Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hirschlausfliegen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Kennst du Hirschlausfliegen

ja
66
25%
nein
195
75%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 261

Benutzeravatar
treemaster
Geoguru
Beiträge: 3160
Registriert: Do 20. Mär 2008, 14:48
Wohnort: 74177 Untergriesheim
Kontaktdaten:

Re: Hirschlausfliegen

Beitrag von treemaster »

Gestern wollte so ein Biest sich mich als seine nächste Nahrungsquelle aussuchen.... nix da :motz:
Ganz schön hartnäckig die Biester... zwischen den Fingern zerdrücken ging nicht... erst harte Eichenrinde und die Breitseite des Messer machten ihrem Dasein ein Ende :schockiert:

Ach ja: http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... e8b5a4bf7c
Nähe Neckarsulm / Heilbronn

Als wenn die Zecken dieses Jahr nicht reichen würden :motz:

Lothar
kingoftf
Geocacher
Beiträge: 187
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 15:49
Wohnort: Arona

Re: Hirschlausfliegen

Beitrag von kingoftf »

Immerhin nicht so ekelig wie das hier:


http://view.break.com/347374


Bild
Grüsse aus Teneriffa

Michael
Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Re: Hirschlausfliegen

Beitrag von DL3BZZ »

kingoftf hat geschrieben:Immerhin nicht so ekelig wie das hier:


http://view.break.com/347374


Bild
Lecker, lecker ;)
Bild
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: Hirschlausfliegen

Beitrag von Windi »

kingoftf hat geschrieben:Immerhin nicht so ekelig wie das hier:

http://view.break.com/347374
Dem fehlt jetzt ja richtig was.
Dann doch lieber Zecken.
Bild
Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Re: Hirschlausfliegen

Beitrag von DL3BZZ »

Gestern wurde ich von einer Hirschlausfliege beim Cachen angefallen, zum Glück habe ich sie schnell entdeckt und ihre letzte Stunde hatte geschlagen.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild
lagrange
Geocacher
Beiträge: 41
Registriert: Fr 5. Okt 2007, 10:34
Wohnort: Region Dresden

Was ist das für ein Insekt?

Beitrag von lagrange »

Hallo Leute,
in letzter Zeit werde ich beim Cachen massiv vom Viehzeug heimgesucht. Aber an den wenigen Mücken störe ich mich nicht.
Nerviger sind da diese kleinen Fluginsekten, die Autan-resistent auf mir landen und sich mit Vorliebe in Arm- und Beinbehaarung verkriechen. Man kann sie nicht wegpusten oder wie ne Mücke erkloppen, die halten wirklich was aus.
Die Insekten sind mit Flügeln etwa 5mm groß.

Also: was ist das für ein Insekt und kann es beißen oder sonstwie schaden?
Hier ein paar Bilder:
von oben
Bild

Unterseite
Bild

Typische Krabbelbewegung
Bild
Gruß Sebastian
greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Was ist das für ein Insekt?

Beitrag von greiol »

ich tippe auf kriebelmücken aka blackflies
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)
Benutzeravatar
Spike05de
Geomaster
Beiträge: 594
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 13:13
Wohnort: 89233 Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Insekt?

Beitrag von Spike05de »

lagrange hat geschrieben: Also: was ist das für ein Insekt und kann es beißen oder sonstwie schaden?
Sieht mir stark nach einer Hirschlausfliege aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Hirschlausfliege

Gruß

Jochen
whiterabbit
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 18:46
Wohnort: N51° 20.xxx E12° 24.xxx

Re: Was ist das für ein Insekt?

Beitrag von whiterabbit »

Jup, sieht mir auch nach Hirschlausfliege aus.
Bei Entdeckung würde ich sie rasch entfernen, die Stiche sind sehr unangenehm :schockiert: .
Follow the white rabbit...
Benutzeravatar
neirolf
Geowizard
Beiträge: 1949
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 13:26
Wohnort: N52.14815° E007.33945°
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Insekt?

Beitrag von neirolf »

Ich verschieb es mal auf die Wiese.
Bild
Antworten