Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

MuggelMonster

Schatzsuche im bayrisch-schwäbischen Ländle von Neu-Ulm bis Augsburg.

Moderator: Mungo Park

Benutzeravatar
lesserl
Geocacher
Beiträge: 83
Registriert: Mo 4. Aug 2008, 12:54
Kontaktdaten:

MuggelMonster

Beitrag von lesserl »

Hi,

was haltet ihr davon:
http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... e63874bde6
http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... e4e9a31119
Ich denke mal, da gibt es noch mehr.

Nicht dass ich nicht auch mal meine Meinung zu schlechten Caches sagen würde, aber so geht es doch nicht.
Meinungen?

Viele Grüße
Martin

Edit vom 07.04.2010:
Da die Notes teilweise gelöscht wurden, hier der Text:

---------
Location: Bayern, Germany
MuggelMonster couldn't find Eins von Vier (Traditional Cache) at 4/5/2010

Log Date: 4/5/2010
Hallo Lieber Geocacher,

da wir Beauftragt wurden Diverse Orte von Siffcaches und Sinnloscaches zu befreien,
haben wir uns Entschlossen diese Dose zu Muggeln und bei uns in Gewahrsam zu nehmen.
Unser Motto:

-> Weg mit dem Müll!
-> Weg mit Verschandelungen!

-> Her mit den guten Caches!
-> Her mit gut durchdachten Stationen!

Aus diesem Grund bitten wir um eine Archivierung, denn eine Neuverlegung führt zur erneuten Entwendung!

In diesem Sinne

Das MuggelMonster
---------
Zuletzt geändert von lesserl am Mi 7. Apr 2010, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.
Smily2617
Geocacher
Beiträge: 64
Registriert: Di 15. Mai 2007, 19:24
Wohnort: Augsburg

Re: MuggelMonster

Beitrag von Smily2617 »

Hallo Martin,
einer der beiden entfernten Caches ist von uns. Bisher haben 166 Cacher diesen Cache gefunden und es war kein einziger negativer Eintrag dabei. Anfang Dezember 2009 drohte nur ein "Jäger" mit schlimmen Konsequenzen. Könnte da vieleicht ein Zusammenhang bestehen, oder was geht denn hier eigentlich vor?

Viele Grüße
Margit und Hans
smile if you found a cache !
Bild
PatX
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 23:50

Re: MuggelMonster

Beitrag von PatX »

Hi,
auch 2 Tradis von mir sind davon betroffen!!! Sowas ist absolut unverschämt, keiner hat das Recht zu entscheiden was jetzt gute und schlechte Caches sind!!! Ich bin ziemlich sauer und wenn ich den erwisch der das war dann Gnade Ihm Gott!!! :zensur: :zensur: :zensur: :zensur: :motz: :motz: :motz:

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 63b6ef3bdb
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... a208b890be

Viele Grüße
Patrick
Benutzeravatar
lesserl
Geocacher
Beiträge: 83
Registriert: Mo 4. Aug 2008, 12:54
Kontaktdaten:

Re: MuggelMonster

Beitrag von lesserl »

Smily2617 hat geschrieben:Könnte da vieleicht ein Zusammenhang bestehen, oder was geht denn hier eigentlich vor?
Tja, wenn ich das wüsste. Ich hab deinen Cache wegen der Jägersache noch auf der Watchlist und hab so von MuggelMonster erfahren.

So wie ich das sehe, sind das alles Smalls im Wald. Wenn die sinnlos sind, könnte man 50% aller Caches ebenso einstampfen. Wer entscheidet eigentlich, welcher Cache "gut" ist und welcher Cache "durchdachte Stationen" hat? Und warum feig hinter einem Fake Account verstecken anstatt eine offene ehrliche Meinung zum Cache? Ich finds bescheuert, dieses Verhalten.
Wenn viele Leute einen ehrlichen schlechten Log schreiben, überlegt sich der Owner es sich vielleicht und baut um oder archiviert, weiß da genügend Beispiele. Aber nur weil es einem nicht passt, die große Keule schwingen. Ich kenn bisher nur den 'Eins von Vier' von den betroffenen. So übel fand ich den jetzt nicht für so eine Aktion, der hat doch auch nicht so die schlechten Logs bisher.

Vielleicht kann man mal die betroffenen Caches sammeln um hinter ein Motiv zu kommen.

Grüße, Martin
Smily2617
Geocacher
Beiträge: 64
Registriert: Di 15. Mai 2007, 19:24
Wohnort: Augsburg

Re: MuggelMonster

Beitrag von Smily2617 »

Hallo Martin,
wir waren mal in Urlaub in Cuxhaven und haben uns entsprechende Caches rausgesucht. Bei einem mußten wir feststellen, laut den Einträgen, daß sich dieser in einem alten Gemäuer, total versifft und voller Müll befindet. Daraufhin war für uns dieser Cache induskutabel und wir konnten auch gar nicht verstehen, daß man in dieser wunderschönen Gegend so einen ungeeigneten Platz für einen Cache aussucht. Aber es steht doch jedem frei, Cache die einem nicht zusagen dann auch nicht anzugehen. Die Vielfalt der Cachearten ist doch auch ein gewisser Reiz, daß jeder den für sich geeigneten Cache suchen kann.

