Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: GCComment

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

Benutzeravatar
Angrentil
Geomaster
Beiträge: 775
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 13:59

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Angrentil »

Das sieht wirklich schon sehr gut aus *Applaus Applaus*. :gott: .
Jetzt muss Groundspeak am Wochenende die Karte nur noch von Beta zu Alpha machen. :D

Einen Vorschlag hätte ich noch für dich: wenn du sowieso nur neue Bildchen drüberrenderst (so ganz genau hab ich nicht verstanden was du machst, ich sehe nur das Ergebnis), könntest du dann über die ursprünglichen Mystery-Icons auch ein Bild drüberlegen, das zeigt, dass man dieses Fragezeichen nicht mehr bearbeiten muss?

Meinetwegen das Originalsymbol nehmen und fett rot durchstreichen oder so... irgendwas, was das Originale verdeckt, so dass man gleich sieht, welche noch offen sind.
Das wär toll. :^^:
Und da dürfen keine Deppen rein, da gibts 'nen Deppendetektor im Eingangsbereich und 'nen Deppenreflektorschild und Deppentreppen führen die Verirrten zurück in die Welt... [Die Dosenfischer]
Birnbaum2001
Geomaster
Beiträge: 372
Registriert: Di 20. Apr 2010, 21:32

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Birnbaum2001 »

ja, so ähnlich habe ich das vor. Ich plane, eine Linie einzuzeichnen, die von der Original zur Finalkoordinate zeigt, damit man die Dinger geistig zuordnen kann. Über das Originalsymbol kann ich was drüberlegen. Ich dachte an einen grünen Rahmen :) aber durchstreichen klingt auch plausibel. Voraussetzung dafür ist aber, dass ich noch das Datenmodell anpasse, damit die Originalkoordinaten auch mit abgespeichert werden. Mach ich demnächst. Erstmal abwarten, was das Update am Mittwoch bringt....
Bild

Notizen und Lösungen zu Caches direkt im Browser speichern? Versuch mal GCComment. Folge mir auf http://twitter.com/Birnbaum2001# für aktuelle Infos.
Birnbaum2001
Geomaster
Beiträge: 372
Registriert: Di 20. Apr 2010, 21:32

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Birnbaum2001 »

Hier gibts übrigens ein schönes Video zum MysteryMoven in GCComment: http://www.youtube.com/watch?v=PiF2iGfoEOU. Schön wäre noch, wenn der Autor genannt worden wäre...
Bild

Notizen und Lösungen zu Caches direkt im Browser speichern? Versuch mal GCComment. Folge mir auf http://twitter.com/Birnbaum2001# für aktuelle Infos.
Birnbaum2001
Geomaster
Beiträge: 372
Registriert: Di 20. Apr 2010, 21:32

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Birnbaum2001 »

Liebe Freunde des eifrigen Kommentierens: ein update ist verfügbar. Folgende Änderungen gibts:

Code: Alles auswählen

    bugfix: link to final on google maps on detail page
    new: moving mysteries works on beta map, including filter for solved and found caches, visual link between mystery and home coordinate and popup on final marker with GCComment (in order to have the home coordinate link working, you must re-save your stuff on the cache detail page)
    bugfix: fix after GC.com update
Wenn irgendwelche Sachen nicht funktionieren, z.B: durch das Siteupdate von GC.com, dann sagt Bescheid. Mir ist erstmal nichts weiter aufgefallen, als was ich gefixt habe.

Viele Grüße
Birnbaum2001
Bild

Notizen und Lösungen zu Caches direkt im Browser speichern? Versuch mal GCComment. Folge mir auf http://twitter.com/Birnbaum2001# für aktuelle Infos.
ErichSt
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 22:20

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von ErichSt »

Auf der Beta Map werden bei nicht angekreuztem "Enable Mystery Mover" die Unteroptionen "Show solved caches" und "Show found caches" angezeigt. Bei angekreuztem "Enable Mystery Mover" verschwinden sie.

Sollte es nicht andersrum sein: wenn angekreuzt, dann sieht man die Unteroptionen?
Birnbaum2001
Geomaster
Beiträge: 372
Registriert: Di 20. Apr 2010, 21:32

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Birnbaum2001 »

Danke für den Hinweis. Jop, so sollte es sein. Ist bei mir auch. Du hattest bestimmt vorher auf der Karte das Mystery-Moven auf "Auto" stehen. Ich hab den Code kopiert und daher ist das da reingerutscht.

