Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Multicache mit TomTom

Geocaching-Programme für Windows.

Moderator: Christian und die Wutze

Innovativeuser
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 8. Sep 2005, 22:40

Multicache mit TomTom

Beitrag von Innovativeuser »

Jetzt bin ich wirklich am verzweifeln...
Ich hab nun schon einige Stunden im Internet gegoogelt was das Zeug hält...
Aber zu einer Lösung komm ich nicht.

Bisher hat sich auf meinem PPC nur TomTom als nützlich erwiesen. Damit hab ich auch schon meinen erstan cache gefunden. Ich habe mit poiedit die (erstmal mühsehlig umgerechneten) Koordinaten auf meinen PPc geschoben. Und auf gings.. Aber was ist dann mit multicaches???

Kennt jemand ein Programm mit dem ich mobil (also ein Programm fürn PPC) ovi / POI editieren kann?

Ich habe mir auch schon viele andere Programme angeschaut...

GPS Tuner - zu wenig speicher (eigentlich nicht der fall, aber diese fehlermeldung bekomm ich...)
cache wolf - ewe funktioniert nicht, wegen "java/lang/ArrayIndexOutOfBoundsExeption"???
Und überhaupt... wie rechne ich dann die koordinaten von DMS (von gc.com) in DegDec um (für TOMTOM)???

Hat irgendwer ein Tipp für mich?

Besten Dank!

cya

Innovativeuser
Benutzeravatar
PumpkinEater
Geocacher
Beiträge: 126
Registriert: Mi 13. Okt 2004, 14:52
Kontaktdaten:

Beitrag von PumpkinEater »

Hast Du Dir auch OziexplorerCE angesehen (http://www.oziexplorer.com) ? Damit komme ich eigentlich ganz gut zurecht. Du kannst Waypoints setzen, löschen und ändern.

Koordinatenumwandlung:
GC.com stellt die Positionen als "DD mm.mmm" dar. Um diese z.B. in das Format DD.DDD umzurechnen, teilst Du die Minuten "mm.mmm" durch 60.

Beispiel:
Aus der GC.com-Angabe 53 16.123
wird mit 16.123/60 = 0.26871667

53.26871667
Gruß
PumpkinEater
Innovativeuser
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 8. Sep 2005, 22:40

Beitrag von Innovativeuser »

Ja, hab ich zu Beginn... aber dort hab ich nicht durchgeblickt, zwecks Karten installieren und kalibreiren... Ich wollte nicht 20 Milliarden verschiedene Systeme oder Programme auf mein PPC spielen, drum wollte ich ne Möglichkeit finden mobil meine poi´s zu verwalten...
Jetzt probier ich gerade den POIManager, aber editieren kann ich damit auch kein POI :-(
Lotti
Geomaster
Beiträge: 526
Registriert: Sa 19. Feb 2005, 18:03
Wohnort: Hanstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von Lotti »

Moin,

schau dir mal GSAK an, das ist ein Programm zur Verwaltung der Caches am PC und es kann Dir die Beschreibungen in HTHL exportieren und generiert TomTom POI Dateien. Zum richtigen Suchen vor Ort empfehle ich aber etwas anderes als TomTom.

Fleissig bleiben,

Volkmar
Bild
matzekleber
Geocacher
Beiträge: 18
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 13:06

Beitrag von matzekleber »

Wie, mit TomTom?

Machst Du nur "Drive In's", dann hast Du's doch kaum mit multis zu tun?!
Was macht den TT wenn dein POI/Cash abseits einer Strasse liegt? - endet nicht die navigation bei der nächstmöglichen Strasse?

Also für ein zusätzliches Programm wird doch noch Platz sein - GLOPUS ist da recht bewährt - schlicht, einfach, handlich, nützlich,...

Wenn Du Infos zu TomTom suchst, hast Du in einem anderen Forum sicher mehr Ansprechpartner....
Innovativeuser
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 8. Sep 2005, 22:40

Beitrag von Innovativeuser »

GSAK hab ich auch schon probiert...
Das ist aber ein Programm fürn desktop pc....
Wenn ich aber unterwegs bin, will ich nicht mein laptop mitschleppen..

Und ich finde auch mit tomtom caches jenseits einer straße... nur muss ich dieKoordinaten vorher vom laptop aus editieren.... ich versuch nochmal den ozi.. mal schauen,ob der meinen erwartungen eher entspricht... ansonsten bastelich mir n´Kompass...


trotzdem danke...

Innovativeuser
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

[Eigenwerbung:]
Mit Cachewolf kann man direkt TomTom overlays erzeugen. Man kann auch eigene Koordinaten eingeben, die in dem Overlay mit exportiert werden. Cachewolf läuft auf dem PPC.
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf
Don_P
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:08
Wohnort: VS

Beitrag von Don_P »

Hallo,
Meine "Erfahrung": TomTom hat sich als das am wenigsten geeignete Programm erwiesen.
Mittlerweise benutze ich MM2Go mit dem entsprechenden Kartenausschnitt (auch nicht soo dolle, aber günstig), sowie den GPStuner, von dem ich begeistert bin.
Vorher habe ich auch zig Programme ausprobiert, mit dem Erfolg, das man die Übersicht verliert und dauernd den PPC resetten muß :D :D
Welches Gerät benutzt Du denn ?
Normalerweise kann man Speicherplatz zuweisen, dann gib's auch keine Programmprobleme.
gruß
Dirk
Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Re: Multicache mit TomTom

Beitrag von Vater und Sohn »

Innovativeuser hat geschrieben:Kennt jemand ein Programm mit dem ich mobil (also ein Programm fürn PPC) ovi / POI editieren kann?
NH-PPCTrans http://www.norberthein.de/navigation/pp ... ctrans.htm
Innovativeuser hat geschrieben:Und überhaupt... wie rechne ich dann die koordinaten von DMS (von gc.com) in DegDec um (für TOMTOM)???
Diverse Tools: siehe Link in meiner Signatur
Innovativeuser hat geschrieben:Besten Dank!
Gerne :lol:
Benutzeravatar
Roli_29
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 4. Mär 2005, 18:38
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Roli_29 »

es gibt auch noch zwei weitere interessante Programme:

- Navio von http://www.tinystocks.com

- Navigator II von http://www.vitotechnology.com

Gruß Roland
Lieber ein sauberer Micro am Fallrohr, als ein dreckiger Regular in versifften Tüten im Wald!
Antworten