Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Emergency Room Fred

Käschdle suche dort, wo Schäfle, Kälble und Schiffle her kommt.

Moderatoren: Los Muertos, KajakFun

KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun »

Team Bruker hat geschrieben:Man bräuchte schon einen relativ zentral gelegenen Emergency Room, der Hohentwiel sollte nur ein Beispiel dafür sein. So sind die Fahrtzeiten im Alarmfall nicht so weit.

Den Emergency-Cache sollte man aber auch separat loggen können.

Für einen solchen Cache sollten wir allerdings sicherstellen, dass sich nicht jemand alles abfotografiertz, zu Hause ins Excel hackt und so die Hints für alle Caches erhält. Aber das müsste schon machbar sein.
Schliesslich soll der Emergency-Room ja nur Fallweise aushelfen und nicht gleich als Emergency-Book irgendwann irgendwo zum download bereitstehen.

Ok. Stellen sich mir noch folgende Fragen:

1. Wer macht mit?
2. Location?
3. Welches Encryption-System?

Armin
zu 1.) Bin mit dabei...
zu 2.)
Hohentwiel liegt zentral...halbe Höhe+Wirtschaft schnell erreichbar z.B. auf dem Friedhof oder Natrolithsteinbruch?
zu 3.) such dir wasEINFACHES aus :twisted:
goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Der Steinewerfer

Beitrag von goodbadugly »

Team Bruker hat geschrieben:...und konnte man den Steinwerfer bekehren? Ist er jetzt zu einer anderen Glaubensgemeinschaft übergetreten - oder einfach nur wieder nüchtern?
Er hatte wohl kein Glaubensproblem. Sein gegröhltes Hauptmotiv war: "Ich habe Hunger!!!" - aber das ist ja nix Neues. Geht wohl jedem so - von viel Alkohol knurrt einem irgendwann der Magen.... 8)
goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von goodbadugly »

AUA - Geocaching.com hat einige Massnahmen ergriffen, um das Saugen von Mega-Daten aus seinem System zu verhindern.

Konkret:

1. Man muss sich jetzt IMMER einloggen, wenn man Koordinaten von Cachebeschreibungen sehen möchte - oder mal kurz die nearby-Funktion benutzen möchte.

Gut: böswillige Cache-Zerstörer und Aufspürer müssen sich jetzt identifizieren. Man kann mit Sicherheit annehmen, dass alle Abfragen jetzt mitprotokolliert werden.

Schlecht: bisher konnten Cache-Interessenten ohne Einloggen den vollen Umfang der Homepage nutzen - das geht jetzt leider nicht mehr.

2. Die interaktive Karte (z.B. Bodensee-Region) bei geocaching.com ist nutzlos, da die schönen grünen Punkte verschwunden sind. Schade!

3. für die Überlegungen zum Emergency-Cache interessant:
wäre es eine Idee, eine eigene Landkarte für die Bodensee-Region anzubieten, die einen guten Überblick über die Dichte von Caches etc. verschafft? Dann könnte man dort auch weitere Angaben und Hints oder WP´s (irgendwie verschlüsselt) zur Verfügung stellen.
Falls eine gute Idee: Wer macht´s ?? :idea: :roll: :idea:
KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun »

goodbadugly hat geschrieben:2. Die interaktive Karte (z.B. Bodensee-Region) bei geocaching.com ist nutzlos, da die schönen grünen Punkte verschwunden sind. Schade!

3. für die Überlegungen zum Emergency-Cache interessant:
wäre es eine Idee, eine eigene Landkarte für die Bodensee-Region anzubieten, die einen guten Überblick über die Dichte von Caches etc. verschafft? Dann könnte man dort auch weitere Angaben und Hints oder WP´s (irgendwie verschlüsselt) zur Verfügung stellen.
Falls eine gute Idee: Wer macht´s ?? :idea: :roll: :idea:
:shock: Wieso das Rad nochmal erfinden?
Liste deine Caches doch auch bei Navicache dann sind sie wieder auf der Karte mit drauf :P
KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun »

goodbadugly hat geschrieben:AUA - Geocaching.com hat einige Massnahmen ergriffen...

Konkret:

1. Man muss sich jetzt IMMER einloggen, wenn man Koordinaten von Cachebeschreibungen sehen möchte - oder mal kurz die nearby-Funktion benutzen möchte.

Gut: böswillige Cache-Zerstörer und Aufspürer müssen sich jetzt identifizieren. Man kann mit Sicherheit annehmen, dass alle Abfragen jetzt mitprotokolliert werden.
Sicher eine neue verordnete Überwachungsmaßnahme der Bush-Administration zur Geoterroristen Abwehr :twisted:
Ok wieder zurück zum Emergency Fred...sonst muß ich mich selbst auf die Troll-Wiese verschieben :lol: :lol: :lol:
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Falls eine gute Idee: Wer macht´s ??


Schüler und Studenten haben immer viel Zeit - kennt jemand welche??? :wink: :wink:
goodbadugly
Geomaster
Beiträge: 816
Registriert: So 19. Dez 2004, 00:31
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von goodbadugly »

Hat sehr wohl mit den Überlegungen zum Emergency-Cache zu tun - wenn sich nämlich die Szene spaltet, wird das Problem noch komplizierter!
KajakFun hat geschrieben:
goodbadugly hat geschrieben:2. Die interaktive Karte (z.B. Bodensee-Region) bei geocaching.com ist nutzlos, da die schönen grünen Punkte verschwunden sind. Schade!
:shock: Wieso das Rad nochmal erfinden?
Liste deine Caches doch auch bei Navicache dann sind sie wieder auf der Karte mit drauf :P
:wink: :wink: :wink: :wink: Wie ich sehe, sind ja auch die KajakFun-Caches fast ausschliesslich geocaching.com-gelistet... :wink: :wink:
(und bei der Ausnahme Magnificent 7 hat noch niemand geloggt :roll: ).

Dieses Konzentrieren auf geocaching.com hat natürlich sehr gute, vernünftige Gründe - und genau diese sind auch meine Gründe..... :wink: :wink: :wink:
Benutzeravatar
Jopp-Minis-Girls
Geocacher
Beiträge: 123
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 12:41
Wohnort: Singen

Studenten mit zu viel Zeit!?

Beitrag von Jopp-Minis-Girls »

Team Bruker hat geschrieben:
Falls eine gute Idee: Wer macht´s ??


Schüler und Studenten haben immer viel Zeit - kennt jemand welche??? :wink: :wink:
Studenten?
Kennt irgendjemand ein Cache-Team mit Studenten?
Also uns fällt gerade keines ein.
Team Bruker
Geowizard
Beiträge: 1177
Registriert: So 15. Aug 2004, 11:02
Wohnort: Singen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Team Bruker »

Studenten?
Kennt irgendjemand ein Cache-Team mit Studenten?
Also uns fällt gerade keines ein.
KAJAKFUN!!!
...der hat mal irgendeine Naturwissenschaft studiert und wenn er unterwegs ist, studiert er auch öfter mal die Cache-Beschreibung. Somit ist er also STUDENT. :? :shock: 8)
KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun »

Bin da eher für Brukersche Outdoorprojekte zu haben :wink:
Ist für Helloween vielleicht schon was in Planung? :twisted:
Gesperrt