Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wie GPS-Babel und Cachewolf kombinieren, damit Garmin funzt

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Wie GPS-Babel und Cachewolf kombinieren, damit Garmin fu

Beitrag von MiK »

Welches Betriebssystem? Wo liegt das Cachewolf-Programmverzeichnis? Wo liegt das Cachewolf-Datenverzeichnis?

GPX bekommst Du mit Export und nicht mit "Speichern".
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Wie GPS-Babel und Cachewolf kombinieren, damit Garmin fu

Beitrag von arbor95 »

Hast du denn den Wolf schon mal gefüttert?
Er nimmt keine Geißlein, sondern Cache.
Er frißt sie nicht, es ist ja ein guter Wolf.
Sondern er legt sich ein Abbild in seinen grauen Gehirnzellen an.
Der Vorgang nennt sich Cachedaten importieren.
Da es aber ein Tier ist, kann es nicht immer alle Cache zur gleichen Zeit parat haben.
Deshalb packt er diese in seinem Langzeit - Unterbewusstsein in Gruppen zusammen, den sogenannten Profilen.
Und wenn er sich schlafen legt und wieder aufwacht, dann sind die immer noch da.
In einer Liste zeigt der Wolf den Inhalt eines ausgewählten Profils.
Da sieht man dann was er schon alles so aufgenommen hat.
Und er behält das für immer und ewig.
Das ist die Listenansicht.
Wenn er etwas von sich gibt, dann sind das nur Abbilder, die er aber für den, der ihm in die Augen sieht ganz genau passend aufbereitet.
Dieser Vorgang nennt sich Cachedaten exportieren.
Bild
Wurzeline70
Geocacher
Beiträge: 56
Registriert: So 13. Mär 2011, 21:33

Re: Wie GPS-Babel und Cachewolf kombinieren, damit Garmin fu

Beitrag von Wurzeline70 »

MiK hat geschrieben:Welches Betriebssystem? Wo liegt das Cachewolf-Programmverzeichnis? Wo liegt das Cachewolf-Datenverzeichnis?

GPX bekommst Du mit Export und nicht mit "Speichern".
Ich benutze Windows XP, das Cachewolf-Programmverzeichnis lautet C:\Garmin\Cachewolf\CacheWolf.exe, das Datenverzeichnis liegt auf D:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\CachewolfDaten\Profilname.

Und es ist mir durchaus klar, daß ich GPX mit Export bekomme.
Aber es kann doch auch nicht so gedacht sein, daß ich jedesmal alle Caches neu einlesen muß, wenn ich den Cachewolf starte? Man muß die bearbeitete Liste doch irgendwie speichern können? Das kriege ich aber bisher nicht hin.
araber95 hat geschrieben:Cachedaten importieren.
Klar, habe ich gemacht.
araber95 hat geschrieben:In einer Liste zeigt der Wolf den Inhalt eines ausgewählten Profils.
Genau das scheint er bsiher nicht zu tun. Das Profil ist beim Neustart leer, bzw. die Liste ist es. Beim Start werde ich ja nach dem Profil gefragt, daß geöffnet werden soll. Da ich nur eins angelegt habe, ist das einfach. Angezeigt wird aber kein Cache, erst, wenn ich wieder importiert habe....

Menno, dabei bin ich gar nicht blond...

:???: :hilfe:
Kalli
Geowizard
Beiträge: 1445
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Re: Wie GPS-Babel und Cachewolf kombinieren, damit Garmin fu

Beitrag von Kalli »

Du kannst mal versuchen, beides (Programm und Daten) auf das gleiche Laufwerk zu legen, ob es dann funktioniert.

Das Datenverzeichnis sollte außerdem in der pref.xml (liegt im Programmverzeichnis) gleich am Anfang drinstehen, einfach mal mit einem Texteditor (z.B. notepad) reinschauen.

