Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Anti-Micro-Cache-Preis

Caches entlang der Schwäbischen Eisenbahn.

Moderator: steingesicht

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

Klunkerlies'che hat geschrieben:es wird immer Cacher geben, die einen Cache gerne machen, und wiederum solche, die ihn aus welchen Gründen auch immer - eben weniger gerne machen. Na und?? Kann man es im Leben wirklich jedem recht machen? :?:
Mein Reden. Also lasst doch die Micros Micros sein und wer sie öde findet der sucht sie eben nicht oder legt eine Ammobox in die Nähe und gut is.
Warum ich so reagiert habe: Es haben sich Leute die Mühe gemacht eine (wen auch kleine) Dose sinnvoll zu verstecken. Ich finde es extrem überflüssig, den Versteckern an Bein zu pissen weil es nicht die persönlichen Leib-und-Magen-Caches sind. Wenn ich mich über jeden Nicht-Dangerseeker-Cache aufregen würde, hätte ich viel zu tun.
Das dann noch mit Halb- und Unwahrheiten zu belegen (Location verbrannt) ist einfach Dummgesabbel.
Schnüffelstück

Bild
Klunkerlies'che
Geoguru
Beiträge: 3528
Registriert: Di 2. Aug 2005, 19:33
Wohnort: 73730 Esslingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Klunkerlies'che »

Schnüffelstück hat geschrieben:... ist einfach Dummgesabbel.
Und das meinte ich mit Köppe einschlagen :twisted:
"Selbst der Gerechte wird ungerecht, wenn er selbstgerecht wird."
(Rudolf Hagelstange (1912-84), dt. Schriftsteller - in "Kommissar Kluftinger - Erntedank")
piggeldy
Geocacher
Beiträge: 68
Registriert: So 23. Jan 2005, 21:03
Wohnort: Kirchheim/Teck

Beitrag von piggeldy »

Jetzt weiß ich auch, warum wir heute im Regenwald wieder mal niemand getroffen haben : die hängen ja alle am PC :lol: , derweil wir schon wieder ein Döslein ins Gebüsch geschmissen haben :wink: :lol: :D
nichts leichter als das ...
Klunkerlies'che
Geoguru
Beiträge: 3528
Registriert: Di 2. Aug 2005, 19:33
Wohnort: 73730 Esslingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Klunkerlies'che »

:lol: Muß arbeiten.... God saves my flatrate - and my admin - 8)

Außerdem bräuchte ich heute Flossen, wenn ich mich aus dem Haus bewegen würde :P
"Selbst der Gerechte wird ungerecht, wenn er selbstgerecht wird."
(Rudolf Hagelstange (1912-84), dt. Schriftsteller - in "Kommissar Kluftinger - Erntedank")
GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex »

Klunkerlies'che hat geschrieben:Kann man es im Leben wirklich jedem recht machen?
Will man es überhaupt jedem Recht machen???

Zur 2. Diskussion:
Wenn eine Gegend sooo nach nem Multi schreit, dann müsste das Gebiet doch gross genug sein um auch einen Tradi UND einen Multi zu verkraften. Mit ein bisschen Sicherheitsabstand zwischen Final, Stages und dem Tradi, sollten auch Zufallsfunde des jeweils anderen Caches ausgeschlossen sein. Dann empfinde ich den 2. Cache als sinnvolle Bereicherung (und nebenbei kann ich als Owner bei der nächsten Wartung gleich noch ein bisschen Cachen). An "schönen" Plätzen nur noch Multis zu legen, finde ich als Single und Tradi-Freund nicht so toll, denn dann bleiben für mich bald nur noch Müllkippen und Leitplanken übrig..... :x

Zum urspünglichen Thema:
Es gibt Gegenden, da paßt ein größerer Behälter nicht - da kann nur ein kleiner Micro dienen
Eben! Ein Elefant lässt sich halt nicht hinter ner Maus verstecken. :D
Border hat geschrieben:Es dreht sich nicht um das Legen von Micros generell, sondern darum, dass in tolle Locations ein Micro geschmissen wird.
Müsste es dann nicht "Cache-Art-und/oder-Grösse-werden-der-Umgebung-nicht-gerecht-Preis" heissen? :twisted:
Oder was macht einen, in die Location geschmissenen Regular so viel besser als nen in die Location geschmissenen Micro?
TKKR hat geschrieben:Vielleicht können wir ja neben dem Anti-Micro-Cache auch noch einen Micro-König küren.
Besser diesen Preis als keinen :twisted: ~~~ Vote GeoFaex for Micro King! ~~~ :shock: :lol:
Hab ne Micro-Quote von über 30% (tendenz steigend) und bei ner Einzelwertung würd ich den Micro-Micro ins Rennen schicken.
piggeldy hat geschrieben:....derweil wir schon wieder ein Döslein ins Gebüsch geschmissen haben :wink: :lol: :D
Schmeiss doch mal ein paar nach Hohenlohekreis - am besten Bike und Hundetauglich zwischen Öhringen und Heilbronn - ich lad derweil mal die Akkus! Dankeschön :lol:


