Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

.

Es geht eine Wanze auf Reisen.

Moderator: schrotthaufen

Gast

.

Beitrag von Gast » Sa 18. Sep 2004, 23:02

.
Zuletzt geändert von Gast am Do 13. Jan 2005, 00:53, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Neusser Holzwürmer
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 15:34
Wohnort: Neuss

Re: TravelBug Hitchhiker Hotel North-Germany

Beitrag von Neusser Holzwürmer » So 19. Sep 2004, 12:45

Chris HB hat geschrieben:Demnächst:


Bitte tauscht die Travelbugs immer nur 1:1, 2:2 oder auch 3:3 usw., also immer die Anzahl wieder hineingeben, die ihr entnehmen möchtet.
Keine gute Idee !
Nehmen wir mal an ich fahre gerade nach Norwegen, da ist ein TB der will da hin und ich habe keinen im Austausch. Dann sollte ich ihn demnach ja nicht nehmen können?
Schlecht.
Alle anderen TB-Hotels machen das anders: wer ein bestimmtes Ziel ansteuert nimmt alles mit was auch dahin will, unabhängig davon ob man einen anderen reinlegt oder nicht.
Wird auch hier so kommen, Bitte der Hotelleitung oder nicht.....

Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem » So 19. Sep 2004, 12:47

In der MUC Travel Lounge gibts ne Regel, nach der immer 3 Tbs im Cache sein sollten. Hat bisher auch geklappt, weil man ja ned überall hinfliegt...

Gast

.

Beitrag von Gast » So 19. Sep 2004, 15:50

.
Zuletzt geändert von Gast am Do 13. Jan 2005, 00:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem » So 19. Sep 2004, 16:11

Boah, krass. Das ist heftig!
Schade um die Tbs :oops:

Benutzeravatar
metatron
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 20:37
Wohnort: Idstein
Kontaktdaten:

Beitrag von metatron » So 19. Sep 2004, 16:12

Echt ne Schweinerei. Bedenkt man noch den nicht zu übersehenden Aufkleber auf der Ammobox.

=> Anzeige gegen Unbekannt.

Mir ist gerade eingefallen (vielleicht gibts das ja auch schon), gerade solche Ammoboxen oder ähnliche Behälter könnte man doch mit einem Zahlenschloss sichern ? Dann eben die Kombination in eine Aufgabe einbauen. Nur ne Idee die mir gerade in den Sinn kam, das hindert natürlich nicht daran die ganze Box mitzunehmen.

Aber das ist echt ein dreiste Aktion und nebenbei kriminell. Auch wenn du die Box im Wald oder sonstwo vergräbst ist es Diebstahl.
Bild

Havrix
Geomaster
Beiträge: 468
Registriert: Sa 3. Jul 2004, 08:17
Wohnort: Bochum / Germany / Planet Erde / Universum
Kontaktdaten:

Beitrag von Havrix » So 19. Sep 2004, 17:12

Meine Meinung zu TB-Hotels ist und bleibt immer noch die Gleiche:

Totale Unsinnserfindung!!! :cry:
Bild
Ihc KAn nshcneller tippne alsein KOilbri mti dne Fügeln shaclgenk ann!

Gast

Beitrag von Gast » So 19. Sep 2004, 17:16

.
Zuletzt geändert von Gast am Do 13. Jan 2005, 00:53, insgesamt 1-mal geändert.

tandt

Beitrag von tandt » So 19. Sep 2004, 18:30

Beruhigt euch!
Das ist tierisches Pech, was Chris da widerfahren ist. Ist aber leider nicht mehr zu ändern! Ich denke, auch ein Zahlenschloss wäre sinnlos gewesen, denn wenn man beobachtet, wie jemand etwas versteckt und dieser Gegenstand dann noch mit einem Zahlenschloss gesichert ist, macht das den Diebstahl doch noch aufregender... :evil:
Ein Travelbughotel ist m.E. schon eine gute Sache, nur geht man eben das Risiko ein, mehrere TB's gleichzeitig in die ewigen Jagdgründe zu schicken, wenn die Box geräubert wird.

Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten » So 19. Sep 2004, 18:46

Havrix hat geschrieben:Meine Meinung zu TB-Hotels ist und bleibt immer noch die Gleiche:

Totale Unsinnserfindung!!! :cry:
Stimmt! So wie Geocaching......
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!

Antworten