Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kreisbogen, eine Klothoide, deren Endpunkt berechnen?

Was macht der Geodät von früh bis spät?

Moderator: moenk

basti00
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 09:10

Kreisbogen, eine Klothoide, deren Endpunkt berechnen?

Beitrag von basti00 »

hallo zusammen,
irgendwie stehe ich vollkommen auf dem schlauch. Ich soll eine Straßentrassierung berechnen. Es geht los mit einer Geraden, dann folgt eine Klothoide, alle 3 Punkte sind bekannt. Dann folgt ein Kreisbogen, von dem ich den Öffnungswinkel und den Radius kenne. Zudem sind die Koordinaten des Mittelpunktes bekannt. Aufgabe ist es nun, den Endpunkt des Kreisbogens zu berechnen.
Auf den Kreisbogen folgt dann eine Wendeklothoide, der Endpunkt ist bekannt, nur der Punkt an dem die Richtung wechselt fehlt. Das ganze wird ja mit den A bzw. R Tafeln gemacht, nur welchen Richtungswinkel von dem Kreisbogen nehme ich an?
Nach der Wendeklothoide folgt ein Kreisbogen, Anfangs und Endpunkt bekannt. Darauf folgt wieder eine Klothoide, deren Endpunkt ich berechnen muss. Auch hier das Problem welchen Winkel ich nehme, TL und TK aus den Tabellen sind bekannt. Sprich, ich kenne auch von den Klothoiden die Länge.

Vielen Dank im Vorraus
Die Baumanns
Geowizard
Beiträge: 1907
Registriert: So 3. Okt 2004, 16:59
Wohnort: N 51°34,2' E 7°18,1 Castrop-Rauxel

Re: Kreisbogen, eine Klothoide, deren Endpunkt berechnen?

Beitrag von Die Baumanns »

Das ist schon sehr lange her,
aber besorg Dir mal den Kaspar, Schürba, Lorenz,
hier ein kurzer Link,
http://wapedia.mobi/de/Klothoide
ansonsten mail mal die ganze Aufgaben,
evtl. habe ich heute abend die Muße mich mal wieder damit auseinanderzusetzen.

Gruß Guido
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten! (Dieter Nuhr)
Bild
basti00
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 09:10

Re: Kreisbogen, eine Klothoide, deren Endpunkt berechnen?

Beitrag von basti00 »

Bild

Gerade:
Länge Vertikalwinkel
L1 222,42 94
Kreisbögen:
Radius Länge Öffnungswinkel
R1 375 99,2 16,84
R2 450 181,80 25,72
Klothoiden:
Parameter Länge
A1 200 106,67
A2 375 375,00
A3 375 312,5
A4 200 88,89
Koordinaten:
Rechtswert (Y) Hochwert (X)
A 14.391,47 15.916,66
B 14.612,90 15.937,59
C 14.718,41 15.952,64
D
E
F 15.256,41 16.503,77
G 15.418,85 16.582,60
H
M1 14.630,55 16.317,20
M2 15.530,10 16.146,57



Aufgabe ist jetzt die fehlenden Koordinaten zu berechnen.
Benutzeravatar
Wallraff
Geocacher
Beiträge: 225
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 00:14

Re: Kreisbogen, eine Klothoide, deren Endpunkt berechnen?

Beitrag von Wallraff »

Hallo,
Aufgabe ist jetzt die fehlenden Koordinaten zu berechnen.

Und warum tust Du das nicht, was hindert Dich ?

P.S. Ist eine Tafel aus den 60ern mit 88 Seiten etwa 45 Euronen wert ?
Ich bin reich !!

Wallraff
basti00
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 09:10

Re: Kreisbogen, eine Klothoide, deren Endpunkt berechnen?

Beitrag von basti00 »

hmm,weil mir der ansatz fehlt und ich nicht drauf komme wies funktioniert. wie gesagt, ichsteh aufm schlauch, ein kleiner tipp würde wahrscheinlich genügen.
Die Baumanns
Geowizard
Beiträge: 1907
Registriert: So 3. Okt 2004, 16:59
Wohnort: N 51°34,2' E 7°18,1 Castrop-Rauxel

Re: Kreisbogen, eine Klothoide, deren Endpunkt berechnen?

