Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Das Maß ist voll !!!!!

Caches entlang der Schwäbischen Eisenbahn.

Moderator: steingesicht

excali
Geocacher
Beiträge: 118
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 20:16
Wohnort: Schorndorf / Buhlbronn

Das Maß ist voll !!!!!

Beitrag von excali »

Hallo ihr alle

Ich war heute morgen an meinem Cache Kellerklinge.Was ich vorfand veranlasste mich dann diese Note auf die Cacheseite zu posten.

Vielen Dank an den oder diejenigen die das Cacheversteck so zugerichtet und regelrecht zerlegt haben.
Das zeugt von wahrer Größe und Naturverbundenheit.
Wenn solche Menschen zu Hause eine Zeitschrift suchten zerlegen die dann vorher auch mit der Axt das Wohnzimmer bis sie dann fündig werden?
Als ich heute morgen vor Ort war trieb es mir vor Wut die Tränen in die Auge
Hätte die Natur das Versteck so zugerichtet wäre der Cache unauffindbar begraben.
Man bedenke ein alter umgefallener Baumstamm von ungefähr 2,50 m Durchmesser der noch am Baustumpf hing wurde zu vollends zu Boden gerissen.Es sieht aus wie wenn eine Schreinerei explodiert wäre.Der hohle Baumstumpf würde zur Hälfte zerstört.usw.
Aber der Cache ist da wenn auch nicht an der Stelle an dem ich ihn ursprünglich versteck habe.
Mein Gott was ist nur aus Geocaching geworden !!!!! [:(!] [:(!] [:(!]
Der Cache wurde von mir jetzt so getarnt daß ich bei meiner nächsten Kontrolle jede Veränderung feststellen kann.
Nach dem nächsten Fund wird der Cache sofort von mir kontrolliert.
Sollte ich wieder so ein Chaos vorfinden wird der Cache sofort ersatzlos archiviert. Dies gilt auch für den Branntweinbrunnen,
sowie alle meine anderen Caches. Und das war 's dann mit Excali den gibt es dann nicht mehr.Das Maß ist voll. :explode:

Ich sag schon mal vorab good bye an alle die mich kennen, denn an der Zerstörungswut wird sich sicher deßhalb nix ändern aber mir reicht es jetzt so ziemlich.
Allen sei Dank gesagt die mich am Anfang meiner Cacherkariere so toll aufgenommen haben und mir das Cachen nahe gebracht haben.Vor allem möchte ich Maggi meiner Lehrmeisterin danken für all die schönen Stunden.
Auch allen anderen die mich kennen danke ich für die gemeinsamen Stunden.
Excali
Bild


Es ist nicht immer alles so wie es zu sein scheint.
-------------------------------------------------
Bis dann im dunklen Tann
Allgeier01
Geomaster
Beiträge: 555
Registriert: Di 10. Mai 2005, 18:56

Re: Das Maß ist voll !!!!!

Beitrag von Allgeier01 »

Hallo grüss dich,
bei meinen Caches schaut es teilweise ähnlich aus, aufwendige Cacherbehälter werden einfach zerstört.
Hier habe ich 4 Vogelhäusschen die total auseinander gerissen wurden, weil man zu blöde ist sie richtig aufzumachen.

Wäre schade wenn Du dich verabschieden würdest, bist doch auch schon lange dabei.

Grüße
Erich
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.
TantchensOnkelchen
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Di 17. Okt 2006, 11:41

Re: Das Maß ist voll !!!!!

Beitrag von TantchensOnkelchen »

Nun ja, wie man hier:

http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=11&t=44318

gut verfolgen kann, gibt es Leute, die Vogelhäuschen und -nester als Cacheverstecke verteufeln.

Da stellt sich schon die Frage, ob diejenigen, die Deine Häuschen zerpflückt haben wirklich einfach nur "zu blöd" waren, oder ob sie gar zu diesen "Bessercachern" gehören ...


Es macht leider wirklich immer weniger Spaß selber Caches zu legen, wenn man lesen muss, dass praktisch an jedem Cache irgendjemand was wehement auszusetzen hat, ständig überzogene SBAs geloggt werden und man parallel dazu auch noch immer mehr Zerstörungen feststellen muss.