Wie kommts eigentlich,
- das langweilige Drive-In-Micros meist mehr Logs haben, als Spaziergang-Multis mit schöner Aussicht?
- das in Large-Caches nach kurzer Zeit sowieso nur noch so wenig drin ist, das ein Regular reichen würde?
- das auch wenn ein Parkplatz in 300m Entfernung angegeben ist, die meisten, weil legal möglich, bis vor die Dose fahren?
- das auch ein Multi mit Spaziergang durch die Weinberge, mit Lehrpfad und 50km Aussicht, gerne per Auto gesucht wird, weil legal möglich?

Nicht das mich daran was stören würde - solange alles in vernünftigem Rahmen abläuft, ist mir völlig wurscht wie jemand an meinen Cache gelangt! Zum laufen "zwingen" möchte, und zum nichtlaufen kann ich niemanden zwingen.

Wem die Location gefällt kann länger bleiben oder auch wiederkommen. Wem's nicht gefällt, kann schnell loggen und weiter zu einem anderen Cache - der dann vielleicht auch besser gefällt. So kann auch der Suchende selbst entscheiden was ihm gefällt und wie lange er sich dort aufhalten möchte.

Ist Deutschland nicht gross genug, als das alle Caches friedlich nebeneinander liegen könnten? Ist doch schön wenn zwischen zwei Caches, auch noch 161m schöne Landschaft liegen..... :lol:

Just my 2 €-Cents....
justus
Geocacher
Beiträge: 177
Registriert: Mi 21. Jul 2004, 13:03

Beitrag von justus »

GeoFaex hat geschrieben: Wie kommts eigentlich,
- das langweilige Drive-In-Micros meist mehr Logs haben, als Spaziergang-Multis mit schöner Aussicht?
Das ist so wie bei den Aldi-Brüdern ... keiner gibt zu bei denen einzukaufen und trotzdem sind die Läden immer voll :D
GPSMAP 62s, OREGON 550t und TOPO Deutschland 2010 und V3
Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Los Muertos »

Nun gut !!! Dann gebe ich meinen Senf halt auch noch dazu um mal wieder ein Lebenszeichen zu geben.
:wink:


Wir fanden Mikros am Anfang auch irgendwie abtörnend,haben aber im Laufe der Zeit angefangen,die Mikros klasse zu finden.
Insbesondere in Städten oder an Plätzen mit sehr viel Muggelverkehr sind die Mikros einfach klasse.

Natürlich freuen wir uns auch,wenn wir einen Small oder gar Regular in unseren Händen halten,aber im Prinzip ist es doch nun wirklich egal ob Mikro mit oder ohne Multi ,in direkter oder indirketer Nachbarschaft mit einer Box, ob genug oder wenig Platz vorhanden ist.

Auch wir sind der Meinung,dass Mikros und Boxen friedlich nebeneinander schlummern können,wenn die Owner dies geschickt anstellen.
Im Prinzip kann doch wirklich jeder für sich selbst entscheiden,ob er einen Cache machen möchte oder halt eben nicht.

Also liebe Mitcacher,

reichet euch die Hand und lasset uns den Disput begießen. :roll:
TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR »

Los Muertos hat geschrieben:reichet euch die Hand und lasset uns den Disput begießen. :roll:
So richtig gestritten hat sich ja noch niemand. Außerdem finde ich die leidigen Micro/Large Diskussion im regionalen Teil des Forums auch mal ganz nett. Wir wollen uns ja doch irgendwie von Hamburg unterscheiden (oder etwa nicht?!)
Wenn ich mich recht entsinne ging es ja anfänglich darum, dass ein Preis für einen Anti-Micro-Cache ausgelobt wurde. Das finde ich persönlich richtig toll. Oder hat jemand ernsthaft etwas dagegen einzuwenden?
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

TKKR hat geschrieben:So richtig gestritten hat sich ja noch niemand.
Das kann man ändern - kann mal jemand DEN UNAUSSPRECHLICHEN in diesen Thread bitten?

P.S.: War'n Witz
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

TKKR hat geschrieben:Wenn ich mich recht entsinne ging es ja anfänglich darum, dass ein Preis für einen Anti-Micro-Cache ausgelobt wurde. Das finde ich persönlich richtig toll. Oder hat jemand ernsthaft etwas dagegen einzuwenden?
Warum eigentlich Anti? Warum dagegen? Warum nicht einen "Pro Regular" Preis? Warum muss man Micros schlecht machen?
Schnüffelstück

Bild
Antworten