Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nichts getauscht, aber höherwertige Sachen entnommen??!!

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Nichts getauscht, aber höherwertige Sachen entnommen??!!

Beitrag von Teddy-Teufel »

TantchensOnkelchen hat geschrieben: ... im Grunde hat jedes Tradeitem den gleichen Wert, sobald es sich in der Box befindet. Nämlich Wert 0.
Ich glaube diesen Satz hat Onkelchen ohne Wissen von Tantchen geschrieben. :p Der Wert ist niemals Null, wie kommst Du darauf? In einen Uhrencache haben wir verschieden neue Uhren gelegt, noch in der Originalverpackung und nicht mal geöffnet, wie berechnet man da die Null? Wir legen doch nichts rein, weil es angeblich für uns wertlos ist. Ü-Ei-Zeug haben wir noch nie reingelegt. Eventuell solltest Du mal hier her zum Cachen kommen und dann noch einen FTF landen, dann kannst Du mal den "wertlosen" Krahm in Augenschein nehmen. :roll: :p
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
butzlofen
Geocacher
Beiträge: 53
Registriert: Do 8. Mai 2008, 10:50
Wohnort: 93413 Cham

Re: Nichts getauscht, aber höherwertige Sachen entnommen??!!

Beitrag von butzlofen »

Leider wird es wohl immer so sein, dass sich der Inhalt eines Caches mit der Zeit im Wert immer nach unten bewegt. Wird sich wohl auch nicht ändern.

Wollte hier nur mal feststellen, dass ich überwiegend mit meinen beiden Kindern unterwegs bin. Diese würden jede Uhr liegen lassen und sich auf die Ü-Ei-Figuren stürzen.
Eine Bewertung von Tauschgegenständen ist immer schwierig, aber jeder hat seine Daseinsberechtigung. Wenn man nix brauchbares findet, kann man ja auch mal das Tauschen bleiben lassen.
Leider viel zu selten findet man Caches wo das Tauschen auch in die Story mit eingebunden ist.

Lieber eine Dose mit (für mich) sinnlosen Dingen, als ne Filmdose und nem Schriftgrösse3Logbuch.
Benutzeravatar
rs-sepl
Geowizard
Beiträge: 1344
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:02

Re: Nichts getauscht, aber höherwertige Sachen entnommen??!!

Beitrag von rs-sepl »

Lustig, dass sich immernoch einige über das downtraden wundern, dabei kann der Sachverhalt in einfacher Weise per Experiment zu Hause überprüft werden:

Man öffnen im Winter das Fenster der gut geheizten Stube und warte (solange man es aushält). Nun vermerke man, ob das Thermometer ( in der Stube) sinkt oder steigt ... .

Noch Fragen? Alles ein uraltes Naturgesetz. Der Physiker darf sagen, welches. :D
renardo_64
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Sa 31. Jan 2009, 13:41

Re: Nichts getauscht, aber höherwertige Sachen entnommen??!!

Beitrag von renardo_64 »

Klingt einleuchtend - aber ist menschliche Dummheit/Ignoranz ein solches Naturgesetz, dem man sich beugen muss?
Vielleicht doch - jedenfalls haben wir bei der Frühjahrswartung unserer Caches tütenweise kaputte Plastikfiguren entsorgt, und dafür erstmal nichts Neues reingetan, so dass jetzt viel Platz für große TBs drin ist... Mal sehen, was besser ankommt :???:
Benutzeravatar
rs-sepl
Geowizard
Beiträge: 1344
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:02

Re: Nichts getauscht, aber höherwertige Sachen entnommen??!!

Beitrag von rs-sepl »

renardo_64 hat geschrieben:Klingt einleuchtend - aber ist menschliche Dummheit/Ignoranz ein solches Naturgesetz, dem man sich beugen muss?
Hey, Du auch hier. Grüße! :D

zum Thema: Ich fürchte ja. :/
TantchensOnkelchen
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Di 17. Okt 2006, 11:41

Re: Nichts getauscht, aber höherwertige Sachen entnommen??!!

Beitrag von TantchensOnkelchen »

Teddy-Teufel hat geschrieben:
TantchensOnkelchen hat geschrieben: ... im Grunde hat jedes Tradeitem den gleichen Wert, sobald es sich in der Box befindet. Nämlich Wert 0.

Der Wert ist niemals Null, wie kommst Du darauf?

Weil ich zwischem ideellem Wert und materiellem Wert unterscheiden kann.

