Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Saarlandcoin 2010

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

DirtyFrank0815
Geocacher
Beiträge: 213
Registriert: Di 11. Aug 2009, 09:16
Wohnort: 66557 Illingen
Kontaktdaten:

Re: Saarlandcoin 2010

Beitrag von DirtyFrank0815 »

Cornix hat geschrieben:Genau wie die schwarzen Elemente (Hochöfen) auf der Vorderseite, die Sterne und die Schrift am Rand (erhabene) Prägungen im Metall sind.
...und das Wappen nur aufgedruckt. Oder gibt es da andere/bessere Vorschläge?
5plus hat geschrieben:Welche Farbkombis sind denn nun geplant?
(In Bezug auf das Metall.)
Eine gute Frage. Folgende Möglichkeiten bietet der Geocoinshop an.
dieSulzer hat geschrieben: @Frank: Würdest du das denn machen und dich mit dem Lars in Verbindung setzen, damit er uns mal einen Kostenvoranschlag machen kann? Oder wie gehen wir denn jetzt weiter vor? :???:
Wenn wir uns einig sind mit Metall und "Erhebungen" schick ich (heute Abend vielleicht noch?!?) eine Mail mit Grafik zum Geocoinshop. Es kann aber unter Umständen bei mir bis Sonntag dauern, da wir Do und Fr wahrscheinlich unterwegs sind und Sa wird das Töchterlein 2 Jahre, da wird gefeiert.
Bis dahin habt ihr dann noch die Möglichkeit zu diskutieren. Heute Abend gibts dann die Coin nochmal hier als Bild nach aktuellem Stand und ne Info ob ich die Mail weggeschickt habe.
Wir sind wie der Wind, man sperrt uns nicht ein. Wild und frei, so sollen wir sein.
5plus
Geomaster
Beiträge: 609
Registriert: Fr 9. Jun 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Saarlandcoin 2010

Beitrag von 5plus »

DirtyFrank0815 hat geschrieben:
Cornix hat geschrieben:Genau wie die schwarzen Elemente (Hochöfen) auf der Vorderseite, die Sterne und die Schrift am Rand (erhabene) Prägungen im Metall sind.
...und das Wappen nur aufgedruckt. Oder gibt es da andere/bessere Vorschläge?
Klingt für mich zumindest gut.
DirtyFrank0815 hat geschrieben:
5plus hat geschrieben:Welche Farbkombis sind denn nun geplant?
(In Bezug auf das Metall.)
Eine gute Frage. Folgende Möglichkeiten bietet der Geocoinshop an.
Es gab drei Varianten bei der Coin 2007:
- bronze und silber
- gold und silber
- gold in gold
Die letzte Variante sah nicht so toll aus, aber die ersten beiden waren echt klasse!

Weiß noch jemand wie Kombinationen genau Coin hießen?
DirtyFrank0815 hat geschrieben:Wenn wir uns einig sind mit Metall und "Erhebungen" schick ich (heute Abend vielleicht noch?!?) eine Mail mit Grafik zum Geocoinshop. Es kann aber unter Umständen bei mir bis Sonntag dauern, da wir Do und Fr wahrscheinlich unterwegs sind und Sa wird das Töchterlein 2 Jahre, da wird gefeiert.
Bis dahin habt ihr dann noch die Möglichkeit zu diskutieren. Heute Abend gibts dann die Coin nochmal hier als Bild nach aktuellem Stand und ne Info ob ich die Mail weggeschickt habe.
Sei dir bewusst, dass der der die Coins bestellt, finanziell in Vorlage treten muss (AFAIK). Die letzten beiden Male hatte das allerdings hervorragend funktioniert.
Bild

Bild
Die Geocräsher
Geowizard
Beiträge: 1277
Registriert: Do 4. Sep 2008, 17:16
Wohnort: Merzig
Kontaktdaten:

Re: Saarlandcoin 2010

Beitrag von Die Geocräsher »

Ich würde auf jeden Fall die Farbkombis der Coin von 2007 holen, die sind super.
Dann sollte man sich überlegen, ob man nicht noch eine oder zwei der matten "Antik" Varianten nimmt, die sind auch sehr beliebt.
CXY
Like us at facebook !

