Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gefunden. Und nun?

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Benutzeravatar
Wichteline
Geomaster
Beiträge: 920
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 08:48
Wohnort: Nähe Sarreguemines

Gefunden. Und nun?

Beitrag von Wichteline »

Huhu

hier ist einer gestrandet. Der hängt an ner Coi. nd es steht drauf das er getrackt werden will.
Gesagt getan. Dazu isses erforderlich dass man sich bei Pathtag.com registriert (eine kurze deutsche Abhandlung des Vorgangs hab ich hier kruz gesucht aber nicht gefunden). Soweit ich das überblicken kann ist die Registrierung kostenlos.
Dann kann man die Tracking Nummer eintagen und dann?
Gibt es noch eine Möglichkeit einen Kommenar zu schreiben? Taucht der jetzt irgendwie in meinem "Inventory" auf? Der wird ja weiterreisen. Ist das dann richtig so?

Fragen über Fragen.
Hoffentlich hat mich jetzt keener mit ner neuen Sucht infiziert.

Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Gefunden. Und nun?

Beitrag von ElliPirelli »

Wenn er an einer Coin hängt, würde ich persönlich ihn nicht loggen.
Denn geloggt wird nur, was in meine Sammlung kommt. Der an der Coin soll ja mit der Coin weiterreisen.

Beim Account einrichten gibst Du Koordinaten an. Die müssen nicht direkt auf Dein Haus zeigen, aber es wär schön, wenn sie wenigstens in Deiner Stadt sind. Kirche oder Rathaus oder was sonst so da ist.

Wenn Du einen Pathtag findest, kannst Du diesen behalten. Es sei denn, er baumelt an einem Reisenden.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
Benutzeravatar
Wichteline
Geomaster
Beiträge: 920
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 08:48
Wohnort: Nähe Sarreguemines

Re: Gefunden. Und nun?

Beitrag von Wichteline »

Das mit den Koords war kein Problem.
Das mit der Sammlung schon. Denn da isser nu drin :-(
Gibt es eine Möglichkeit den "virtuell" weiterschicken zu können?
Bild
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Gefunden. Und nun?

Beitrag von ElliPirelli »

Ja.
Geh auf Deine Sammlung, also den Reiter your collection unter my stuff.
Dort müsstest Du ihn als Teil Deiner Sammlung sehen.
Da dann delete from collection eingeben, dann erscheint Dein Nick nicht mehr auf der Karte als Sammler eines dieser Pathtags.

Pathtags sind nicht wirklich zum Discovern gestaltet. Schau mal nach, ob Du den Owner der Coin bei Pathtags.com findest. (In der Gallery geht das am einfachsten.) Vielleicht ist es seiner, dann könntest Du ihn schreiben, daß Du seinen Pathtag am Coin gesehen hast.

Hab ich neulich gemacht, allerdings war das jemand, mit dem ich eh schon getauscht hatte und ich fragte nach, ob ich tags vom Coin abnehmen darf und gegen einige meiner Tags tauschen darf, weil ich sie noch nicht hatte.
Die Ownerin wollte dann nur wissen, ob Wolfstags dabei wären, und als ich ihr das verneinte, war es okay. Sie sammelt speziell Wölfe...
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
Benutzeravatar
numakeh
Geocacher
Beiträge: 115
Registriert: Di 26. Jul 2005, 23:59

Re: Gefunden. Und nun?

Beitrag von numakeh »

Wir haben Ende 2009 auch einen speziellen Reisenden http://coord.info/TB2Z3FH losgeschickt. Da kann man den Pathtag abnehmen und einen anderen hinhängen, mal schauen, was mit der Zeit so draus wird :D
Susanne
Wir sind ein Team und teilen uns den Account.

Unsere Schatzkiste zum Tauschen.
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Gefunden. Und nun?

Beitrag von Teddy-Teufel »

Bei uns hat auch jemand einen Pathtag gefunden, anstatt sich jedoch erstmal selbst schlau zu machen wird gleich losgekräht. :irre:
OUT:
So'n komischer PATHTAG von TEDDY-TEUFEL ( vereinfachte LOGHILFE erwünscht - Ansonsten macht doch einfach 'nen TB draus, dieser GEOCRETY-MIst oder auch dieses Teil hier haben sonst keine Chance!)
:lachtot:
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Benutzeravatar
numakeh
Geocacher
Beiträge: 115
Registriert: Di 26. Jul 2005, 23:59

Re: Gefunden. Und nun?

Beitrag von numakeh »

Was Abhilfe schafft, ist eine kleine Visitenkarte mit dranzutackern oder einen Aufkleber drauf mit großen Buchstaben kein Reisender - sondern Tauschgegenstand ;) und eine kurze Erklärung.
Irgendwo hab ich auch die Visitenkarten von Elli & den 5TEDDYS hier im Forum gesehen, find ich aber grad nicht :/
Wir sind ein Team und teilen uns den Account.

Unsere Schatzkiste zum Tauschen.
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Gefunden. Und nun?

Beitrag von Teddy-Teufel »

numakeh hat geschrieben:Was Abhilfe schafft, ist eine kleine Visitenkarte mit dranzutackern oder einen Aufkleber drauf mit großen Buchstaben kein Reisender - sondern Tauschgegenstand ;) und eine kurze Erklärung.
Ja habe ich dran, bin ja schließlich bei der Königin in die Schule gegangen, es lohnt aber nicht, wenn derjenige nur das GPS oder iPhone bedienen, jedoch anscheinend nicht lesen kann. Ist schon erstaunlich was es heute alles für ... gibt.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Gefunden. Und nun?

Beitrag von ElliPirelli »

Hier mal meine Visitenkarte, die ich eigentlich immer mit dran mache.

Aber auch da bekomme ich oft Logs, daß der Finder sie bald in einen neuen Cache legen wird. Lesen ist halt doch schwerer, als ich dachte.
Aber ich geb's ja zu, ist auch ne Menge Text auf der Karte.... :ops:


Bild

Vorder- und Rückseite der Visitenkarte

Bild
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Gefunden. Und nun?

Beitrag von Teddy-Teufel »

ElliPirelli hat geschrieben:Hier mal meine Visitenkarte, die ich eigentlich immer mit dran mache.
Ich weiß, Du bist doch meine Lehrerin, bei Dir habe ich abgekupfert, was kann ich dafür wenn der O... nicht lesen kann. Ich finde es schon sehr vermessen sich über etwas aus zu lassen, wo er keinen blassen Schimmer von hat. :motz:
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Antworten