Viele Grüße
Margit und Hans
smile if you found a cache !
Bild
vossibaer
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: So 15. Jul 2007, 13:16
Wohnort: München

Re: MuggelMonster

Beitrag von vossibaer »

Und in Alling, Lkr. FFB, ruft der Bürgermeister per Zeitungsartikel Spaziergänger zum Aufsammeln und Beseitigen von Caches auf.

Vielleicht sollte man wirklich bei sowas mal reihenweise Strafanzeige wegen Aufforderung zu gemeinschaftlichen Straftaten (u.a. §26 StGb, evt. auch §244 StGb Bandendiebstahl) stellen. Immerhin ist das ja einen Aufforderung zu Sachbeschädigung und Diebstahl.
Bild
Benutzeravatar
FromFarFarAway
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Di 25. Aug 2009, 21:53
Wohnort: Bayern (Schwaben)

Re: MuggelMonster

Beitrag von FromFarFarAway »

Was soll man davon nun halten.
Das aneigenen von fremden Eiegentum ist und bleibt Diebstahl! Das ist einfach Fakt. Diebstahl ist kein Kavaliersdelikt, sondern laut Strafgesetzbuch §257 wenn das richtig im Kopf habe ein Straftat.

Straftat bleibt Straftat, ob nun wer in euer Auto rein fährt und Fahrerflucht begeht oder ob wer Caches im Wald entfernt.

Nun mal kurz zu den zwei betroffen Caches von Patinux.

Der Altum Elatus so wie der Baumcache waren Konsturktionen im Baum. Dose hoch oben zum herunterlassen.
Der Baumcache an sich war nichtmals im Wald sondern gleich neben der Straße gelegen.
Das waren keineswegs schlechte Caches! Halt weil die Dose so schön hoch oben im Baum waren. Dazu auf keinen Fall siffige Caches weil LockLockdosen.

Alles fing nämlich nicht mit dem Cache von smiley an mit dem Jäger, sondern das Jäger den Nachtcache Flashled's gleich ums Eck von 1 von 4 entfernt haben. Da wurde freundlich der Owner noch benachrcihtig, ihn erklärt wo das Problem gerade an der Stelle sei und gut war. Dann kam es zu dem Theater bei 1 von 4.
Monate später geht es nun wohl weiter.

Mein Tipp ist die betroffenen Owner setzen sich zusammen und beraten was sie machen!
Ich wüsste was ich machen würde, Strafanzeige stellen. Letzt endlich hat Mugglemonster spuren im Internet hinterlassen, in dem er/sie/es sich bei Gc.com regisiert hat und Logs geschrieben wurden.

Also nicht Kopf einziehen sondern kämpfen.

Gruß

FromFarFarAway
TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Kontaktdaten:

Re: MuggelMonster

Beitrag von TKKR »

FromFarFarAway hat geschrieben:...
Also nicht Kopf einziehen sondern kämpfen.

Gruß

FromFarFarAway
... also zuerst mal anschreiben und warten was passiert. Die Suche nach einem Dialog sollte doch immer der erste Versuch sein.
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Re: MuggelMonster

Beitrag von º »

FromFarFarAway hat geschrieben:Ich wüsste was ich machen würde, Strafanzeige stellen.
Wegen einer Tupperdose? Hmmm ... Groundspeak benachrichtigen hilft da eher was: Die können evtl. herausfinden, ob es noch einen echten User zu dem Account gibt.
Bild
Benutzeravatar
FromFarFarAway
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Di 25. Aug 2009, 21:53
Wohnort: Bayern (Schwaben)

Re: MuggelMonster

Beitrag von FromFarFarAway »

Ist schon komisch einfach wer erdreistet sich zu entscheiden ob ein Cache sinnfrei ist!
Ich bin derzeit einfach glüklich das ich in der Gegend keinen Cache liegen habe und wenn nur eher an die Grenze von Augsburg ran!
Wenn da mein Multi verschwinden würde weil wer sich so was erdreistet wo viel Arbeit drin steckte, wäre ich auch mehr als sauer!

Komischerweise war auch Mugglemonster nicht konsequent!
Es wurden Tradis in der Gegens einfach schlichtweg vergessen.

Frage ist auch ob man mit so jemand den Dialog überhaupt Suchen kann!
Anscheinend fühlt sich Mugglemonster ja im Recht so was zu tun!
Antworten