Beitrag von Die Baumanns »

Oops, gestern ganz vergessen,
heute aber bestimmt.

Gruß Guido
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten! (Dieter Nuhr)
Bild
Benutzeravatar
Wallraff
Geocacher
Beiträge: 225
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 00:14

Re: Kreisbogen, eine Klothoide, deren Endpunkt berechnen?

Beitrag von Wallraff »

Hallo Guido,

ja, das passiert mir in letzter Zeit auch öfter ... :^^:

Heute bin ich dem Delinquenten gegenüber etwas gnädiger gestimmt.
Nur Hausaufgaben erledigen wollte ich nicht.
Auf Anhieb konnte ich kein Problem erkennen, alle Parameter sind gegeben.

Vielleicht sollte/könnte/müsste basti noch was zum ersten "Vertikalwinkel" = 94 sagen.
Als Vermesser denkt man grundsätzlich flach und in der Horizontalen. Worum geht's bei dieser Trasse ?
Und um Übereinstimmung mit der Skizze zu erhalten, müssten das Altgrad sein ?

Grüße Wallraff
Die Baumanns
Geowizard
Beiträge: 1907
Registriert: So 3. Okt 2004, 16:59
Wohnort: N 51°34,2' E 7°18,1 Castrop-Rauxel

Re: Kreisbogen, eine Klothoide, deren Endpunkt berechnen?

Beitrag von Die Baumanns »

Das ist eine schöne klassische Trassierungsaufgabe,
erinnert mich an Prof. Kaspring, die Paramtertafeln habe ich auch noch zuhaus.
Antiquariat sei Dank.
Schön eine Krümmungskurve auftragen, damit die positiven und negativen Radien berücksichtigt. Dann ist es nur noch ein aneinanderreihen von Klothoiden und Kreisbogenberechnungen.
Aber in meiner Bergbehörde brauche ich keine Formelsammlung mehr :D

Bis heute abend.
Guido
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten! (Dieter Nuhr)
Bild
Benutzeravatar
Wallraff
Geocacher
Beiträge: 225
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 00:14

Re: Kreisbogen, eine Klothoide, deren Endpunkt berechnen?

Beitrag von Wallraff »

Hallo,

nein, ich rechne nicht. Nur den Richtungswinkel mal, um von dem Vertikalwinkel weg zu kommen.
Da komme ich auf 94.00037 gon. Passt schon nicht zur Skizze. Aber zu den Vorgaben *seufz*
Nein, ich rechne nicht.
Schaue vielleicht mal, ob die Tafeln noch da stehen, wo sie gestern standen.
(Seit Ewigkeiten nicht mehr gemacht, würde eigene Fehler gar nicht merken ...)

Grüße Wallraff
Die Baumanns
Geowizard
Beiträge: 1907
Registriert: So 3. Okt 2004, 16:59
Wohnort: N 51°34,2' E 7°18,1 Castrop-Rauxel

Re: Kreisbogen, eine Klothoide, deren Endpunkt berechnen?

Beitrag von Die Baumanns »

Ich geh mal davon aus, das Du Straßenplaner wirst, oder Vermesser.
Die Koordinaten von D sind ja kein Problem, da Du die Koordinaten von M1 und C hast,
dazu den Winkel Alpha 1. Das ist ja nur eine kleine Polaraufnahme.
Neben den Koords von D kannst du Dir dann den Richtungswinkel der Tangente in D rechnen,
damit geht es dann in den zweiten Teil einer Scheitelklothoide.

Benutz ihr Tabellen, oder rechnet Ihr die Klothoidenparamter mit nem rechner ??

Gruß Guido

PS: In der Bücherei mal "Die Klothoide" von Kaspar Schürba Lorenz besorgen und von osterloh,
Straßenplanung mit Klothoiden und Schleppkurven.
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten! (Dieter Nuhr)
Bild
Antworten