Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hänsel und Gretel

Wo die Weser einen großen Bogen macht.
Antworten
Benutzeravatar
hheng
Geocacher
Beiträge: 124
Registriert: Di 14. Okt 2003, 17:00
Wohnort: Stuhr bei Bremen

Hänsel und Gretel

Beitrag von hheng »

Mein zweiter Cache. Bei gc zu finden.
Schon etwas phantasievoller, wie ich hoffe.
Der Schatz der Knusperhexe ist zu finden. Aber mehr wird nicht verraten.
Terrain ist zu 90% 1 und zu 10% 2-3. Läßt sich auch sehr gut mit Fahrad oder Pferd abarbeiten.
Tip: Man kann dort in der Nähe des Parkplatzes hervorragend picknicken. Aber ihr werdet ja sehen.
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Hänsel und Gretel haben wir in diese Reihenfolge sofort gefunden. Ohne Bilder hat man übrigens kaum eine Chance. Die Koordinaten zeigen nicht auf den Cache, sondern geben nur einen Hinweis auf den Cache, nicht so ganz Sinn der Sache.
Die Koordinaten bei Hänsel und Gretel lassen sich zusammensetzen, man kommt dann auch zu einem "Haus" von dem nur noch das Dach zu sehen ist. Allerdings konnten wir hier trotz intensiver Suche keinen Schornstein entdecken.
Oder muss man gar mit einer Karte die vagen Beschreibungen in den Caches irgendwie zusammenpuzzeln? Das hat mit Geocaching dann nun gar nichts mehr zu tun.
Schöne Gegend aber sonst und trotz vier Stunden Suche war es doch recht unterhaltsam.
Benutzeravatar
hheng
Geocacher
Beiträge: 124
Registriert: Di 14. Okt 2003, 17:00
Wohnort: Stuhr bei Bremen

Beitrag von hheng »

Die Aussagen von Hänsel und Gretel geben einen Wegpunkt an, von dem aus eine Projektion auf den Cache erfolgen muß. Der Text gibt glaube ich auch einen eindeutigen Hinweis auf die Topologie.

Die Sache mit dem Schornstein ist nur eine Anspielung auf die Form des Caches, rund und länglich. Mit dem Bild der Baumwurzel sollte es nicht schwer sein diese zu finden, wenn man der angebenen Topologie folgt.
Der Cache ist einfach unter der Wurzel versteckt.

Denkt daran, daß HuG ihre Flucht aus ihrer Sicht beschreiben!.

Keine Karte etc nötig.

Gruß

Horst
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Die neuen Cache-Karten scheinen besser verständlich zu sein. Der Cache wurde heute erstmalig gefunden:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... x?ID=97222
Ich werde wohl so bald nicht in die Richtung kommen, aber falls doch schau ich auch noch einmal vorbei. Die Bilder von meinem letzten Besuch liegen hier:
http://www.vgasoft.de/modules.php?set_a ... _album.php
Wird aber nichts drauf verraten.
Benutzeravatar
hheng
Geocacher
Beiträge: 124
Registriert: Di 14. Okt 2003, 17:00
Wohnort: Stuhr bei Bremen

Beitrag von hheng »

Hab die Karten noch gar nicht getauscht, liegen noch auf meinem Schreibtisch :D

hheng
Benutzeravatar
cerveza*libre
Geocacher
Beiträge: 119
Registriert: Mi 14. Apr 2004, 18:39
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von cerveza*libre »

Tatsächlich sind die Koordinaten "ein bischen" :wink: ungenau.

Aber: Hexen haben keine Flachdächer (also auf der anderen Wegseite suchen).
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Hier.... nicht Hensel und Gretel spielen! Fussball kicken :D :D
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Hänsel und Gretel waren ja bekanntlich nachts im Wald. Also ich fänds ganz schön wenn die drei Stages einen kleinen Reflektor Marke Begrenzungspfahl bekommen würden. Dann wäre der Cache optional sicher ein schöner Nightcache und eine Alternative wenn man Sykes Forrest nicht schafft wegen schlechter Sicht.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Benutzeravatar
BeDa
Geocacher
Beiträge: 49
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 08:53

Beitrag von BeDa »

Bei Sykes Forest lag unser Misserfolg nicht nur an den Sichtverhältnissen, sondern auch an unserer ungenauen Textinterpretation.
Beim nächsten Versuch wird der Cache geknackt :)

@hheng
nochmal danke für den Märchen Cache, sehr schön und liebevoll gemacht *bow*
Bild
Benutzeravatar
hheng
Geocacher
Beiträge: 124
Registriert: Di 14. Okt 2003, 17:00
Wohnort: Stuhr bei Bremen

Beitrag von hheng »

@moenk

Ist ein netter Gedanke, ich werde das mal in nächster Zeit in Angriff nehmen daraus einen Hybrid zu machen.
Sir, I never assault a position without a drink!
Antworten