Bild
5plus
Geomaster
Beiträge: 609
Registriert: Fr 9. Jun 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Saarlandcoin 2010

Beitrag von 5plus »

Die Geocräsher hat geschrieben:Ich würde auf jeden Fall die Farbkombis der Coin von 2007 holen, die sind super.
Dann sollte man sich überlegen, ob man nicht noch eine oder zwei der matten "Antik" Varianten nimmt, die sind auch sehr beliebt.
Kennst du alle drei Varianten?
Zwei davon waren matt, die Gold in Gold, war glänzend und das sah so naja aus.
Bild

Bild
o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Saarlandcoin 2010

Beitrag von o-helios »

Die Geocräsher hat geschrieben:Ich würde auf jeden Fall die Farbkombis der Coin von 2007 holen, die sind super.
Aus meinem ästhetischen Empfinden heraus passen zu dem blauen Rand und der weißen
Schrift eigentlich nur Silbertöne.
Gold oder irgendwelche dunklen Farben fände ich da schrecklich.
Bild
5plus
Geomaster
Beiträge: 609
Registriert: Fr 9. Jun 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Saarlandcoin 2010

Beitrag von 5plus »

o-helios hat geschrieben:Aus meinem ästhetischen Empfinden heraus passen zu dem blauen Rand und der weißen
Schrift eigentlich nur Silbertöne.
Gold oder irgendwelche dunklen Farben fände ich da schrecklich.
Gold passt da wirklich nicht, war aber der Meinung, dass das eine symbolische Farbe ist und diese ja nach Kombination wechselt.
Ach ich blicks bald nimmer *hmmmpf*
Bild

Bild
o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Saarlandcoin 2010

Beitrag von o-helios »

5plus hat geschrieben:
o-helios hat geschrieben:Aus meinem ästhetischen Empfinden heraus passen zu dem blauen Rand und der weißen
Schrift eigentlich nur Silbertöne.
Gold oder irgendwelche dunklen Farben fände ich da schrecklich.
Gold passt da wirklich nicht, war aber der Meinung, dass das eine symbolische Farbe ist und diese ja nach Kombination wechselt.
Ach ich blicks bald nimmer *hmmmpf*
Wenn wir noch anfangen, die Farben der Coin zu variieren, dann wird das doch im Leben nix mehr.
Ich würde den blauen Rand und die weiße Schrift so lassen, wie sind, das Wappen ist ohnehin fix.
Dazu passen dann meiner Meinung nach nur ein helles Silber, Chrom, oder ein helles Nickel.
Bild
dieSulzer
Geowizard
Beiträge: 1317
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 18:11
Wohnort: 66386 St. Ingbert

Re: Saarlandcoin 2010

Beitrag von dieSulzer »

Die Geocräsher hat geschrieben:Dann sollte man sich überlegen, ob man nicht noch eine oder zwei der matten "Antik" Varianten nimmt, die sind auch sehr beliebt.
Dafür! :)

5plus hat geschrieben:
o-helios hat geschrieben:Aus meinem ästhetischen Empfinden heraus passen zu dem blauen Rand und der weißen Schrift eigentlich nur Silbertöne.
Gold oder irgendwelche dunklen Farben fände ich da schrecklich.
Gold passt da wirklich nicht...
Welche weiße Schrift? Ich dachte, wir seien uns einig, die Sterne und die umlaufende Schrift seien aus erhabenem Metall und nur der blaue Rand auf beiden Seiten und das Saarlandsymbol seien bunt. Nein? :???:

Außerdem finde ich, dass 'ne goldene Coin mit hellblauem Rand durchaus sehr edel aussehen kann. Ein schönes Beispiel dafür ist die Teichlandcoin. :)
...Aber okay, das ist, wie alles im Leben, natürlich wieder pure Geschmacksache! :D
Bild
Die Geocräsher
Geowizard
Beiträge: 1277
Registriert: Do 4. Sep 2008, 17:16
Wohnort: Merzig
Kontaktdaten:

Re: Saarlandcoin 2010

Beitrag von Die Geocräsher »

Uhu...
ich war der Meinung, das die Sterne und der Rand gelb bzw. blau sind.
Das Logo hat die dargestellten Farben.
Aus erhabenem Metall waren meines Wissens nur die Vorderseite (alles Schwarze) und die Tracking-Nummer.
Gold-Gold sieht tatsächlich nix aus, Bronze-Silber fände ich interessant.
Ich finde, dass man wegen der gelben Sterne zumindest eine Gold-Version machen sollte.
Sieht bestimmt nicht so schlecht aus. Besonders das Antikgold wirkt gut (siehe Link der Sulzer).
Auf so ein Schwarz würde ich verzichten, ebenso auf ein Glanzgold.
CXY
Like us at facebook !

Bild
o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Saarlandcoin 2010

Beitrag von o-helios »

dieSulzer hat geschrieben: Außerdem finde ich, dass 'ne goldene Coin mit hellblauem Rand durchaus sehr edel aussehen kann. Ein schönes Beispiel dafür ist die Teichlandcoin. :)
...Aber okay, das ist, wie alles im Leben, natürlich wieder pure Geschmacksache! :D
Stimmt auch wieder!
Glücklicherweise muß man ja nicht von allen 20 Varianten ein Exemplar kaufen. :/
Bild
Antworten