Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Was macht man mit ca. 1000 Filmdosen(Microcaches)?

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Willi
Geocacher
Beiträge: 118
Registriert: Sa 27. Aug 2005, 18:50
Wohnort: Dresden

Beitrag von Willi »

Lakritz hat geschrieben:Legt doch einen fiesen Multicache mit Filmdosenzwischenstationen quer durch Deutschland. :twisted:
Die Idee ist eigentlich nicht schlecht, aber wenn man kaum in D rumkommt(so wie wir), dann wird das wohl nichts. In Sachsen könnte man sich das allerdings mal überlegen. Aber wie viele Stationen sollte denn dann der Cache haben!? :lol:
GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex »

Aber wie viele Stationen sollte denn dann der Cache haben!?
Wie wärs mit 1504!? :lol:
..........

Beitrag von .......... »

Ersten Deutschen Streucache legen.
Mit dem Flugzeug alle Dosen abwerfen und wer alle gefunden hat, bekommt einen Hinweis auf den Endcache.

cu, Elch
Willi
Geocacher
Beiträge: 118
Registriert: Sa 27. Aug 2005, 18:50
Wohnort: Dresden

Beitrag von Willi »

GeoFaex hat geschrieben: Wie wärs mit 1504!? :lol:
Wo hast du die Zahl denn her? Doch nicht etwa vom Stammtisch!? :lol:
Tut mir Leid, aber mind. 50 Dosen haben wir schon an Cacher verteilt und es sind auch noch ca. 300-500 Filmdosen ohne Deckel. Das macht sich beim Verstecken etwas schlecht!
Benutzeravatar
ticktack
Geocacher
Beiträge: 182
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 08:30
Wohnort: Dräsdn

Beitrag von ticktack »

:D An den Deckeln soll es nicht liegen :D
tandt

Beitrag von tandt »

ticktack hat geschrieben::D An den Deckeln sll es nicht liegen :D
Genau, die kann man schließlich bei eBay ersteigern... :lol:
GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex »

Willi hat geschrieben:
GeoFaex hat geschrieben: Wie wärs mit 1504!? :lol:
Wo hast du die Zahl denn her? Doch nicht etwa vom Stammtisch!? :lol:
Nöö, spontan erraten.....ehrlich..... :twisted:
Benutzeravatar
eliminator0815
Geowizard
Beiträge: 2494
Registriert: Di 6. Sep 2005, 12:37
Wohnort: 39288
Kontaktdaten:

Beitrag von eliminator0815 »

Hallo Willy,

tu`mir bitte einen Gefallen: bring die bloß nicht alle nach Sachsen-Anhalt, speziell in die Altmark. Da liegen schon genug davon (und die findet man immer so schlecht).
Für alle Sachsen-Anhalt(in)er: Bereichsmitglieder gesucht! Wir machen unseren eigenen Bereich.

Tschüß Micha
Bild

Leben heißt, unterwegs zu sein. Nicht, möglichst schnell anzukommen.
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13342
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was macht man mit ca. 1000 Filmdosen(Microcaches)?

Beitrag von moenk »

Willi hat geschrieben:bei unserem letzten Stammtisch in Dresden haben wir von einem Cacher einen großen Sack mit Filmdosen bekommen.
In Dresden ist ja noch nicht so viel, legt mal an ein paar schönen Orten Tradionals. Dazu könnt Ihr auch gern mein Mini-Logbuch verwenden, das kostet nicht viel. Davon werdet ihr zwar keine 1000 Stück los, aber schöne Caches kann man damit schon machen.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex »

Minilogbuch?
Antworten