Sieht bei mir (Win 7) so aus:

Code: Alles auswählen

<basedir dir="C:/Users/Benutzer/Documents/Entwicklung/CacheWolfDaten/"/>
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Wie GPS-Babel und Cachewolf kombinieren, damit Garmin fu

Beitrag von arbor95 »

Wurzeline70 hat geschrieben:...
Menno, dabei bin ich gar nicht blond...
ok!
Importiere einen Cache.
Beende CW. Dabei speichert CW automatisch. Wenn du es selber machen willst, dann findest du im Menü auch den Punkt speichern. Speichern heisst bei CW : die Datei index.xml wird im Profilordner angelegt und mit Inhalt gefüllt.
Schaue per Explorer in das Verzeichnis D:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\CachewolfDaten\Profilname
Dort muss sich dann mindestens die Datei index.xml und <Cachname>.xml befinden.
Wenn nicht, dann gibt es da ein Problem. Schaue dann (bevor du CW wieder startest) in die Datei log.txt im CW Programmodner. Da sollte das Problem genau aufgelistet sein.
so weit mal.
Bild
Wurzeline70
Geocacher
Beiträge: 56
Registriert: So 13. Mär 2011, 21:33

Re: Wie GPS-Babel und Cachewolf kombinieren, damit Garmin fu

Beitrag von Wurzeline70 »

Kalli hat geschrieben:Dort muss sich dann mindestens die Datei index.xml und <Cachname>.xml befinden.
Jetzt findet sich sowohl die index.xml als auch jede Menge andere xml-Dateien und Bilder. Also die geladenen Caches. Das war gestern nicht so.
Und voila, nach CW-Neustart ist jetzt auch die Liste da.

Nun brauche ich "nur noch" eine gpx-Datei zu erstellen, damit ich die dann exportieren kann...
:/
Benutzeravatar
Wutschkow
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 11:57
Wohnort: Altkreis Wittlage

Re: Wie GPS-Babel und Cachewolf kombinieren, damit Garmin fu

Beitrag von Wutschkow »

Wurzeline70 hat geschrieben: Nun brauche ich "nur noch" eine gpx-Datei zu erstellen, damit ich die dann exportieren kann...
:/
Nein, Du musst jetzt nur noch exportieren, um eine GPX-Datei zu erhalten, die Du dann auf Deinem GPS-Gerät verwenden kannst.
Bild
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Wie GPS-Babel und Cachewolf kombinieren, damit Garmin fu

Beitrag von arbor95 »

Oh man, seit wann heiß ich Kalli!
Bild
Wurzeline70
Geocacher
Beiträge: 56
Registriert: So 13. Mär 2011, 21:33

Re: Wie GPS-Babel und Cachewolf kombinieren, damit Garmin fu

Beitrag von Wurzeline70 »

:ops: Sorry, ich weiß auch nicht wie diese Umbenennung zustande kam, trotzdem danke für die Hinweise...
Wurzeline70
Geocacher
Beiträge: 56
Registriert: So 13. Mär 2011, 21:33

Re: Wie GPS-Babel und Cachewolf kombinieren, damit Garmin fu

Beitrag von Wurzeline70 »

Wutschkow hat geschrieben: Nein, Du musst jetzt nur noch exportieren, um eine GPX-Datei zu erhalten, die Du dann auf Deinem GPS-Gerät verwenden kannst.
Wutschkow, das ist doch gerade das Problem. Wenn ich auf exportieren klicke, öffnet sich zwar das Fenster für die Exportdateiauswahl, aber dort wird nichts angezeigt, was ich exportieren könnte. Es ist nicht so wie auf dem Screenshot weiter oben im Thread, daß eine Name.gpx-Datei zum Export angezeigt wird. Sondern ich bekomme nur das leere Fenster, so daß ich natürlich auch nichts exportieren kann...

Morgen fummle ich weiter dran, für heute gehe ich schlafen, gute Nacht....
Antworten