Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hints

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Sollte ein Spoiler-Foto für den Notfall da sein ?

Ja
65
77%
Nein
19
23%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 84

D-Buddi

Hints

Beitrag von D-Buddi »

Hi,

lange überlegt ob es kein zu heisses Eisen ist, aber was soll eigentlich der Quark mit den Hints. Der immer so schön schnell hervorgeholte Vorwurf von Punktegeilheit ist doch eh ein Witz, wer soll den Bluelord und Konsorten überhaupt noch einholen ?? Dennoch wird die Hint-Funktion doch völlig vergurkt.

Ich gehe z.B. nicht wegen der Statistik los sondern einfach weil ich gerne laufe und neue Gegenden kennenlerne, der Cache ist dann meist das Sahnehäubchen. Allerdings finde ich es schon frustrierend weit zu laufen und dann nix zu finden. Mein einziger Ehrgeiz ist es eigentlich die Caches nach und nach von meiner Landkarte verschwinden zu sehen weil ich sie gefunden habe, darüber kann ich mich wirklich freuen, auch ein nettes Versteck kann ganz cool sein.

Was wäre nun eigentlich das Problem einen guten Hint zu hinterlegen und optimaler Weise noch ein Spoiler-Bild, so könnte jeder der den Cache sucht ihn zur Not damit finden und bräuchte nicht noch mal los. Wem das zu einfach wäre der bräuchte ja weder Hint noch Spoiler nutzen. Diejenigen die gern von Statistikgeil sprechen müssen vielleicht auch mal drüber nachdenken ob sie nicht selber nur reichlich missgünstig sind weil sie die Sucher am liebsten 10 mal zu ihrem Cache kommen lassen würden...

Da fällt mir noch ein... das schlimmste sind dümmliche Hints a la "beim Baum" wenn der Cache mitten im Wald liegt, da fragt man sich unwillkürlich ob man verarscht werden soll oder der Cacheleger noch alle Tassen im Schrank hat :(

Und jetzt bitte nicht wieder "du brauchst ihn ja nicht suchen". Ist mir durchaus bekannt, aber mir geht es so das ich, wie oben schon erwähnt, die von der Karte haben möchte und zwar nicht durch die Ignore-Liste sondern indem ich wirklich bei jedem war...

MfG Jörg

P.S.: Bitte nicht gleich beschimpfen, ist halt eine völlig subjektive Meinung.
Bidone
Geowizard
Beiträge: 1038
Registriert: So 6. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Bidone »

Bei kommt schon Frust auf, wenn ich lange nach einem Cache gesucht habe und ihn dann nicht finden kann. Man sollte (meiner Meinung nach) den Cache findbar verstecken, gerade bei den astronomischen Spritpreisen ist es ärgerlich wenn man umsonst 100Km gefahren ist.
Der Hint ist ja verschlüsselt und man muss ihn ja nicht entschlüsseln.
Spoilerfotos habe ich in meinen Caches selten, da ich meine etwas größere Digicam seltener mit zum cachen nehme. Dafür gebe ich genaue Koordinaten an (wo möglich) und verschlüssele noch einen Hint. Denn den Frust einer sinnlosen Anreise möchte ich auch anderen Cachern nicht zumuten.

VG bidone
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider »

Leider fehlt bei der Umfrage die Antwort "kommt auf den Einzelfall an".

Es gibt Cacheverstecke die man verbal eindeutig beschreiben kann, da wäre ein Spoilerfoto unnötig.

Spoilerfotos haben auch die unangenehme Eigenschaft, dass man sie vorher (relativ umständlich) ausdrucken muss wenn man nicht papierlos cachen geht. Auch ohne fotografisches Gedächtnis ist man damit manchmal besser informiert als man eigentlich sein möchte.