Beim Cach-Traden geht es rein um den ideellen Wert.

Wer Trade-Items wegen seines materiellen Wertes tauscht sollte sich IMHO lieber ein anderes Hobby suchen.

Viele Grüße
Onkelchen
Zwei Starrachsen, vier Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS ...
Benutzeravatar
dat Lena
Geocacher
Beiträge: 61
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 20:34

Re: Nichts getauscht, aber höherwertige Sachen entnommen??!!

Beitrag von dat Lena »

ich hatte ne zeitlang immer jede menge "schlüsselanhängerbärchen" dabei... (markenteile wohlgemerkt ^^) keine ahnung, gegen was die getauscht wurden... ich hab sie einfach nur immer rein getan, meist ohne irgendwas raus zu nehmen.... weil ich einfach irgendjemandem eine freude machen wollte....

den wert dieser bärchen zu bestimmen ist relativ schwer...
-> für mich persönlich haben sie einen relativ hohen wert... einfach aus dem grund das einer davon zu meinem travellbär wurde und immer noch auf der heimreise ist ^^
->jemand anders sieht ihn vielleicht als kitschigen mist an... für den er überhaupt keinen wert hat...

wie auch immer ich hoffe das sich irgendwann, an irgendeinem cache, irgendjemand über eins der bärchen gefreut hat... hoffentlich ganz besonders über den letzten den ich irgendwann dann doch schweren herzens abgelegt habe....

aber naja ich hab ja immer noch 3 :D 2 am schlüsselbund und einer irgendwo auf der reise....

es ist schwer zu sagen was ist ein up- und was ein downtrade... vielleicht ist einem kind eine besonders hübsche murmel sehr sehr viel wert.... und es tauscht es gegen das am anfang genannte spiel.... Kaufpreistechnisch natürlich ein downtrade... aber für denjenigen der es tauscht?
Intuition ist die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen.
Friedrich Dürrenmatt
Benutzeravatar
Rashka
Geocacher
Beiträge: 126
Registriert: Fr 15. Jun 2007, 15:27
Wohnort: Berlin

Re: Nichts getauscht, aber höherwertige Sachen entnommen??!!

Beitrag von Rashka »

Lena2106 hat geschrieben:es ist schwer zu sagen was ist ein up- und was ein downtrade... vielleicht ist einem kind eine besonders hübsche murmel sehr sehr viel wert.... und es tauscht es gegen das am anfang genannte spiel.... Kaufpreistechnisch natürlich ein downtrade... aber für denjenigen der es tauscht?
Bei nem Kind am Cache sind dann die Eltern gefragt, das sie dann heimlich zu der Murmel noch was größeres mit in den Cache legen ;-)
Benutzeravatar
dat Lena
Geocacher
Beiträge: 61
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 20:34

Re: Nichts getauscht, aber höherwertige Sachen entnommen??!!

Beitrag von dat Lena »

ein thema über das man sich ewig streiten kann....
ich weis warum ich nie bzw. äußerst selten trade....
ich schau mir die sachen gerne an, frage mich manchmal was das soll...
räume auch mal nen cache auf ^^ (zb. geschmolzene bonbons oder tütensuppen raus :D)

lege etwas dazu, wenn ich was schönes dabei hab, was ich in letzter zeit auch seltener habe...
und dann zieh ich wieder meiner wege....

manchmal überlege ich mir dann noch was andere dazu bewegt bestimmte sachen in einen cache zu legen, relativ am anfang meiner cacherkarriere waren wir an einem cache in dem ein komplettes handy samt ladekabel headset und allem was sonst noch dazugehört lag.... fand ich irgendwie lustig ^^
aber wie tauscht man in so nem fall richtig? erstmal nachgooglen wieviel das ding noch wert ist?
Intuition ist die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen.
Friedrich Dürrenmatt
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Nichts getauscht, aber höherwertige Sachen entnommen??!!

Beitrag von Teddy-Teufel »

Die bisherigen Beiträge zeigen doch mehr oder weniger, daß man das garnicht beeinflußen kann. Vorne hatte ich ja auch schon geschrieben, daß uns das Wurst ist. Wir legen bei unseren neuen Caches gerne etwas rein unter dem Gesichtspunkt, es gerne zu geben und die Finder sollen sich freuen. Das ist die Hauptsache, aufwiegen gegeneinander ist Unsinn und bringt nichts.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Antworten