seite wie "Geocache" und "Wegpunkte" eine Optione "Eigene POI" wo ich alle POIs wiederfinde.
mmvector
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 2. Apr 2010, 20:01

Re: Wo sind die poi`s

Beitrag von mmvector »

Ok. Eigene POI`s gefunden. Kann ich die auf der Karte auch anzeigen lassen??
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Wo sind die poi`s

Beitrag von friederix »

mmvector hat geschrieben:Muß ich bei dem Makro oder dem poi loader spezielle Einstellungen vornehmen?
Versuche es doch mal ganz ohne Macro.
Lade ein PQ in GSAK. Dann gehe in GSAK auf File-> Export -> GPX/LOC File.
Gib am besten ein leeres Verzeichnis an und speichere es unter einem beliebigen Namen. (Bei Tradies empfiehlt sich Tradies) ;)

Dann starte den Garmin POILoader. Und lade dieses Verzeichnis auf Deinen etrex. Dann sollten alle Caches auf dem etrex unter eigene POIs zu finden sein.
Am besten vorher (in diesem Fall) noch ein Tradi-Symbol mit dem Namen Tradies.jpg in das gleiche Verzeichnis packen, in das du von GSAK aus exportiert hast, und Du hast auch gleich die Dosen mit dem richtigen Icon.

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Wo sind die poi`s

Beitrag von friederix »

mmvector hat geschrieben:Ok. Eigene POI`s gefunden. Kann ich die auf der Karte auch anzeigen lassen??
Klar, die siehst Du automatisch in der Kartenansicht. Allerdings kann man m.W. einstellen, ab welcher Zoomstufe die POIs sichtbar sind. (Schon lange nicht mehr geändert). Einfach mal rein zoomen und gucken.
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!
mmvector
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 2. Apr 2010, 20:01

Re: Wo sind die poi`s

Beitrag von mmvector »

Hallo friederix,
alles schön und gut. Geht auch so! Aber mit dem makro kann ich das mit den .img und den unterschiedlichen Cachetypen automatisch machen,ODER???
Antworten