Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geokretys anderer User beerdigen

Benutzeravatar
stollen
Geocacher
Beiträge: 104
Registriert: Di 15. Sep 2009, 19:49

Re: Geokretys anderer User beerdigen

Beitrag von stollen »

Mystphi hat geschrieben:Von daher wäre ich sehr dankbar für einen Hinweis, wie ich diesen Krety aus dem Cache herausbekommen könnte.
Wie ich oben schrieb, wenn man als Cacheowner weiß, dass der GK nicht mehr im Cache ist, sollte man ihn auf "location unknown" setzen können. Denn das impliziert ja nicht, dass er verloren ist, sondern nicht mehr in dem Cache wo er angeblich sein soll.

Inzwischen checke ich im Vorfeld ab, wie lange ein GK schon in einem Cache liegt. Wenn es sich um Monate handelt mache ich mir keine Hoffnungen den GK noch anzutreffen.
Benutzeravatar
stollen
Geocacher
Beiträge: 104
Registriert: Di 15. Sep 2009, 19:49

Re: Geokretys anderer User beerdigen

Beitrag von stollen »

jhohn hat geschrieben:Wer sagt denn dass der Owner überhaupt weis ob sein Kret noch in dem Cache ist?
Darum gehts es nicht. Das der GK-Owner das nicht unbedingt weiß, ist klar. Aber wenn ich den Cache finde, aber den angeblichen GK nicht, wäre doch eine Möglichkeit gut, dass im Log des GK irgendwie einzutragen.
Benutzeravatar
jhohn
Geomaster
Beiträge: 765
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 11:59
Wohnort: 64853 Otzberg
Kontaktdaten:

Re: Geokretys anderer User beerdigen

Beitrag von jhohn »

stollen hat geschrieben:Aber wenn ich den Cache finde, aber den angeblichen GK nicht, wäre doch eine Möglichkeit gut, dass im Log des GK irgendwie einzutragen.
Du kannst dem Owner eine Nachricht schicken, der freut sich bestimmt Infos zu seinem Kret zu bekommen.
Benutzeravatar
stollen
Geocacher
Beiträge: 104
Registriert: Di 15. Sep 2009, 19:49

Re: Geokretys anderer User beerdigen

Beitrag von stollen »

Na gut, der weiß dann Bescheid. Aber was fängt er mit der Info an?

Er kann den GK dann archivieren oder grabben, was aber beides nicht zutrifft.
Benutzeravatar
jhohn
Geomaster
Beiträge: 765
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 11:59
Wohnort: 64853 Otzberg
Kontaktdaten:

Re: Geokretys anderer User beerdigen

Beitrag von jhohn »

Ja da hast Du recht, ein "vermisst" der dann auch nicht mehr auf der Karte angezeigt wird wäre nicht schlecht. Ich habs mal an filips weitergereicht.
Benutzeravatar
stollen
Geocacher
Beiträge: 104
Registriert: Di 15. Sep 2009, 19:49

Re: Geokretys anderer User beerdigen

Beitrag von stollen »

Super Sache, danke! :D

Wenn Du ein Feedback von ihm hast, gibst Du Bescheid?
Benutzeravatar
Grimpel
Geocacher
Beiträge: 159
Registriert: Di 19. Jun 2007, 09:32
Wohnort: Berlin

Re: Geokretys anderer User beerdigen

Beitrag von Grimpel »

Werden wohl gerade neue Features bei GeoKrety.org rangebastelt. Jetzt gibt es auch die Möglichkeit Kommentare zu Logeinträgen zu verfassen und für den letzten "GeoKret abgelegt-Log" auch eine "Vermisstenanzeige" zu hinterlegen. (Beispiel hier!)

Da ich heute durch Zufall den Fall hatte, dass zwei GKs nicht mehr in dem Cache waren, in dem sie angeblich sein sollten, konnte ich das mal gleich ausprobieren. Rätselhaft, der eine ist daraufhin von der GK-Karte verschwunden, der andere nicht. Ist wohl noch beta-Testing...

Was ich bisher an Neukram entdeckt habe, finde ich prima, z.B. die Kommentar-Funktion, kleine Designänderungen oder die Möglichkeit nachzugucken, wer einen GK beobachtet. Sehr hübsch, sehr hübsch das alles! :^^:
HerrMüller
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Do 27. Aug 2009, 23:08

Re: Geokretys anderer User beerdigen

Beitrag von HerrMüller »

Hi Grimpel :)

Kann Dir da nur zustimmen - da bewegt sich gerade was :up:
Hatte heute den identischen Fall:
Der Kret war eingeloggt, seit Monaten nimmer bewegt und zwischenzeitlich war gar die Dose weg. :shocked:
Also heute danach gesucht, (natürlich) nicht gefunden und dem Owner ein paar Zeilen geschrieben.
Gleich im Anschluß fand ich dann das neue Knöppi und hab es direkt ausprobiert :)

Feine Sache das ;)

Gruß und freie Dosen
HerrMüller
Antworten