Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Falträder? -> richtige Kategorie?

Was nehm ich zur Geocache-Suche mit und was zieh ich an?

Moderator: Team Eifelyeti

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Re: Falträder? -> richtige Kategorie?

Beitrag von Sir Cachelot »

There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Re: Falträder? -> richtige Kategorie?

Beitrag von Sir Cachelot »

Vermutlich ist das Brompton schon eines der besten Konzepte.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
splinterpace
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 22:12

Re: Falträder? -> richtige Kategorie?

Beitrag von splinterpace »

mein kollege hat ein brompton, hauptsächlich um die extra bahnfahrkarte zu umgehen.

mit einigen extras (naben-dynamo, etc.) hat er vor gut 2 jahren ca. 1200,- euro dafür gezahlt.

14km täglich (haus -> bahn -> arbeit und zurück) sind okay, längere touren hat er damit noch nicht absolviert.
cacher ordinaire
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Re: Falträder? -> richtige Kategorie?

Beitrag von Sir Cachelot »

Also ich hatte mir letzte Woche das Aldi-Faltrad gekauft und heute wieder zurückgegeben.
Schade eigentlich....

Wenn der Lenker nicht gewackelt hätte, die hintere Narbe nicht geklickert hätte, dann hätte ich es vermutlich behalten - die Verarbeitung war einfach zu schlecht....dachte die hätten bei Mifa aufgeholt.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Falträder? -> richtige Kategorie?

Beitrag von Guido-30 »

Also ist es das, was Du vorher schon angekündigt hast: Nicht günstig sondern billig! :p
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Re: Falträder? -> richtige Kategorie?

Beitrag von Sir Cachelot »

Guido-30 hat geschrieben:Also ist es das, was Du vorher schon angekündigt hast: Nicht günstig sondern billig! :p
Zumindest scheint es bei meinem so gewesen zu sein und nacharbeiten wollte ich jetzt nicht....die Mängel, die ich feststellte zeigte auch ein weiteres Bike im Aldi.

Leider wurde bei uns im Werk der Scooter/Tretroller verboten, weil sich damit Unfähige schon zweimal schwer aufs Maul gelegt haben inkl. Krankenhausaufenthalt...egal welcher Rollendurchmesser - wurde einfach alles verboten. Auch Inliner, Skateboards etc.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
Antworten