Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Help Vista C USB Tod!!!!!

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

tandt

Beitrag von tandt »

Starglider hat geschrieben:Ich habe gerade testweise mein 60CS an einen Rechner gehängt, auf dem kein Garmin-Treiber installiert ist. Da wird trotzdem das Verbindungssymbol angezeigt sobald man das Kabel einsteckt. Wenn also nicht mal das funktioniert...
Wahrscheinlich ein XP-Rechner. Der installiert den MS-Treiber zur Garmin-Peripherie automatisch.
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider »

TandT hat geschrieben:
Starglider hat geschrieben:Ich habe gerade testweise mein 60CS an einen Rechner gehängt, auf dem kein Garmin-Treiber installiert ist. Da wird trotzdem das Verbindungssymbol angezeigt sobald man das Kabel einsteckt. Wenn also nicht mal das funktioniert...
Wahrscheinlich ein XP-Rechner. Der installiert den MS-Treiber zur Garmin-Peripherie automatisch.
Fast. Windows 98SE. Das wollte sich auf Treibersuche machen, als es das neue Gerät erkannt hat.
-+o Signaturen sind doof! o+-
Benutzeravatar
mtblui
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:33
Kontaktdaten:

Beitrag von mtblui »

Starglider hat geschrieben:Norchmal für doofe wie mich: Welche Symbole zeigt das Vista C normalerweise an, wenn es am USB-Port hängt:

a) Schlangenlinie (= USB Verbindung hergestellt)
b) Stecker (= Zusatz-Stromversorgung angeschlossen)
c) beide

Und welches von denen zeigt er jetzt an?
b Stecker und die schlangenlienen am stecker drann

kenn jemand den trick um das ding kommplett zu resetten also nicht über das menü sonder über tasten kombi ????
Ups ein neuer wann wo wie
Das vergessene Tal
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider »

Ausschalten und dann die Tasten "Page" "Enter" und "On" gleichzeitig drücken. Es kommt dann noch eine Sicherheitsabfrage ob man das wirklich will.
-+o Signaturen sind doof! o+-
Bidone
Geowizard
Beiträge: 1038
Registriert: So 6. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Bidone »

Schau mal hier: http://www.poly-electronic.ch/garmin-faq.htm
Vielleicht ist da die passende Tastenkombination dabei.

VG bidone
Benutzeravatar
mtblui
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:33
Kontaktdaten:

Beitrag von mtblui »

Starglider hat geschrieben:Ausschalten und dann die Tasten "Page" "Enter" und "On" gleichzeitig drücken. Es kommt dann noch eine Sicherheitsabfrage ob man das wirklich will.
Der reste geht auch nicht hat jemand noch eine idee einen reset der alles löscht z.b. auch die karten !!
Ups ein neuer wann wo wie
Das vergessene Tal
Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia »

Karten kann man meines Wissens nicht direkt löschen, sondern nur durch Überspielen: Sobald eine neue Karte (und sei sie noch so klein) aauf's Gerät gespielt wird, werden die vorhandenen überbügelt.
Aber gerade das Überspielen ist ja dein Problem...
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!
Benutzeravatar
mtblui
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Do 28. Apr 2005, 15:33
Kontaktdaten:

Beitrag von mtblui »

So nach 3 wochen reparaturzeit von garmin halte ich ein nagelneues gerät in meiner hand *freu
Ups ein neuer wann wo wie
Das vergessene Tal
Antworten