Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Anti-Micro-Cache-Preis

Caches entlang der Schwäbischen Eisenbahn.

Moderator: steingesicht

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR »

So kann ein Micro auch gefallen. Nette, kleine freche Konstruktion Hoffentlich überlebt sie ein Weilchen, da sie doch recht muggelgefährdet angebracht ist. Aber einen Versuch ist´s wert.
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24533
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

TKKR hat geschrieben:(Hoffentlich liest Radioscout nicht mit :wink: ) Ohne es zu wollen denke ich immer öfter: ' Das ist ja nur ein Traditional, da reicht ein Micro vollkommen'
Zu spät, gerade zufällig gefunden. :lol:
Lieber eine Runde mit Caches (auch Micros) als ein Multi.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24533
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

GeoFaex hat geschrieben: Wie kommts eigentlich,
- das langweilige Drive-In-Micros meist mehr Logs haben, als Spaziergang-Multis mit schöner Aussicht?
- das in Large-Caches nach kurzer Zeit sowieso nur noch so wenig drin ist, das ein Regular reichen würde?
- das auch wenn ein Parkplatz in 300m Entfernung angegeben ist, die meisten, weil legal möglich, bis vor die Dose fahren?
- das auch ein Multi mit Spaziergang durch die Weinberge, mit Lehrpfad und 50km Aussicht, gerne per Auto gesucht wird, weil legal möglich?

Nicht das mich daran was stören würde - solange alles in vernünftigem Rahmen abläuft, ist mir völlig wurscht wie jemand an meinen Cache gelangt! Zum laufen "zwingen" möchte, und zum nichtlaufen kann ich niemanden zwingen.

Wem die Location gefällt kann länger bleiben oder auch wiederkommen. Wem's nicht gefällt, kann schnell loggen und weiter zu einem anderen Cache - der dann vielleicht auch besser gefällt. So kann auch der Suchende selbst entscheiden was ihm gefällt und wie lange er sich dort aufhalten möchte.

Ist Deutschland nicht gross genug, als das alle Caches friedlich nebeneinander liegen könnten? Ist doch schön wenn zwischen zwei Caches, auch noch 161m schöne Landschaft liegen..... :lol:

Just my 2 €-Cents....
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Um Deine Fragen zu beantworten:

- Weil die Leute lieber nach Dosen suchen als kilometerweit rumzulaufen und Buchstaben zu zählen

- Weil Downtraden scheinbar hoffähig geworden ist. Wenn ich mir manche Logs so anschaue: rein: Ü-Ei, raus <was richtig wertvolles>

- Würde ich nicht machen. Ich parke nur, wo es garantiert erlaubt ist und niemand behindert wird. Aber ich weiß auch, daß es Cacher mit stark eingeschräkter körperlicher Leistungsfähigkeit gibt, die sehr froh darüber sind, daß solche Caches ihnen überhaupt die Möglichkeit zum Cachen geben.

- Weil kaum einer Lust hat, für eine Dose stundenlang rumzulaufen und stupide Zahlen abzulesen und Buchstaben zu zählen. Und weil es (siehe oben) für viele die einzige Möglichkeit ist.


Auch wenn ich gerne große Caches mag und gerne tausche sind mir Micros wie:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... ?wp=gcqgx2
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... ?wp=gcqhgc
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... ?wp=gcqd17
deutlich lieber als Multis, bei denen man stundenlang irgendwo rumläuft und Zahlen sammelt, um dann eine Dose unterm Baumstumpf zu finden.
Die o.g. Caches sind zwar nur Micros und liegen alle "nur" ca. 100-300 m vom P entfernt, dafür aber an genialen Locations mit absolut fantastischer Aussicht.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR »

radioscout hat geschrieben:
TKKR hat geschrieben:(Hoffentlich liest Radioscout nicht mit :wink: ) Ohne es zu wollen denke ich immer öfter: ' Das ist ja nur ein Traditional, da reicht ein Micro vollkommen'
Zu spät, gerade zufällig gefunden. :lol:
Lieber eine Runde mit Caches (auch Micros) als ein Multi.
Herzlich willkommen im 'Wilden Süden'!
Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border »

Ich habe einen Micro gelegt. Und das mitten im Wald:

Cambodunum - Allgäuer
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!
TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR »

Border hat geschrieben:Ich habe einen Micro gelegt. Und das mitten im Wald
Pfui, wie unlöblich. Wenn das der ungekrönte Burgenkönig mitbekommt.
Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf »

TKKR hat geschrieben:...unlöblich...
- aber hoffentlich ein keuscher Micro :P - eines ganz und gar löblichen Sachensuchers :wink:
Keine Macht Den Zahlen
Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border »

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:
TKKR hat geschrieben:...unlöblich...
- aber hoffentlich ein keuscher Micro :P - eines ganz und gar löblichen Sachensuchers :wink:
Ob es im Allgäu überhaupt möglich ist keusche Caches zu verstecken, halte ich nach meinen Erfahrungen für sehr fraglich. Siehe dazu folgenden aktuellen Logeintrag http://www.geocaching.com/seek/log.aspx ... 81d6007a1a
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!
Benutzeravatar
lemming.e
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Di 3. Mai 2005, 13:13
Wohnort: Herrlingen

Beitrag von lemming.e »

Border hat geschrieben:Ich habe einen Micro gelegt. Und das mitten im Wald:

Cambodunum - Allgäuer
Ich kenn da einen Platz - auch mitten im Wald - da kann man sogar Micros traden. Platz für die kleinen Dinger ist genug...

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 61d98d2c12
TB-Cito
Geomaster
Beiträge: 968
Registriert: Sa 20. Aug 2005, 22:56
Wohnort: RT

Beitrag von TB-Cito »

Vorschlag
Ne,ne..ich habs...Kann einer, der schon mal so, sagen wir mal..soooooo..na gut ich schreibs :lol: an die 23 kleine schwarze Begehrten Statistikaufstocker, kurzum...hab dich KLEINER versteckt hat, den Ultimaiven Adventskalender entwerfen?
:?: Sternanordnung :?:
Der 24 Tag wäre dann eine Letterbox :arrow: :mrgreen:

Ich bin mir sicher, das der/die dann Gewinnt :!:

Hat mir einer mal 24 Filmdosen?? :oops:

*duck und weg*
Nur wer vom Weg abkommt lernt die Welt kennen!
Rucksäcke sind ja auch immer schwerer zu ertragen!
Antworten