Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Taschenlampe von Penny stinkt eklig

Moderator: elho

Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Beitrag von whitesun »

Aldi mußte vor einiger Zeit ihr Angebot mit diesen Heimwerkerhämmern zurücknehmen, weil festgestellt wurde, daß sich in den Griffen übermäßig viel Schadstoffe befanden, die als Krebserregend gelten. Alle Kunden konnten diese Sets zurückgeben und das Geld wurde ausgezahlt.

Und so würde ich es hier auch machen. Zurückgeben. Ganz einfach.

Gruß

whitesun

Edith: Vielleicht sollte man die gute Frau aus Stargliders Artikel mal drauf hinweisen.
Zuletzt geändert von whitesun am Mi 31. Aug 2005, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild
Micros sind doof!
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

HerrK hat geschrieben:Auch im Hartplastik steckt sogenannter "Weichmacher"....und jep, alle aromatischen Stoffe sind gesundheitsschädlich.

Das mit dem Gestank bei Plastick hatte ich auch letztens,
habe mir einige DVD-Hüllen für paar Cent gekauft...die haben auch gestunken wie die Pest! :?

Das hat man wirklich meistens wenn es sich um Billigst-Produkte aus China handelt....die mischen da teilweise alles rein.

@ London Rain: Krazzer Bericht! :shock:
da müsste man erstmal genau wissen was das für eine lampe ist.
ausserdem läßt mich der stiftung warentest-test ganz kalt.
solange die nicht auch bosch, fein, makita, b&d, dewalt, elu und hilti testen, ist das überhaupt nicht aussagekräftig.
krebserregende stoffe findet man überall, wichtig ist die dosis - wenn ich ein pfund muskat esse, bin ich auch tot.
ist doch das gleiche wie mit dem feinstaub, da wird nur wieder eine neue sau durchs dorf getrieben. ich hab mich damals schon bei meinem 2er diesel golf gefragt, warum ich mehr steuern zahlen muss, wenn doch meine russpartikel größer und damit weniger lungengängig sind - im gegensatz zu einem tdi. wenn man nichts zu berichten hat, sucht man sich halt ein thema und bauscht es auf - huch der vogel hat eben geniest, gesundheit mein kleiner - und weg!
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG »

@ CountryLady

Wenn Du kein gutes Gefühl bei dieser Taschenlampe hast, gib Sie zurück und ignoriere den unsachlichen "Ziegenkäsemüll".

Wenn einem etwas nicht gefällt wird man sich immer wieder daran reiben.

Also weg damit ... :wink:
Gruß R S G
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

jawoll, weg damit und darauf en bier und ne marlboro :wink: .
Jetzt muss ich mich erstmal wegen Katrina verrückt machen...

für die anderen gibt es ja noch das hier:
http://www.bgvv.de/
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG »

Katrina :?:
Gruß R S G
chriz
Geocacher
Beiträge: 289
Registriert: Di 14. Jun 2005, 23:48

Beitrag von chriz »

Ralf_Sg hat geschrieben:Katrina :?:
Ein klein wenig Nachrichten lesen oder schauen würde Dir auch nicht schaden. Renn einfach mal weniger im Wald hinter Plastikdosen her ;)
RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG »

R O F L .... der war MEGAGEIL :lol:
Gruß R S G
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6237
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy »

chriz hat geschrieben:
Ralf_Sg hat geschrieben:Katrina :?:
Ein klein wenig Nachrichten lesen oder schauen würde Dir auch nicht schaden. Renn einfach mal weniger im Wald hinter Plastikdosen her ;)
Und warum sollte man sich deswegen verrückt machen. Sorry, aber das geschieht den Amis mal ganz recht, vielleicht kapieren sie dann auch endlich mal das Klimaschutz kein Bullshit ist. Leider trifft's die Verantwortlichen persönlich ja nie...
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

hcy hat geschrieben:
chriz hat geschrieben:
Ralf_Sg hat geschrieben:Katrina :?:
Ein klein wenig Nachrichten lesen oder schauen würde Dir auch nicht schaden. Renn einfach mal weniger im Wald hinter Plastikdosen her ;)
Und warum sollte man sich deswegen verrückt machen. Sorry, aber das geschieht den Amis mal ganz recht, vielleicht kapieren sie dann auch endlich mal das Klimaschutz kein Bullshit ist. Leider trifft's die Verantwortlichen persönlich ja nie...
du hängst dich mit deinem halbwissen ja ganz schön raus... :roll:
es gibt keine schlüssigen beweise, dass das eine folge des co2-anstiegs ist.
das problem dort war wohl eher, dass man eine stadt, umgeben von wasser, unter meereshöhe baut.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6237
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy »

Sir Cachelot hat geschrieben:es gibt keine schlüssigen beweise, dass das eine folge des co2-anstiegs ist.
Nein, natürlich nicht. :shock: In den 50ern gab's auch keine "schlüssigen Beweise" dass Radioaktivität schädlich ist, da haben die die Soldaten noch vor den Atompilz gestellt um sie abzuhärten. ..
Wo lebst Du denn? Das der Klimawandel und die damit verbundenen Naturkatastrophen die wir ja jetzt auch jährlich in Deutschland beobachten können Fakt sind sollte doch wohl jedem klar werden. Dann kommen natürlich noch die Bausünden dazu wie bei uns die Flussbegradigungen oder eben die Städte in flutgefährdeten Regionen.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL
Antworten