Alle, die es ordentlich haben wollen, schalten automove auf der normalen Karte ab, dann passts auch auf der BetaMap. Oder bis zum nächsten Release warten, dann wirds auch so normal funktionieren.
Bild

Notizen und Lösungen zu Caches direkt im Browser speichern? Versuch mal GCComment. Folge mir auf http://twitter.com/Birnbaum2001# für aktuelle Infos.
cahhi
Geowizard
Beiträge: 1639
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 14:52

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von cahhi »

Ich traue mich kaum zu fragen, aber eigentlich müsste es mit minimalen Veränderungen doch auch möglich sein, auf diesem Weg eine Ignore-Funktion in die Beta-Map einzubauen, die Icons der auf der Ignorierliste befindlichen Caches z.B. einfach durchstreicht.

Die Ignorierliste lässt sich ja als GPX exportieren und ließe sich so in GCComment wieder importieren.

Und auch wenn GS irgendwann mal endlich die echte Ignorierfunktion in die Beta-Karte bekommt, hat man immer noch einen großen Mehrwert, denn so ließen sich auch beliebige andere Wegpunkte in die Karte einfügen (Bookmarkliste, Stationen, Waypoints etc.).
Dosiert cachen

Sent from my computer using my browser and keyboard
Birnbaum2001
Geomaster
Beiträge: 372
Registriert: Di 20. Apr 2010, 21:32

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Birnbaum2001 »

cahhi hat geschrieben:Ich traue mich kaum zu fragen, aber eigentlich müsste es mit minimalen Veränderungen doch auch möglich sein, auf diesem Weg eine Ignore-Funktion in die Beta-Map einzubauen, die Icons der auf der Ignorierliste befindlichen Caches z.B. einfach durchstreicht.

Die Ignorierliste lässt sich ja als GPX exportieren und ließe sich so in GCComment wieder importieren.

Und auch wenn GS irgendwann mal endlich die echte Ignorierfunktion in die Beta-Karte bekommt, hat man immer noch einen großen Mehrwert, denn so ließen sich auch beliebige andere Wegpunkte in die Karte einfügen (Bookmarkliste, Stationen, Waypoints etc.).
prinzipiell lässt sich natürlich alles reinmalen. Bookmarklisten, Stationen, Waypoints, etc. im Prinzip kein Problem, solange ich an die Koordinaten komme. Über das Vehikel des GPX ist eher leidlich, denn es müsste dann der GPX-Text in ein Textfeld kopiert werden (wie der Import im GCComment). Außerdem muss man das dann ständig manuell aktualisieren. Dazu kommt, dass ich das nicht testen kann, weil ich kein Premium-Member bin (die Donate-Aufforderung auf der userscripts-Seite wurde bisher konsequent ignoriert ;-) ). Und nicht zuletzt: ist es sinnvoll, wenn ich etwas ignorieren will, dass ich dann noch etwas dazu male? Also wird es dadurch unsichtbarer?

Du siehst, ich bin noch nicht ganz überzeugt ;-) Aber vielleicht kriegst du mich ja trotzdem überredet ;-)
Bild

Notizen und Lösungen zu Caches direkt im Browser speichern? Versuch mal GCComment. Folge mir auf http://twitter.com/Birnbaum2001# für aktuelle Infos.
cahhi
Geowizard
Beiträge: 1639
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 14:52

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von cahhi »

Unglaublich aber wahr, Groundspeak baut gerade die Ignore-Funktion in die Beta-Karte ein http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=1 ... 86#p868386

Damit muss ich meine (schlechten) Überredungskünste gar nicht bemühen. :)
Dosiert cachen

Sent from my computer using my browser and keyboard
Flozza1
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:06
Wohnort: Köln

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Flozza1 »

Eine optische Kleinigkeit: Wenn es Additional Waypoints gibt und ich Final Koordinaten angegeben habe schreibt GCComment ja einen zusätzlichen Eintrag in die Tabelle. Dort wird allerdings nicht eine abschließende Linie gezeichnet. Beeinträchtigt die Funktion nicht, ist mir halt nur aufgefallen.
Antworten