Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Night Games

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

Mungo Park
Geomaster
Beiträge: 956
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 20:51
Wohnort: Brick City

Beitrag von Mungo Park »

Lass sie einfach weg, das macht das ganze schwieriger und spassiger ... Musst nur den Einstieg so gestalten, dass er findbar ist... oder willst Du einfache Caches machen ... :lol:
p.s.: ich meine Du musst Dir was einfallen lassen, damit die Leutz wirklich nur Nachts anfangen können...
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Neuromancer2K4 hat geschrieben: Leider sind die Reflektoren viel zu hell!
Kann man die irgendiwe abschwächen??? :?
Wenn Du Meterware hast nimm einfach nur ein kleines Stück her. Kann man tagsüberfast nicht erkennen aber nachts noch sehr gut.
Oder wirklich sehr weit weg platzieren.
Bild
Benutzeravatar
Neuromancer2K4
Geomaster
Beiträge: 390
Registriert: Di 3. Aug 2004, 12:35
Wohnort: 82110 Germering
Kontaktdaten:

Beitrag von Neuromancer2K4 »

Hallooooo

ich will keinen 5/5er machen!!!

und ich habe KLEINE Stücke!

okay: Es wird etwas, was auch Night-Anfänger machen können.

Wenn ich an Mightmeer oder MCN1 denke, dann soll er etwas schwieriger werden, aber nur, weil er etwas mehr Rätsel bekommt, nicht nur "einfaches" Reflektorsuchen, aber nicht so hart, wie ME...

Ich will eher sowas machen, wo die Leutz erfahrungen sammeln können, vor allem Erfahrungen für Night Games - The Sequel und dann für Night Games - Unlimited und evtl. Night Games - Sequence Overkill

Alle werden nach der Art einen Computerspiels aufgebaut....

Es gibt Trainingsmissions und unterschiedliche Levels und bei Night Games ein wird es einen Micro-Cache als Bonuslevel geben, den nur aufmerksame NCacher loggen werden können

Denkt dran, ich habe hier jetzt 25 Meter Reflektorband liegen :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
Mungo Park
Geomaster
Beiträge: 956
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 20:51
Wohnort: Brick City

Beitrag von Mungo Park »

Klingt geil,
ich hoffe die halten was Du versprichst ... 8)
freue mich schon...
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Benutzeravatar
Neuromancer2K4
Geomaster
Beiträge: 390
Registriert: Di 3. Aug 2004, 12:35
Wohnort: 82110 Germering
Kontaktdaten:

Beitrag von Neuromancer2K4 »

Oh oh!

Hoffentlich habe ich die Latte jetzt selber nicht zu hoch gehängt!

Aber ich glaube, ich habe da so eine Idee, die neu ist. Zumindest hier in der Gegend...

Morgen werden ein paar Reflektoren montiert und die Locations noch mal richtig gemittelt.

Dann kommen die Kärtchen die Woche noch dran...

Am WE dann den Rest (hoffffffffffe ich!)

Auf jeden Fall bastle ich gerade fleißig Reflektoren!!!

Dann brauche ich bald einen Beta-Tester...
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Neuromancer2K4 hat geschrieben: Dann brauche ich bald einen Beta-Tester...
Weil´s eh ums Eck ist von mir, hätte ich da schon eine Idee...

Schnüffelstück
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Neuromancer2K4
Geomaster
Beiträge: 390
Registriert: Di 3. Aug 2004, 12:35
Wohnort: 82110 Germering
Kontaktdaten:

Beitrag von Neuromancer2K4 »

Es geht in die letzte Phase!

Alle Installationsarbeiten sind abgeschlossen und fast alle Way-Point-Hinweise montiert.

Der Cache ist auch schon befüllt und wartet darauf, ausgelegt zu werden - was morgen der Fall sein wird.

Danach werde ich noch eine Proberunde laufen.

Schnüffelstück? Hättest die evtl. in der nächsten Woche mal Zeit? Würde den Cache gerne von jemandem gesehen haben, der ihn noch nicht gesehen hat, bevor er online geht.
(Damit mir nicht wieder so ein Fehler unterläuft, wie anfangs an der Trial Version)

Übrigens, wem die Zeit noch zu lang erscheint, der hat die Möglichkeit die Night Games - Trial Version zu machen. :arrow: GCKR5M
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Neuromancer2K4 hat geschrieben: Schnüffelstück? Hättest die evtl. in der nächsten Woche mal Zeit? Würde den Cache gerne von jemandem gesehen haben, der ihn noch nicht gesehen hat, bevor er online geht.
(Damit mir nicht wieder so ein Fehler unterläuft, wie anfangs an der Trial Version)
Können wir machen, ich bin momentan in München bzw. Gräfelfing und kann auch kurzfristig vorbeischauen. Einfach anmailen.

Schnüffelstück
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Neuromancer2K4
Geomaster
Beiträge: 390
Registriert: Di 3. Aug 2004, 12:35
Wohnort: 82110 Germering
Kontaktdaten:

Beitrag von Neuromancer2K4 »

Phew!

Eine Menge Arbeit ist getan!

Da Schnüffel brach liegt muss ich selber noch mal die Strecke abgehen...

Schon mal ein paar Tips:
1. Macht das Ding nicht alleine, es wird sonst wahnsinnig schwer!
2. Ausrüstung, die hilft:
Taschenlampe, batterien, mehr batterien und so, ihr wisst schon
Fernglas (ja, dieses mal wirklich!, ich habe mir für Juliet eins gekauft und nicht gebraucht! Diesesmal braucht man es!) Es muss kein Hammerteil sein, aber ohne habe ich nix gesehen! Ich habe mit einem 9x40 getestet und mit meiner 6D-Mag und mit Sabines 3D-Mag. Mit beiden war es 1A zu erkennen. Ich denke, ein 8x30 reicht auch, wenn Eure Funzel hell genug ist.
Handschuhe sind hilfreich
Das Wetter sollte okay sein, Nebel oder starker Regen macht den Cache fast unmöglich

Wie gesagt, der Cache ist fertig (2 Kärtchen muss ich im Probelauf noch anschrauben)

Wenn jemand morgen Abend lust hat, könnten wir den Beta-Test gemeinsam durchziehen. Bitte dann noch bei mir melden. (Ich starte so gegen 18-19 Uhr)
Der Cache wird unter GC.com mit diesen Koordinaten gelistet: N48 07.769 E11 23.320, da kann man Parken (3 Autos) und etwas weiter den Weg rein ist ein Hundeplatz, dort passen auch noch 10 Autos oder so hin.

Der Cache beginnt dort in der nähe, nicht genau an den Koordinaten.
Die genauen Start-Koordinaten gebe ich gewillten Testern für morgen bekannt.

Ich werde den Cache als 3/4 einstellen, denke ich.
Die Strecke liegt bei 10 -12 Kilometern bei optimalem Weg :twisted:
Es dürfte also in 6 Stunden machbar sein.

UND: Man sollte auf ALLES achten, was man zwischendurch so erfährt
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Neuromancer2K4 hat geschrieben: Die Strecke liegt bei 10 -12 Kilometern bei optimalem Weg :twisted:
:shock: Ach Du Sch..... :shock:
Bild
Antworten