Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Basemap verschwunden!!

Informationsaustausch über GPS-Empfänger dieses Herstellers.

Moderator: DocW

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW »

Sir Cachelot hat geschrieben:ich dachte img. wäre img.
img ist schon img, aber beim explorer ist's ja auch imi!!
inactive account.
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

gibts so ne site eigentlich auch für meridians und st
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW »

Sir Cachelot hat geschrieben:gibts so ne site eigentlich auch für meridians und st
Wenn du mal unter Download guckst....
inactive account.
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

DocW hat geschrieben:
Sir Cachelot hat geschrieben:gibts so ne site eigentlich auch für meridians und st
Wenn du mal unter Download guckst....
hab ich, da find ich nix.
oder kann man die dateien auch beim st einsetzen, wenn kein hinweis dabei ist.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ »

DocW hat geschrieben:bitte, der link überhaupt (für exploristen, sportraks und meridians)

http://rhamphorinkx.newmail.ru/
Bei russischen Site bin ich immer skeptisch u. sehr vorsichtig :wink:
Bild
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW »

DL3BZZ hat geschrieben:
DocW hat geschrieben:bitte, der link überhaupt (für exploristen, sportraks und meridians)

http://rhamphorinkx.newmail.ru/
Bei russischen Site bin ich immer skeptisch u. sehr vorsichtig :wink:
Der Typ ist absoluter Experte auf dem Gebiet, er postet auf Yahoo und zeichnet sich durch Sachkenntnis aus. Er hat zum Beispiel raufgefunden, wie man Custom Maps selber machen kann mit ein paar frei verfügbaren Programmen, die Thales für die professionellen GPS-Empfänger erstellt hat.
Ebenso kann man so auch das neue Kartenformat selber aus den alten Karten erzeugen. Er hat halt keine eigenen Karten für Russland und bastelt daher selber dranrum.
Übrigens, die US-Basemap habe ich schon ausprobiert, funzt einwandfrei.
inactive account.
Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ »

Das mit dem vorsichtig sein ist allgemein gemeint.
Habe mir die Site angeschaut und habe sie mir in meinen Lesenzeichen abgelegt, als "Notnagel" :wink: .

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW »

Übrigens: Ist das Basiskartentauschen sowas von einfach!

Gerät an den USB-Port anschliessen, internen Speicher anwählen: Im Unterverzeichnis Basiskarte liegt die Basiskarte als basemap, die kann man einfach löschen und eine neue reinkopieren.
Ich habe zb eine Marine Basiskarte in meinen exploristen abgelegt, versuchsweise, das geht wirklich total einfach.
Bloss aufpassen, dass man nicht die 16MB-Grenze überschreitet, denn ist die Karte korrupt (durch speicherüberlauf), dann gibts Probleme.

Wer sich das nicht traut, kann die Basiskarte auch ins entsprechende Unterverzeichnis auf der SD-Karte ablegen, lässt sich dann genauso anwählen und nutzen.
inactive account.
Antworten