Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: GCComment

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

ErichSt
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 22:20

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von ErichSt »

Nach einem copy/paste zwischen den Tabs "Storage" sind die Daten auch im v101 vorhanden.
Ausgezeichnet, danke Euch!!!
Benutzeravatar
Oliver-HB
Geomaster
Beiträge: 475
Registriert: So 22. Jul 2007, 17:38
Wohnort: 28195 Bremen

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Oliver-HB »

Hallo und Hilfe...
Mir hat es leider meinen Firefox zerschossen... nix ging mehr. Also leider auch keine Sicherung der Kommentare und Koordinaten, die ich bei GCComment hinterlegt hatte :-(
Ich habe jedoch diese Infos zu den jeweiligen Caches in GSAK hinterlegt.
Gibt es eine Möglichkeit, diese von GSAK zu GCComment zu übertragen?
Oder muss ich mir jeden Cache einzeln vornehmen?

Danke für Infos.
Oliver
Bild
Foren-Wildsau #1
Berglöwe
Geocacher
Beiträge: 252
Registriert: Do 31. Mai 2012, 16:25

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Berglöwe »

Kannst du nicht aus dem Profi von FF was retten?
Benutzeravatar
Oliver-HB
Geomaster
Beiträge: 475
Registriert: So 22. Jul 2007, 17:38
Wohnort: 28195 Bremen

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Oliver-HB »

Das Problem ist, daß in dem Profil irgendwas war, was den FF zerschossen hat.
Ich hatte neu installiert und das Profil zurückkopiert - wieder zerschossen.
Wenn, dann müsste ich nur die Infos von GCC kopieren... aber welche sind das? Wie heißt die Datei (oder was auch immer).

Habe gerade auch das Problem mit GCC, daß ich nach der Neuinstallation probehalber zwei, drei Caches mit Notizen und Koordinaten versehen habe...
Wenn ich jetzt auf "Show my comments" klicke passiert ... nix. Es wird nix angezeigt. Wenn ich den Cache selbst öffne, stehen die Infos aber dort.
Bild
Foren-Wildsau #1
Berglöwe
Geocacher
Beiträge: 252
Registriert: Do 31. Mai 2012, 16:25

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Berglöwe »

bei mir liegen die Daten in ...\profile\gm_scripts\GCComment.db
vielleicht kannst du ja noch was finden
Benutzeravatar
Oliver-HB
Geomaster
Beiträge: 475
Registriert: So 22. Jul 2007, 17:38
Wohnort: 28195 Bremen

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Oliver-HB »

Hmmm...
Da wird wohl nix mehr zu machen sein.
Im aktuellen Profil-Ordner finde ich - trotz installierter Scripte - keinen Unterordner "gm_scripts".
Ich habe mal einen Kommentar bei einem Cache hinzugefügt.
Auch danach war kein entsprechender Ordner vorhanden, der Kommentar wird aber angezeigt.
Es ist auch keine Datei "GCComment.db" auf dem Laufwerk zu finden.

Ich hab dann mal aus dem alten Profil nur den Unterordner "gm_scripts" (im alten Profil vorhanden) rüberkopiert... kein Erfolg. Es bleibt bei dem einen Kommentar.

Sch... ade :zensur:
Bild
Foren-Wildsau #1
Berglöwe
Geocacher
Beiträge: 252
Registriert: Do 31. Mai 2012, 16:25

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Berglöwe »

OK dann sicher die Daten - vielleicht kommt später noch Hilfe
Benutzeravatar
2Abendsegler
Geomaster
Beiträge: 523
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:01
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von 2Abendsegler »

Läuft das Script auch wirklich über Greasemonkey? Tampermonkey schmiert die Daten ja nicht in gm_scripts.
Benutzeravatar
Oliver-HB
Geomaster
Beiträge: 475
Registriert: So 22. Jul 2007, 17:38
Wohnort: 28195 Bremen

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Oliver-HB »

Nein, das Script läuft über Tampermonkey...
Bild
Foren-Wildsau #1
Benutzeravatar
2Abendsegler
Geomaster
Beiträge: 523
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 11:01
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von 2Abendsegler »

Ich weiß nicht wo Tampermonkey seine Daten hinschmiert. Ich habe im Kopf, dass die Datei mit "storage ..." beginnt. Und ich meine, dass die Daten, zumindest früher mal, in einer SQLite Datenbank abgelegt wurden. Sinnvollerweise könnte der Tampermonkey Kram unter Extensions abgelegt sein.

Aus diesem Unwissen würde ich nun folgendes versuchen:
  1. Verwende MozBackup um das alte FF Profil zu sichern.
  2. Restore anschließend mit MozBackup Teile der Sicherung ins neue FF Profil. Ich würde mal die Details zu "Extensions" und über den Button "Unknown files" die Dateien mit den Namen "storage ...", womöglich sogar "storage.sqlite" dazu auswählen.
Rechne damit, dass FF mit deinem neuen Profil im Anschluss auch nicht mehr funktioniert. Du hast ja aber schon Übung nochmal ein neues Profil aufzumachen.

Ich habe über diesen Weg schon mal Teile von einem FF Profil in ein anderes geschoben. Ansonsten habe ich keine Erfahrung damit. Das wäre aber meine Vorgehensweise, um zu versuchen an die Daten zu kommen. Und das macht auch nicht besonders viel Arbeit. Auf jedenfall viel weniger als mit der Hand am langen Arm über GSAK.
Antworten