Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fehler (?) bei Touchbedienung der Moving Map

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

Antworten
olisi
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 16:33

Fehler (?) bei Touchbedienung der Moving Map

Beitrag von olisi »

Ich habe vor kurzem die Touchbedienung der Moving Map in der Version 1.1.2528 (ARM- Version, WinCE) getestet. Da ich in der Versionshistorie für die neueren Versionen (bis 2547) folgende Ungereimtheiten (Fehler?) nicht gefunden habe, poste ich sie mal hier.

1. Beim Wechsel in den höchsten Detailgrad verschwindet die Sanduhr (manchmal) nicht mehr. Die Karte wird korrekt aktualisiert. Auch beim Verlassen der Kartendarstellung verschwindet die Sanduhr nicht mehr und liegt ständig über der CW- Oberfläche. CW lässt sich weiter bedienen (solange keine Eingabefelder unter der Sanduhr liegen und durch diese abgedeckt werden).

2. Die Auswahl von "Höchster Detailgrad mit aktueller und Zielposition" ist, soweit ich das beurteilen kann, ohne Funktion.

olisi
Benutzeravatar
Wutschkow
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 11:57
Wohnort: Altkreis Wittlage

Re: Fehler (?) bei Touchbedienung der Moving Map

Beitrag von Wutschkow »

olisi hat geschrieben:2. Die Auswahl von "Höchster Detailgrad mit aktueller und Zielposition" ist, soweit ich das beurteilen kann, ohne Funktion
Kann ich nicht bestätigen. Die wenigen Male, wo ich sie benutzt habe, hat sie funktioniert. Was genau erwartest Du denn, das diese Funktion bewirkt?
Bild
Benutzeravatar
pfeffer
Geowizard
Beiträge: 2249
Registriert: Mo 31. Jul 2006, 21:20

Re: Fehler (?) bei Touchbedienung der Moving Map

Beitrag von pfeffer »

sowas kann passieren, wenn eine Exception geworfen wird, so dass der Code, der die Sanduhr abschaltet, nicht mehr erreicht wird.
Bitte guck mal in die log.txt, ob sich da irgendwelche Fehlerhinweise finden lassen.

Gruß,
Pfeffer.
Dokumentation mit FAQ zum CacheWolf (Paperless Geocaching): http://cachewolf.org/
olisi
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 16:33

Re: Fehler (?) bei Touchbedienung der Moving Map

Beitrag von olisi »

Wutschkow hat geschrieben:
olisi hat geschrieben:2. Die Auswahl von "Höchster Detailgrad mit aktueller und Zielposition" ist, soweit ich das beurteilen kann, ohne Funktion
Kann ich nicht bestätigen. Die wenigen Male, wo ich sie benutzt habe, hat sie funktioniert. Was genau erwartest Du denn, das diese Funktion bewirkt?
Ich bin davon ausgegangen, dass die Ansicht dahingehend geändert wird, dass ich das Ziel und die aktuelle Position auf der besten verfügbaren Karte sehe.
olisi
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 16:33

Re: Fehler (?) bei Touchbedienung der Moving Map

Beitrag von olisi »

pfeffer hat geschrieben:sowas kann passieren, wenn eine Exception geworfen wird, so dass der Code, der die Sanduhr abschaltet, nicht mehr erreicht wird.
Bitte guck mal in die log.txt, ob sich da irgendwelche Fehlerhinweise finden lassen.
Wo finde ich die? Muss ich die in der pref.xml erst freischalten und falls ja, wie?
Benutzeravatar
Wutschkow
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 11:57
Wohnort: Altkreis Wittlage

Re: Fehler (?) bei Touchbedienung der Moving Map

Beitrag von Wutschkow »

olisi hat geschrieben:Ich bin davon ausgegangen, dass die Ansicht dahingehend geändert wird, dass ich das Ziel und die aktuelle Position auf der besten verfügbaren Karte sehe.
Also mit der Funktion wird die beste (detaillierteste) Kachel gewählt, auf der Ziel und Position zu finden sind. Das bedeutet aber nicht, dass Ziel und Position auch gleichzeitig auf dem Display zu sehen sein müssen. Wenn die Kachel größer als das Display ist, kann sich das Ziel auch außerhalb des Displays befinden.
Bild
olisi
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 16:33

Re: Fehler (?) bei Touchbedienung der Moving Map

Beitrag von olisi »

Wutschkow hat geschrieben:
olisi hat geschrieben:Ich bin davon ausgegangen, dass die Ansicht dahingehend geändert wird, dass ich das Ziel und die aktuelle Position auf der besten verfügbaren Karte sehe.
Also mit der Funktion wird die beste (detaillierteste) Kachel gewählt, auf der Ziel und Position zu finden sind. Das bedeutet aber nicht, dass Ziel und Position auch gleichzeitig auf dem Display zu sehen sein müssen. Wenn die Kachel größer als das Display ist, kann sich das Ziel auch außerhalb des Displays befinden.
Ok, dann wird mir einiges klar.
Dann sollte man den Button allerdings umbenennen in "Beste Karte für Ziel und aktuelle Position".

Was mir allerdings nicht so recht klar ist: Für was wird das benötigt? Wäre es nicht sinnvoller die Funktion so zu ändern, dass Ziel und aktuelle Position auf dem Bildschirm zu sehen sind (mit der dafür besten Karte)?
olisi
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 16:33

Re: Fehler (?) bei Touchbedienung der Moving Map

Beitrag von olisi »

Habe gerade versucht, das Problem in der aktuellen 1.1.2547 nachzustellen. Allerdings bekomme ich mit dieser Version keinen Kontakt zum GPS (ARM-Version, WinCE). Es tritt eine ioexpetion auf, in deren Folge der GPS-Port komplett blockiert ist --> Hardreset notwendig.
Wurde hier irgendetwas geändert, das ich beachten muss?
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Fehler (?) bei Touchbedienung der Moving Map

Beitrag von MiK »

olisi hat geschrieben:Was mir allerdings nicht so recht klar ist: Für was wird das benötigt? Wäre es nicht sinnvoller die Funktion so zu ändern, dass Ziel und aktuelle Position auf dem Bildschirm zu sehen sind (mit der dafür besten Karte)?
Ja, diese Änderung steht auf der ToDo-Liste. In Zeiten, in denen nur eine Kachel angezeigt werden konnte, war sie so noch einigermaßen sinnvoll. Aber mittlerweile eher gar nicht mehr.
Antworten