Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

nüvi 1350 - poi - GSAK

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
Tattergreis
Geocacher
Beiträge: 207
Registriert: Mi 22. Mär 2006, 18:06
Wohnort: Burg Stargard
Kontaktdaten:

nüvi 1350 - poi - GSAK

Beitrag von Tattergreis »

Hallo,

ich habe mir ein Garmin nüvi 1350 zugelegt. Als erstes habe ich versuchsweise die Topo v1 zusätzlich installiert. Funktioniert wunderbar. Die Topo liegt wohl unter der Strassenkarte, ist aber zu sehen. Dann habe ich mir mittels POIbase die Blitzer aufs nüvi geladen. Funktioniert auch - sie werden angezeigt und mittels Ton wird gewarnt. Dann habe ich mit GSAK und entsprechenden Makros meine Caches aufs Nüvi geladen. Hat auch geklappt. Sind alle (sogar mit Beschreibung, Hints etc.) drauf und auch die akustische Warnung funktioniert.
Nur leider sind nun die Blitzer weg. Also die Blitzer wieder drauf. Nun sind die Caches weg usw.

Beide Programme (POIbase und GSAK) nutzen den POI Loader von Garmin zum übertragen.
Die Poi`s sind im Nüvi bei den Favoriten unter Benutzer-Pois abgespeichert. Aber eben immer nur das was ich zuletzt übertragen habe. Also werden wohl die anderen gelöscht/überschrieben. Nun kam ich auf die Idee für beide Dateien (Blitzer und Caches) einen Ordner zu erstellen, sie dort jeweils rein zu kopieren und dann gemeinsam mittels Garmin Poi Loader zu übertragen. Nur sind die Blitzer im Format "poi.gpi" abgespeichert.

Mir kommt es gar nicht darauf an die Beschreibung der Caches auf dem Nüvi zu haben (dafür habe ich Colorado und Iphone), sondern vielmehr möchte ich mich vom nüvi zum Cache navigieren lassen.

Hat jemand von euch den Durchblick wie das funktionieren könnte?

Danke schon mal.
Alle sagten "Das geht nicht!" Dann kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht...
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: nüvi 1350 - poi - GSAK

Beitrag von Schnueffler »

Der POILoader benennt die Datei immer poi.gpi. Also musst Du vor dem Hochladen der zweiten Datei die erste umbenennen. Dann funtkioniert es.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Tattergreis
Geocacher
Beiträge: 207
Registriert: Mi 22. Mär 2006, 18:06
Wohnort: Burg Stargard
Kontaktdaten:

Re: nüvi 1350 - poi - GSAK

Beitrag von Tattergreis »

Danke für die Antwort! Funzt! :applaus:
Alle sagten "Das geht nicht!" Dann kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht...
Tattergreis
Geocacher
Beiträge: 207
Registriert: Mi 22. Mär 2006, 18:06
Wohnort: Burg Stargard
Kontaktdaten:

Re: nüvi 1350 - poi - GSAK

Beitrag von Tattergreis »

Hätte da noch einmal eine Frage.
Habe beim probieren mal eine .gpx Datei (Pocket Quere) mittels Mapsource in das format .gdp (oder so ähnlich) umgewandelt und daufs Nüvi übertragen. Kann mir jemand sagen, in welchem Ordner auf dem Nüvi das abgelegt ist? Habe momentan alles doppelt und dreifach drauf und würde die .gdp Datein gerne löschen?
Danke schon mal.
Alle sagten "Das geht nicht!" Dann kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht...
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: nüvi 1350 - poi - GSAK

Beitrag von Schnueffler »

GDP-Dateien werden vom GPS gar nicht gelesen. Die kannst du direkt löschen, weil es nur Datenmüll ist.

EDIT: Es müssen natürlich gdb-Dateien sein, und nicht GDP
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Tattergreis
Geocacher
Beiträge: 207
Registriert: Mi 22. Mär 2006, 18:06
Wohnort: Burg Stargard
Kontaktdaten:

Re: nüvi 1350 - poi - GSAK

Beitrag von Tattergreis »

Ich will die ja auch löschen. Habe ja alles doppelt drauf. Einmal die gpx und dann die vorher raufgeladene gdb Datei. Nur eben diese finde ich ja nirgens auf meinem Nüvi.
Werden aber definitiv angezeigt.
Alle sagten "Das geht nicht!" Dann kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht...
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: nüvi 1350 - poi - GSAK

Beitrag von Schnueffler »

Daten aus einer gdb werde nicht angezeigt. Das sind Dateien, die MapSource verwendet. Aber das GPS ignoriert diese Dateien.

Und ansonsten kannst du ja mit der Suchfunktion des Explorers nach diesen Dateien suchen.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
GlobalPlayers
Geocacher
Beiträge: 18
Registriert: So 26. Feb 2006, 08:45
Wohnort: 71063 Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: nüvi 1350 - poi - GSAK

Beitrag von GlobalPlayers »

Hat jemand eine Idee, wie man im Nüvi 1350T einstellen kann, dass die eigenen POI's immer angezeigt werden und nicht nur im Zoomlevel 50m?

Wäre für jeden Tipp dankbar. :)
The New Cachers
Geowizard
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 11:27

Re: nüvi 1350 - poi - GSAK

Beitrag von The New Cachers »

FloBl hat geschrieben:Hat jemand eine Idee, wie man im Nüvi 1350T einstellen kann, dass die eigenen POI's immer angezeigt werden und nicht nur im Zoomlevel 50m?

Wäre für jeden Tipp dankbar. :)
Guggst Du hier, hättest Du aber auch selber gefunden, stand nur ein paar Threads weiter unten :roll:
iFinderGo2->60CSx-> Dakota20-> Oregon450 & Oregon 700
PocketWeb->FSC T830->Samsung NC10 ->Ideos X3-> LG Optimus L7->Motorola Moto G-> Huawei P8 Lite-> Honor 6X und c:geo
Antworten