Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

VistaC und Geocache

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
exxxe
Geocacher
Beiträge: 68
Registriert: So 21. Aug 2005, 18:26
Wohnort: LK HN
Kontaktdaten:

VistaC und Geocache

Beitrag von exxxe »

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und hab eine kleine Frage. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. ;)
Ich hab mir den Vista C gekauft und im Menü "Find" gibt es ein Untermenü "Geochache".
Jetzt meine Frage:
Kann man die Caches nur über "Wegpunkte" eintragen, damit man die unter "Geocache" sieht oder gibt es da noch eine andere Möglichkeit?
Und wie erkennt der Vista den Wegpunkt als Cache? Nur an dem Symbol?

Ich danke für die Antworten schonmal im voraus.

Gruss Axel
BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Beitrag von BlackyV »

Das Vista kennt nur Wegpunkte. Genau einem Symbol aus der Liste mit verfügbaren Wegpunktsymbolen kann man im Menü Einstellung / Geocache die Sonderfunktion "dieses Symbol als Geocache benutzen" geben.
Benutzeravatar
HerrK
Geomaster
Beiträge: 781
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 07:28
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von HerrK »

Habe ich bei meinem 60 auch, das er die Punkte die ich mit Schatztruhe-Symbol versehe direkt unter Geocaches speichert...alle anderen Symbole landen in der Wegpunkte-Liste.
Gar nicht gewußt das man die Symbole den Listen zuordnen kann. :)
BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Beitrag von BlackyV »

HerrK hat geschrieben:... das er die Punkte die ich mit Schatztruhe-Symbol versehe direkt unter Geocaches speichert...alle anderen Symbole landen in der Wegpunkte-Liste.
Nein, da landen alle Wegpunkte drin. Es gibt aber unter "Find" einen zusätzlichen Menüpunkt zum Suchen von Geocaches.
Benutzeravatar
exxxe
Geocacher
Beiträge: 68
Registriert: So 21. Aug 2005, 18:26
Wohnort: LK HN
Kontaktdaten:

Beitrag von exxxe »

Hallo,
super, ich danke euch. Das macht die Sache natürlich einfach ;)

Die Caches stehen dann im Menü "Find" bei den Wegpunkten und nochmal extra bei Geocache.

Gruss Axel
Gruss exxxe

Immer diesesBild Dabei brauchen wir alle nurBild Und trotzdem haben wir einenBild
Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Bade »

dann erweiter ich die frage mal:

macht der menüpunkt "geocaching" im garmin überhaupt sinn? b.z.w. taugt das was?

weil entweder bin ich zu doof das sinnvoll zu nutzen oder das ist ne nette spielerei, die aber kein mensch braucht. was kann man da sinnvolles mit machen?
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.
BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Beitrag von BlackyV »

1. durch den extra Punkt im Find-Menü kann man leichter nach in der Nähe befindlichen Caches suchen
2. bei Navigation per Luftlinie erscheint ein zusätzlicher Button "Gefunden" auf der Kompassseite
3. wenn man den "Gefunden"-Button drückt wird ein Eintrag im Kalender angelegt und das Symbol in "Geocache gefunden" geändert (es taucht dadurch nicht mehr bei Find / Geocache auf)
4. ausserdem wird gleich der naheliegendste Geocache als nächstes Navigationsziel vorgeschlagen und kann durch einfachen Tastendruck übernommen werden (d.h. der Kompasspfeil zeigt auf den nächsten Cache)

Die Kalendereinträge (die sind pro Tag chronologisch sortiert) sind insbesondere beim Powercachen nützlich, da so die Logs am PC schneller gelingen...
Stulle
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 15:50

Beitrag von Stulle »

Ist für mich eher ein kleines Gimmik ohne echten Mehrwert ;-)
gorgodon
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 6. Jul 2005, 16:38
Wohnort: Rottweil

Beitrag von gorgodon »

Also ich glaube ich bin zu blöd.

Ich habe die Garmin-Karte von Patrick Röder (http://www.patrick-roeder.de/geocaching ... _karte.htm auf mein Vista C geladen. Dann habe ich in den Geocache-Einstellungen das Cache-Icon für Geocache auf Park/Garden (Baum) umgestellt. Das ist bei der Karte von Patrick Röder ein Traditional.

Es wird in der Geocache-Suche trotzdem nichts gefunden.

Verstehe ich es richtig, dass diese Karten-Punkte keine Wegpunkte sind und deshalb auch nicht verwendet werden können?

Gibt es dann eine sinnvolle Möglichkeit, Geocaching-Wegpunkte auf mein Vista C zu bekommen?

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß Gerhard
HHL

Beitrag von HHL »

gorgodon hat geschrieben:… Es wird in der Geocache-Suche trotzdem nichts gefunden.
suche nach POIs.

happy hunting.
Antworten