Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Layout der Bedienung auf dem PPC/PDA

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

Benutzeravatar
apfelmaus
Geocacher
Beiträge: 279
Registriert: Do 19. Feb 2009, 14:58
Wohnort: Siegburg

Re: Layout der Bedienung auf dem PPC/PDA

Beitrag von apfelmaus »

Heute abend, dann aber am PC. Meine mobile Version möchte ich wegen einer geplanten Cachetour am morgigen Tage nicht anfassen :D
Erholung bedeutet nicht nichts zu tun, sondern das zu tun, was man sonst nicht tut.
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Layout der Bedienung auf dem PPC/PDA

Beitrag von MiK »

Richtig testen kann man das aber wohl nur im Zusammenspiel mit GPS-Empfang.

Teste es einfach mal, wenn Du das Gerät nicht so dringend brauchst. Aber Du kannst ja auch jeder Zeit wieder zur anderen Version wechseln.
Benutzeravatar
apfelmaus
Geocacher
Beiträge: 279
Registriert: Do 19. Feb 2009, 14:58
Wohnort: Siegburg

Re: Layout der Bedienung auf dem PPC/PDA

Beitrag von apfelmaus »

Bei Build 2533 ist noch alles in Ordnung:
Cache A ausgewählt, Karte zeigt Cache A in der Mitte
Cache B ausgewählt, Karte zeigt Cache A in der Mitte mit einer Linie zu Cache B
Unter der Annahme das in diesem Fall Cache A die aktuellen GPS Koordinaten simuliert, ist das genau so wie ich es mir vorstellen würde..

Build 2544 hat diesen "Fehler" ebenfalls
Erholung bedeutet nicht nichts zu tun, sondern das zu tun, was man sonst nicht tut.
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6007
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Layout der Bedienung auf dem PPC/PDA

Beitrag von arbor95 »

Heisst bei dir ausgewählt : als Ziel gesetzt?
und jetzt ist Cache B in der Mitte? Dann ist ja alles ok!

bei eingeschaltetem gps ist die gps-position in der Mitte.
Bild
Benutzeravatar
apfelmaus
Geocacher
Beiträge: 279
Registriert: Do 19. Feb 2009, 14:58
Wohnort: Siegburg

Re: Layout der Bedienung auf dem PPC/PDA

Beitrag von apfelmaus »

araber95 hat geschrieben:Heisst bei dir ausgewählt : als Ziel gesetzt?
und jetzt ist Cache B in der Mitte? Dann ist ja alles ok!

bei eingeschaltetem gps ist die gps-position in der Mitte.
Korrekt, mit "ausgewählt" meinte ich "als Ziel gesetzt". Die NBs nach 2533 ist nach der Aktion "Cache B als Ziel gesetzt" weder Cache A noch Cache B in der Mitte sondern es ist keiner der beiden mehr zu sehen.
Da ich das GPS nicht immer anhabe (um Strom zu sparen), kommt das Problem bei mir häufiger vor.
Wie schon gesagt, war bei NB 2533 alles so wie ich es mir vorstellen würde aber ab da (incl, ND 2545) wird die Map "zweimal" in Richtung Cache B verschoben und das ist einmal zu viel. :roll:
Erholung bedeutet nicht nichts zu tun, sondern das zu tun, was man sonst nicht tut.
olisi
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 16:33

Re: Layout der Bedienung auf dem PPC/PDA

Beitrag von olisi »

Ich hatte in anderer Stelle bereits diesen Vorschlag gemacht:

Ich finde die Anordnung bei der Cachebox eigentlich sehr gelungen:

http://www.getcachebox.net/de/preview.html

Dort sind die unterschiedlichen Zoomstufen über + und - Symbole in den Ecken zu erreichen. Da sich normalerweise die interessanten Dinge im Zentrum befinden, wird die Karteninformation nicht unnötig eingeschränkt.
Das Zentrieren der Karte geschieht analog CW (Pos), allerdings ist der Button ebenfalls in der Ecke platziert.
Die Funktion, das GPS über längeres Drücken dieses Knopfes ein- und auszuschalten, halte ich übrigens auch für eine klasse Idee.
Bin immernoch der selben Meinung :D

Hatte ich noch vergessen:

Das Zeichen für das Schließen der Karte fehlt, da alle Funktionen (Cachebeschreibung, Hint, Spoiler, Settings, Koordinateneingabe etc..) über die unter der Karte angeordneten Buttons erreichbar sind.
Wäre das auch für CW denkbar? Damit wäre eine konsistente Bedienung über Touchpad möglich und man müsste nach Verlassen der Karte nicht wieder zum Stylus greifen?
Benutzeravatar
klausundelke
Geowizard
Beiträge: 1235
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 21:41

Re: Layout der Bedienung auf dem PPC/PDA

Beitrag von klausundelke »

olisi hat geschrieben:Das Zeichen für das Schließen der Karte fehlt, da alle Funktionen (Cachebeschreibung, Hint, Spoiler, Settings, Koordinateneingabe etc..) über die unter der Karte angeordneten Buttons erreichbar sind.
Wäre das auch für CW denkbar? Damit wäre eine konsistente Bedienung über Touchpad möglich und man müsste nach Verlassen der Karte nicht wieder zum Stylus greifen?
Wenn Dir das alles so gut gefällt, dann nutz doch einfach Cachebox!
Die Tasten unter der Karte find ich nicht gut, da geht wertvoller Kartenplatz verloren!
Da die Karten wegen des begrenzten Bildschirmplatzes eh schnell unübersichtlich
werden bin ich da um jeden Pixel froh.
Bild

=== Hier könnte Ihre Werbung stehen ===
olisi
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 16:33

Re: Layout der Bedienung auf dem PPC/PDA

Beitrag von olisi »

klausundelke hat geschrieben: Wenn Dir das alles so gut gefällt, dann nutz doch einfach Cachebox!
Klasse Kommentar.
Da passt der Avatar.
olisi
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 16:33

Re: Layout der Bedienung auf dem PPC/PDA

Beitrag von olisi »

olisi hat geschrieben: Das Zeichen für das Schließen der Karte fehlt, da alle Funktionen (Cachebeschreibung, Hint, Spoiler, Settings, Koordinateneingabe etc..) über die unter der Karte angeordneten Buttons erreichbar sind.
Wäre das auch für CW denkbar? Damit wäre eine konsistente Bedienung über Touchpad möglich und man müsste nach Verlassen der Karte nicht wieder zum Stylus greifen?
Um die Karte nicht unnötig zu verkleinern, wäre es schön, wenn die Buttons erst eingeblendet würden, wenn man auf den unteren Teil der Karte klickt.
Benutzeravatar
klausundelke
Geowizard
Beiträge: 1235
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 21:41

Re: Layout der Bedienung auf dem PPC/PDA

Beitrag von klausundelke »

olisi hat geschrieben:Klasse Kommentar.
...gell, find ich auch :D

Nein, ganz im Ernst:
Ich hatte bisher keine Veranlassung Cachebox zu nutzen, aber wenn das für Dich
besser läuft warum nimmst Du es dann nicht zum Cachen?

Wenn Dich nur die Anordnung der Schalter in der MM stört, das kann man sich
jetzt mit relativ wenig Aufwand selber einrichten wie man es möchte, den Thread
hast Du ja auch gelesen.

Wenn man dann noch den Tip von Wutschkow hier
http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=4 ... &start=140
mitnimmt kommt man ja schon fast ohne Stylus aus...
Bild

=== Hier könnte Ihre Werbung stehen ===
Antworten