Alles andere was zu den Hints geschrieben wurde kann ich nur unterstreichen. Wenn man schon was in einen Hint schreibt, dass bitte etwas sinnvolles das einem vor Ort auch hilft.
-+o Signaturen sind doof! o+-
PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Beitrag von PHerison »

Eigentlich waere ein (mehrstufiger?) Hint, den man erst im Notfall vor Ort anfordert das beste - so in der Art eines automatisierten Telefonjokers. Aber nicht jedem will / kann sich die 100% vernetzte multimediale Ausstattung anschaffen.
Fuer mich als Analog-Cacher heisst das: Cache-Ausdruck mit dekodiertem Hint (damit sich der Hint nicht vor Ort als Verweis auf ein nahegelegenes Restaurant entpuppt), Ausdruck des(der) Spoiler-Foto(s) und der letzten 5 Logs - eventuell auch noch von anderen Log-Fotos.
NoPogo
Geomaster
Beiträge: 686
Registriert: Sa 16. Jul 2005, 12:10
Wohnort: Nämbärch
Kontaktdaten:

Beitrag von NoPogo »

Hints und / oder Spoiler find ich generell sinnvoll. Wie schon geschrieben wurde, man muss sie ja nicht nutzen.
Aber sie sollten auch den Namen verdienen. Hab schon Hints entschlüsselt und Spoiler gesehen, die sowas von daneben sind, dass man sich diese schenken kann.
Und ich will die Hinweise auch erst vor Ort zu Rate ziehen, wenn ich sonst so gar nicht weiterkomme. Deswegen schau ich sie mir vorher nicht an.

Spoilerbilder druck ich mitlerweile nicht mehr aus, sonder speicher diese wieder in der DigiCam ab. So kann ich unterwegs mir die Bilder in Farbe ansehen (hab eh keinen Farbdrucker) und trotzdem paperless unterwegs sein.
Tschau
NoPogo

Bild
Benutzer 854 gelöscht

Beitrag von Benutzer 854 gelöscht »

NoPogo hat geschrieben:Hints und / oder Spoiler find ich generell sinnvoll. Wie schon geschrieben wurde, man muss sie ja nicht nutzen.
Aber sie sollten auch den Namen verdienen. Hab schon Hints entschlüsselt und Spoiler gesehen, die sowas von daneben sind, dass man sich diese schenken kann.
Und ich will die Hinweise auch erst vor Ort zu Rate ziehen, wenn ich sonst so gar nicht weiterkomme. Deswegen schau ich sie mir vorher nicht an.
100% agree
Benutzeravatar
Mr. Schwertfisch
Geocacher
Beiträge: 272
Registriert: Mi 20. Apr 2005, 10:23

Beitrag von Mr. Schwertfisch »

Ich halte Hints im Allgemeinen für Klasse.

"In der Wut wird jedes Werkzeug zum Hammer"

Bevor das Gebiet gedankenlos durchgewühlt wird und später als Ort zum Verstecken nicht mehr genutzt werden kann? Ganz besonders in Bereichen, in denen mit schlechtem Empfang zu rechnen ist, ist ein Hint doch sehr hilfreich - wer je nach Regen im Wald mal einen Bereich von 80m*80m mit einer final distance von konstant 5m abgesucht hat, weiss warum. Besonders wenn man weiter vom Cache weg wohnt, und diesen Ort wahrscheinlich nicht mehr besuchen wird, macht ein Log doch einfach auch zufriedener als ein "not found".
Spoilerbilder drucke ich im Normalfall schwarz-weiss aus, und versuche vor dem Losfahren so wenig wie möglich drauf zu schauen. Peinlich war's mal, als ich den spoiler für den cache ausgedruckt, aber ihn aber bereits für eine Zwischenstation benutzen wollte... :roll: Wir haben ewig gesucht :wink:
Und wie oft hat man denn auch eine Denkblockade: Was möchte mir der Owner denn eigentlich sagen? Es muss im Hint ja auch nichts genaues, sondern auch ein kleines Rätsel drin sein...
pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Re: Hints

Beitrag von pom »

D-Buddi hat geschrieben:Hi,

lange überlegt ob es kein zu heisses Eisen ist, aber was soll eigentlich der Quark mit den Hints.
...
P.S.: Bitte nicht gleich beschimpfen, ist halt eine völlig subjektive Meinung.
Wieso beschimpfen?
Jeder, der schon mal vor einer dichten, langen und breiten Hecke ( zB in S-H) stand, fühlte sich sicherlich von einem Hint wie "im Knick" vollkommen vergackeiert.

Ich bin Deiner Meinung. Wenn schon Hints, dann bitte verwertbare und kurze.

Ahoi aus Linden,
Pom schrob.
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.
RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG »

Meine Frau druckt mir Hints und Spoiler auf einen seperates Blatt aus und ich nehme den Zelltel als Backup für den Notfall mit.
Gruß R S G
Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz »

Was willst du für die Frau haben? 8)
Bild
Antworten