Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung: GCComment

Der Schmiermaxe pimpt die Geocaching-Website.

Moderator: UF aus LD

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Aceacin »

.exe... :???: Zum Glück hab ich ja Wine... Ich schau mal, welchen Line-Editor ich dann nehme.
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild
surfer_md
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 11:07

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von surfer_md »

GC-Comment und GCTour decken schon sehr viel ab, was ich zum Lösen und dann die Lösungen und Caches finden brauche, aber etwas bleibt immernoch offen.
Lasst mich mal kurz den Lebenszyklus eines typischen Mysteries bei mir aufzeichnen:
State0: Noch nicht angeschaut, keine Kommentare vorhanden
State1: Erstes grübeln bis hin zu mehrere (Mysterie-)Stages sind gelöst, hier hilft GC-Comment ungemein, da dies vorher meist auf einem Stück Papier
oder dem Ausdruck des Mysteries passierte, und sowas findet sich dann entweder in einem großen Ordner oder garnicht wieder.
State2: FINAL- oder zumindest irgendwelche Koordinaten sind berechnet, man könnte also jetzt losziehen, da es aber Winter ist/zu dunkel/zu nass/zu heiss/nicht auf der Route liegt ... verschiebt man das um 1 - 150 Wochen, wobei es zum einen natürlich vorkommt, dass der Schmierzettel/Ausdruck mit der Lösung zwischenzeitlich ins Nirwana verschwindet, aber da gibts ja jetzt GC-Comment (oder GC-Note, falls das noch jemand verwendet).
Zum anderen weiß man irgendwann garnicht mehr, was man alles schon gelöst hat, und bei Tourplanungen wird es zumindest im städtischen Bereich sehr schnell unübersichtlich.
State3: Der Cache ist gefunden, aber die Kommentare sind evtl. noch für Cacherkollegen interessant, die berechneten Koords, wenn man selbst was legen will.
State4: Auf die Ignore-List, da kann man aber auch die gesammten Kommentare löschen, fällt für mich zumindest mit State0 zusammen
Soweit so gut, was fehlt?
An GC-Comment fehlt mir eine Filtermöglichkeit hinsichtlich der Lebensabschnitte. Also wenn ich grad eine Rätselsession einwerfen will dann will ich auf der Übersichtsseite nur die Caches in State1 sehen,
denn gelöste und gelöst-abgeholte sind da uninteressant. Wenn ich eine Tour plane will ich vielleicht nur alle State2-Caches sehen.
Realisierung: Ein weiteres Feld bei GC-Comments nur für Koordinaten. Zusätzlich Radiobuttons für 1/2/3? Denn ob ich einen Cache schon gefunden habe kann man nur durch spidern rausfinden und das ist böse?

Bei der Tourplanung und bei eigener Cachelegeplanung fehlt mir die Darstellung der korrekten Koordinaten auf geocaching maps. Ich glaube, da hat schon mal jemand ein blaues Ausrufezeichen
vorgeschlagen. Vermutlich geht das nicht ersatzweise für das Fragezeichen, dann aber wenigstens zusätzlich? Bei GCTour auf der Anfangskarte würde ich mir das auch wünschen, nur hier sollte es ersatzweise
sein. madd.ins Vorschlag, das grüne Plus zu verwenden geht zwar, aber dann müllt das Fragezeichen mir trotzdem die Karte zu. Ausserdem kommt man vielleicht doch nicht zu allen Caches, die man sich vorgenommen hat,
und dann muss mans beim nächsten mal wieder so machen. Auch dass die Pseudokoords beim Überspielen aufs Garmin mitkommen ist irgendwie unschön.

Wenn es bei GC-Comment so ein Feld gäbe für (FINAL-)Koordinaten, könnte dann madd.ins script diesen Wert anziehen beim erstellen einer Tour?

Kommentare zur technischen Machbarkeit und ob irgendwer sonst sowas noch brauchen könnte sind erbeten!

Grüße
surfer_md
Birnbaum2001
Geomaster
Beiträge: 372
Registriert: Di 20. Apr 2010, 21:32

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Birnbaum2001 »

Hallo surfer_md,

Ich kanns mir ja mal ankucken, technisch ist es sicherlich kein Problem, an der Stelle Flags zu setzen und auszuwerten, nur ist der Anwendungsfall recht speziell. Du könntest ja übergangsweise für State 1 und State 2 Caches Bookmarklisten anlegen. Das Found-Attribut lässt sich aus der Übersicht rausparsen (hast ja ein Found-Icon vor den gefundenen Caches). Alternativ spidern, klar, aber davon halte ich nichts.

