Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

FW 4.50 für Oregon x50 / 4.20 für Oregon x00 / 3.0 für 62s

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Subraid
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: So 14. Dez 2008, 12:57

Re: FW 4.50 für Oregon x50 / FW 4.20 für Oregon x00

Beitrag von Subraid »

Markus_ hat geschrieben:Was mir aber aufgefallen ist, ist das der Positionspfeil beim anhalten sich um ca. 25 Grad im
Uhrzeigersinn dreht und dort verharrt bis man wieder in Bewegung ist.
Da wird halt auf den internen Kompass umgeschaltet. Wenn man sich bewegt wird die Richtung via GPS ermittelt, wenn man steht geht das nicht mehr, also wird der elekt. Kompass benutzt.
Wenn das bei Dir 25° Abweichung aus macht musst Du den Kompass mal kalibrieren (und waagerecht halten wenn Du einen x00 Oregon hast).
Garmin Montana 600 (FW 4.90) + 32GB µSDHC Samsung Class 10 mit mod. Sprachdatei, mod. Hintergrundbilder.
TOPO Deutschland 2012 Pro, TOPO France V3 Pro und CN Europa NT 2013.40.
BirdsEye Select France
Einige OSM-Karten
Benutzeravatar
Markus_
Geocacher
Beiträge: 57
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 19:12
Wohnort: Köln Niehl
Kontaktdaten:

Re: FW 4.50 für Oregon x50 / FW 4.20 für Oregon x00

Beitrag von Markus_ »

Danke für die schnelle Antwort auf meine frage,
ich habe einen 550 Origon.

Gruß Markus
Gruß aus Köln
Markus


Homepage.: http://Sondengänger-Treffen-Köln.de
Benutzeravatar
Volker_I.
Geomaster
Beiträge: 629
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 12:22

Re: FW 4.50 für Oregon x50 / FW 4.20 für Oregon x00

Beitrag von Volker_I. »

Die 4.20 ist auf meinem 300 auch Grütze: siehe http://forum.pocketnavigation.de/forum1 ... ost2531034
Bild
Bild
Benutzeravatar
Die3JHs
Geomaster
Beiträge: 326
Registriert: Di 18. Mai 2010, 15:03
Wohnort: 66583 Spiesen
Kontaktdaten:

Re: FW 4.50 für Oregon x50 / FW 4.20 für Oregon x00

Beitrag von Die3JHs »

... An einem Brunnen wunderte ich mich auch, als ich mich dem Cache näherte, wurden es einfach nicht weniger als 60 Meter. Da machte es: :kopfwand: und ich stellte die Routingfunktion wieder auf "Luftlinie" um und: :gott:
mfg
Joerg
Benutzeravatar
klippdachs
Geocacher
Beiträge: 55
Registriert: So 17. Jan 2010, 11:19
Wohnort: Köln

Re: FW 4.50 für Oregon x50 / FW 4.20 für Oregon x00

Beitrag von klippdachs »

Nach dem Update auf FW 4.50 kennt mein Oregon seine Garmin-Topo-Karte nicht mehr. Beim Einschalten kommt die Meldung "can´t authenticate maps". Die Karte wird auch unter Einstellungen nicht mehr angezeigt. Jemand eine Idee, wie ich das beheben kann???
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: FW 4.50 für Oregon x50 / FW 4.20 für Oregon x00

Beitrag von Eastpak1984 »

Karte runter, starten, Karte rauf, starten?
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20
Benutzeravatar
SiMaKiDD
Geocacher
Beiträge: 131
Registriert: Do 19. Feb 2009, 16:11
Wohnort: Dresden

Re: FW 4.50 für Oregon x50 / FW 4.20 für Oregon x00

Beitrag von SiMaKiDD »

Die3JHs hat geschrieben:... An einem Brunnen wunderte ich mich auch, als ich mich dem Cache näherte, wurden es einfach nicht weniger als 60 Meter. Da machte es: :kopfwand: und ich stellte die Routingfunktion wieder auf "Luftlinie" um und: :gott:
DAS habe ich natürlich als ERSTES kontrolliert. Außerdem nutze ich für Straßen- und Cachenavigation unterschiedliche Profile. ABER: Die Einstellungen waren korrekt... :???:

Es ist war einfach so, dass sich die Anzeige nicht aktualisierte. Auch nicht mit dem Wechsel der Zoomstufen (was sonst immer geholfen hatte). Wenn man nur lange genug stehen blieb, aktualisierte es dann doch noch. Aber alle 3m stehen bleiben, um auf eine gefühlte Ewigkeit auf eine Standpunktaktualisierung auf der Karte zu warten, ist mir auf die Dauer doch zu nervig... :zensur:

Die 4.12B ist inzwischen wieder drauf und morgen kann ich hoffentlich wieder normal suchen...
LG SiMaKiDD

Oregon 300 mit Firmware 4.12 Unterwegs mit S4 Mini Vernee M5 und Locus ...Mein Profil...
Benutzeravatar
Volker_I.
Geomaster
Beiträge: 629
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 12:22

Re: FW 4.50 für Oregon x50 / FW 4.20 für Oregon x00

Beitrag von Volker_I. »

Ich habe das Gefühl, das die FWs momentan Aktualisierungsprobs der Gps-Position bei niedrigen Geschwindigkeiten- sprich: langsames zu Fuß fortbewegen- haben...
Bild
Bild
Benutzeravatar
klippdachs
Geocacher
Beiträge: 55
Registriert: So 17. Jan 2010, 11:19
Wohnort: Köln

Re: FW 4.50 für Oregon x50 / FW 4.20 für Oregon x00

Beitrag von klippdachs »

Eastpak1984 hat geschrieben:Karte runter, starten, Karte rauf, starten?
Neuinstallation der Karte hat´s gebracht. Wie nervig!
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: FW 4.50 für Oregon x50 / FW 4.20 für Oregon x00

Beitrag von Eastpak1984 »

Daher lass ich beim Update die Speicherkarte eh immer draußen.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20
Antworten