Viele Grüße
Onkelchen
Zwei Starrachsen, vier Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS ...
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Das Maß ist voll !!!!!

Beitrag von steingesicht »

Ich habe dieses Frühjahr allerdings einige Baumruinen gesehen an denen der Frost und der letzte Sturm ziemlich gewütet haben - muss ja nicht immer alles von grobmotorischen Cachern zerlegt worden sein.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8001
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Das Maß ist voll !!!!!

Beitrag von Zappo »

steingesicht hat geschrieben:Ich habe dieses Frühjahr allerdings einige Baumruinen gesehen an denen der Frost und der letzte Sturm ziemlich gewütet haben - muss ja nicht immer alles von grobmotorischen Cachern zerlegt worden sein.
Ich hab mir mal das Spoilerbild angesehen - DEN Baumstumpf haben auch mal schnell Wildschweine o.ä. zerlegt - war bei einem meiner Lieblingscaches auch so....vielleicht waren es doch nicht die vielzitierten Grobmotoriker. Und überhaupt - wenn sowas dazu führt, daß solche Caches dann archiviert werden, stehen wir nur noch mit Pissecken-Micros da-das will aber auch niemand. Kopf hoch :D

Gruß Zappo

PS: vom ökologischen/naturschützerischen Aspekt her ist das eher wertneutral - nicht alles, was im Menschenaugen "unschön" oder durcheinander aussieht, stellt automatisch einen Schaden dar.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
TantchensOnkelchen
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Di 17. Okt 2006, 11:41

Re: Das Maß ist voll !!!!!

Beitrag von TantchensOnkelchen »

Zappo hat geschrieben:nicht alles, was im Menschenaugen "unschön" oder durcheinander aussieht, stellt automatisch einen Schaden dar.
:up: :up:
Zwei Starrachsen, vier Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS ...
Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Re: Das Maß ist voll !!!!!

Beitrag von Border »

Zappo hat geschrieben:PS: vom ökologischen/naturschützerischen Aspekt her ist das eher wertneutral - nicht alles, was im Menschenaugen "unschön" oder durcheinander aussieht, stellt automatisch einen Schaden dar.
Klar, Natur ist Chaos, je mehr Vielfalt desto besser. Ein zerstörtes Vogelhaus ist aber so nicht zu rechtfertigen.

Ich gebe Martin voll und ganz recht. Wenn die sofortige Öffnung einer Cachedose nicht klappt hilft Gewalt. Man kann es den lieben Cachern aber nicht verdenken. Wer an einem Cachetag 39 Filmdosen geöffnet hast ist mental einfach nicht mehr in der Lage um zu denken :kopfwand: !
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8001
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Das Maß ist voll !!!!!

Beitrag von Zappo »

Border hat geschrieben: Klar, Natur ist Chaos, je mehr Vielfalt desto besser. Ein zerstörtes Vogelhaus ist aber so nicht zu rechtfertigen.
So wollte ich das auch nicht verstanden wissen.....
Border hat geschrieben:Man kann es den lieben Cachern aber nicht verdenken. Wer an einem Cachetag 39 Filmdosen geöffnet hast ist mental einfach nicht mehr in der Lage um zu denken
DER war gut.

Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
dasTantchen
Geomaster
Beiträge: 416
Registriert: Di 12. Sep 2006, 10:32
Wohnort: Nattheim, Ba-Wü

Re: Das Maß ist voll !!!!!

Beitrag von dasTantchen »

Border hat geschrieben:Man kann es den lieben Cachern aber nicht verdenken. Wer an einem Cachetag 39 Filmdosen geöffnet hast ist mental einfach nicht mehr in der Lage um zu denken :kopfwand: !
Keiner wird gezwungen Micros zu suchen...

Grüße vom
Tantchen
Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Re: Das Maß ist voll !!!!!

Beitrag von Border »

dasTantchen hat geschrieben:
Border hat geschrieben:Man kann es den lieben Cachern aber nicht verdenken. Wer an einem Cachetag 39 Filmdosen geöffnet hast ist mental einfach nicht mehr in der Lage um zu denken :kopfwand: !
Keiner wird gezwungen Micros zu suchen...

Grüße vom
Tantchen
Keiner hat gesagt, dass einer gezwungen wird, Micros zu suchen.
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!
Antworten