Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ruinen in und um lübeck

Meerumschlungen deutscher Sitte hohe Wacht.

Moderator: Stramon

Benutzeravatar
eckiDOTus
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 11:53

ruinen in und um lübeck

Beitrag von eckiDOTus »

ahoi!

hat lübeck keine spektakulären industrie ruinen,
die nicht eingezäunt sind oder etwas ausserhalb liegen,
wo man nicht dauerbeobachtet wird?

nichts gegen schöne spaziergänge zum baumstumpf,
aber...!
RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG »

Wie wäre es denn mit Blankensee, dem ehemaligen Kasernengelände, allerdings weiß ich nicht wie das mittlerweile aussieht oder was ist denn mit Lübeck Herrenwyck gibt es dort noch Möglichkeiten ?
Gruß R S G
HHL

Beitrag von HHL »

schlutup.
happy hunting - the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)
Benutzeravatar
eckiDOTus
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 11:53

Beitrag von eckiDOTus »

blankensee:
in der kaserne haben sich diverse firmen breit gemacht
und, als wir letztens vor ort waren, war die zufahrt durch eine
schranke verperrt.
sah etwas suboptimal aus

herrenwyk:
dort konnten wir "industrial" deponieren :-)

schlutup:
hmmm, meinst du am hafen?
sind bisher nur bis zu hawesta gekommen!
werden mal einen genaueren blick riskieren

hatten auch die ölmühle im auge,
aber seid der container terminal in betrieb ist, kein rankommen mehr
PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Beitrag von PHerison »

Eilt Euch mal! Ich komme in den naechsten Wochen in Eure Gegend. :D
Ob ich allerdings wirklich Zeit finde was aufwaendigeres zu suchen ist leider fraglich. :(
HHL

Beitrag von HHL »

eckiDOTus hat geschrieben:… schlutup:
hmmm, meinst du am hafen?
sind bisher nur bis zu hawesta gekommen!
werden mal einen genaueren blick riskieren
nein, das:
Bild
happy hunting.
RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG »

Puuuhh, das wird jetzt schwer zu erklären, also die kurzform :

Die Trümmer sind schon wieder weg und die Ruinen sind schon wieder aufgebaut bzw. abgerissen. Schlutup ist mittlerweile wieder aufgebaut.

Bild
Gruß R S G
HHL

Beitrag von HHL »

Ralf_Sg hat geschrieben:Puuuhh, das wird jetzt schwer zu erklären, also die kurzform :
klar, als ortsfremder. ich meinte die munitionsfabriken. die liegen etwas weiter südwestlich von dem von dir zitierten terminal. und dort, sowie in den sander tannen gibt es noch jede menge reste zu bestaunen und zu vercachen.
happy hunting.

ps: ich bin halber schlutuper und weiß wovon ich rede. 8)
Benutzeravatar
eckiDOTus
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 11:53

Beitrag von eckiDOTus »

jep!
mail an herrn A.Mikalauski (owner dwm site) ist raus,
vielleicht lässt sich da eine "führung" organisieren.
schliesslich ist es ja für einen guten zweck!
Benutzeravatar
Holgy57
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Mo 22. Nov 2004, 16:07
Wohnort: Niendorf Ostsee
Kontaktdaten:

Beitrag von Holgy57 »

... wenn es bei mir zeitlich passt, würde ich an dieser Führung gerne teilnehmen.

Meldest du dich dann bitte?


8)
Manche Menschen träumen von großen Taten. Andere sind wach und führen sie aus.
Antworten