Was die Speichermöglichkeit der Mysteryfinalkoordinate angeht, so habe ich das auch schon mal vor einiger Zeit angefangen, nennt sich GCMystMover ;-) funktioniert aber eher schlecht als recht. Es ist eine unheimliche Friemelei, an der GC-GoogleMap etwas zu manipulieren. Das ganze hat mal funktioniert für ein ausgewähltes Setting, aber ich hab schon länger nichts mehr daran implementiert. Kann sein, dass es mit dem neuesten GC.com update nicht geht. Das Thema wurde auch in der Feedback-Runde bei GC.com vorgeschlagen, daher werde ich erstmal abwarten, ob das nicht vielleicht von GC.com selber implementiert wird. Wenn nicht, kann ich da ja mal weitermachen bei Gelegenheit.
Bild

Notizen und Lösungen zu Caches direkt im Browser speichern? Versuch mal GCComment. Folge mir auf http://twitter.com/Birnbaum2001# für aktuelle Infos.
Benutzeravatar
hamado
Geocacher
Beiträge: 214
Registriert: Do 22. Mai 2008, 15:14
Wohnort: 47167 Duisburg

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von hamado »

Irgendwie klappt das Scriptändern von GC-Tours bei mir nicht.
Immer wenn ich die entsprechenden Zeilen geändert habe ist GC-Tours aus der Seite von GC verschwunden.
Irgend ein Tipp ??

Gruß

Hans
Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Aceacin »

Ich warte und hoffe auch auf ein Script-Update. *g*
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild
brownsugar66
Geocacher
Beiträge: 101
Registriert: Di 3. Mär 2009, 21:38

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von brownsugar66 »

brownsugar66 hat geschrieben:
Birnbaum2001 hat geschrieben: Daher müsst ihr die Zeile 2033 in GC-Tour v1.96 durch
... ersetzen.
Na solange es nur eine Zeile ist, kann ich gut damit leben. Der neue Code funktioniert auf jeden Fall ohne Probleme. Danke für die schnelle Reaktion und auf die Serverspeicherung bin ich schon sehr gespannt. :applaus:
Ähm, habe folgendes Problem. Habe eben in 5 Caches je einen neuen Comment angehangen, welche ich auch in meinem Profil sehe. Beim ausdrucken mittels GCTour sehe ich nur am ersten Cache "My Comment", bei den anderen 4 fehlt das. Kann das jemand bestätigen und nachvollziehen?

Danke und Gruß
Flozza1
Geocacher
Beiträge: 51
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:06
Wohnort: Köln

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Flozza1 »

Ich sehe ein ähnliches Phänomen. Eine Tour mit 2 Caches mit Kommentar lässt sich noch so ausdrucken. Ab 3 Caches sind nur die Kommentare des ersten zwei Caches zu sehen, bei 4en nur die der letzten 3. Bei 5 Caches sehe ich auch nur die ersten 3 Kommentare

Andere Kombinationen, bspw. mit unkommentierten Caches, haben nicht reproduzierbare Situation hervorgerufen. Mal war nur der erste Kommentar mit ausdruckbar, mal die ersten drei :???:
Birnbaum2001
Geomaster
Beiträge: 372
Registriert: Di 20. Apr 2010, 21:32

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Birnbaum2001 »

ja, kann ich nachvollziehen. Das liegt daran, dass die entsprechende GCComment-Funktion 3 Sekunden später aufgerufen wird, nachdem die Print-Cacheseite geladen wird. Das Laden der Touren kann aber länger dauern. Ich kuck mal, ob ich mich an irgendein Event hängen kann. Wenn nicht, siehts schlecht aus, denn garantiert ist dann nichts mehr, und eine Verzögerung von 10 Minuten wollt ihr sicherlich auch nicht.
Bild

Notizen und Lösungen zu Caches direkt im Browser speichern? Versuch mal GCComment. Folge mir auf http://twitter.com/Birnbaum2001# für aktuelle Infos.
Birnbaum2001
Geomaster
Beiträge: 372
Registriert: Di 20. Apr 2010, 21:32

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von Birnbaum2001 »

jungs und mädels: neue Version v40 online: http://userscripts.org/scripts/show/75959

changelog:
- layout update & some code cleaning
- GC-Tour bugfix, sollte jetzt für alle caches funktionieren
- Caches können jetzt Zustände haben (default, unsolved, solved und found)
- Nach den Zuständen kann die Übersichtstabelle gefiltert werden.

Viele Grüße
Birnbaum2001
Bild

Notizen und Lösungen zu Caches direkt im Browser speichern? Versuch mal GCComment. Folge mir auf http://twitter.com/Birnbaum2001# für aktuelle Infos.
surfer_md
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 11:07

Re: Vorstellung: GCComment

Beitrag von surfer_md »

Hallo und Vielen Dank Birnbaum2001!
Habe mich gefreut, dass du die Zustände rein genommen hast, obwohl du meinen Fall als "recht speziell" eingestuft hast.

Was den GCTour-fix angeht, so scheint er bei mir nicht 100%ig zu funktionieren, alle comments, deren Caches in Touren Platz 5 oder größer einnehmen sind nicht mit dabei.

Viele Grüße
surfer_md
Antworten