Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nano: Cachesize Micro oder Other?

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Nano: Cachesize Micro oder Other?

Beitrag von friederix »

Ich weiß, da gibt es schon mehrere Freds drüber.

Aber eben habe ich gehört, das ein Reviewer einen Nano erst freigegeben hat, nachdem die Cachesize von other auf Micro geändert wurde.
Für mich persönlich ist ein Nano ganz klar ein "other" weil man dann sofort sieht, dass man nicht nach einem üblichen Cachebehälter sucht.

Das Ideale wäre es natürlich, endlich die Größe "Nano" bei GC zu implementieren, aber da gibt es wohl schon seit Jahren taube Ohren.

Aber, dass die Reviewer jetzt plötzlich da so pedantisch sind, wundert mich schon etwas.
Wenigstens das könnte man doch den Ownern überlassen, denn die haben ja auch den Ärger mit den DNFs hinterher ....

Das finde ich jetzt der Gängelung ganz klar zu viel des Guten.

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24862
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Nano: Cachesize Micro oder Other?

Beitrag von radioscout »

Die Guidelines sind doch eindeutig:
| Micro (35 mm film canister or smaller – less than approximately 3 ounces or .1 L – typically
| containing only a logbook or a logsheet)

Schreib die Größe doch einfach in den Text und ggf. auch Nano in den Namen des Caches.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Nano: Cachesize Micro oder Other?

Beitrag von friederix »

radioscout hat geschrieben:Die Guidelines sind doch eindeutig:
Ja, das sind sie, aber die Guidelines sind ja nicht die Bibel.
Die Verfasser ersterer wandeln ja noch auf Erden und wären somit imstande, auf Unstimmigkeiten zu reagieren.
radioscout hat geschrieben:Schreib die Größe doch einfach in den Text und ggf. auch Nano in den Namen des Caches.
Ich bin immer froh, wenn Owner diesen Rat beherzigen. Leider tun sie das nicht immer.

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!
Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Nano: Cachesize Micro oder Other?

Beitrag von Carsten »

Zu dem Thema wirst du 2 ungefähr gleich starke Lager finden. Ich gehöre immer noch zur "[url=http://blog.kescherbande.de/2009/01/11/ ... kein-micro]Ein Nano ist kein Micro[/quote]"-Fraktion. Und mit der Größe "Other" geben das die Guidelines IMO auch durchaus her, man muss es nur wollen.
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24862
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Nano: Cachesize Micro oder Other?

Beitrag von radioscout »

friederix hat geschrieben: und wären somit imstande, auf Unstimmigkeiten zu reagieren.
Gute Idee: Mindestgröße einführen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Nano: Cachesize Micro oder Other?

Beitrag von quercus »

vielleicht einfach in die beschreibung die cachegröße aufnehmen?
man bricht sich ja keinen aus der krone, wenn man z.b. schreibt: ca. 3cm
:langenase2: . :stumm: . :langenase:
movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Re: Nano: Cachesize Micro oder Other?

Beitrag von movie_fan »

wenn man auf ner tradirunde ist, dann schaut man sich den Namen, D/T-Wertung, Größe und Hint an.
Da sollte alles drin stehen, was man braucht um die Dose zu finden. Und eben auch irgendwo, das es ein Nano ist. Entweder im Namen, oder aber in Form von other bei der Größe, wie ist mir eigentlich egal, nur was super nervig ist, wenn man die Beschreibung lesen muss. Ein Tradi soll man nur mit Koordinaten finden können.
Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Nano: Cachesize Micro oder Other?

Beitrag von imprinzip »

Carsten hat geschrieben:Zu dem Thema wirst du 2 ungefähr gleich starke Lager finden. Ich gehöre immer noch zur "Ein Nano ist kein Micro"-Fraktion. Und mit der Größe "Other" geben das die Guidelines IMO auch durchaus her, man muss es nur wollen.
Dafür!
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)
Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Nano: Cachesize Micro oder Other?

Beitrag von Christian und die Wutze »

Carsten hat geschrieben:Ich gehöre immer noch zur "Ein Nano ist kein Micro"-Fraktion. Und mit der Größe "Other" geben das die Guidelines IMO auch durchaus her, man muss es nur wollen.
Ist doch unlogisch. RS hat es doch schön zitiert:
radioscout hat geschrieben:Die Guidelines sind doch eindeutig:
| Micro (35 mm film canister or smaller
was ist an "or smaller" so schwer zu verstehen?

Wenn TPTB die Guidelines ändert darf das natürlich gerne aktualisiert werden, aber bis dahin ist ein Nano eine Unterkategorie der Mikros und damit nicht "other".
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.
Obelix
Geocacher
Beiträge: 41
Registriert: Sa 13. Dez 2008, 08:17

Re: Nano: Cachesize Micro oder Other?

Beitrag von Obelix »

Ein Nano gehört nach den Regeln eindeutig zu der Kategorie Micro, Other verwendet man doch nur für Events und Earthcaches wo es keinen Cache-Behälter gibt.

Und die Ergänzung "Nano" gehört ins Listing, finde ich.
Bild
Antworten