Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hilfe - kaum versteckt schon archiviert!

Glück auf! Der Geocacher kommt.

Moderator: Havrix

Benutzeravatar
mcgrun
Geomaster
Beiträge: 424
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 10:44
Wohnort: Herne

Hilfe - kaum versteckt schon archiviert!

Beitrag von mcgrun »

Hiho,

ich wundere mich gerade und ärgere mich auch, dass in meiner Homezone in dieser Woche mindestens drei Caches ausgelegt wurden, die das Ende der Woche nicht erlebt haben. Ich will keinen in die Pfanne hauen, daher auch keine Namen. Aber ich finde es wirklich ärgerlich - obwohl ich kein FTF-Jäger bin - wenn nun ständig Caches auftauchen, die dann wegen Formfehler vom Reviewer 3 Stunden später ins Archiv geschickt werden oder die vom Owner nach den ersten schlechten Kritiken zurückgezogen werden.

Das geht auch anders!

Ich denke, dass es schon möglich sein müsste Dosen auszulegen, die etwas nachhaltiger sind. Dazu können alle mithelfen: Owner - Reviewer - und Cacher.

Vielleicht ist es möglich, dass erfahrener Cacher in der ein oder anderen Form den Neulingen ihre Hilfe beim Auslegen der ersten, zweiten Dose behilflich sind, z.B. als Beta-Tester.

Vielleicht fällt euch aber auch etwas anderes ein, um die Qualität der Dose hier im Pott - wo es ja wirklich immer schwieriger wird, überhaupt noch ein freies Fleckchen zu finden - mal wieder auf ein vernünftiges Maß zu bringen.

Vielen Dank für eure konstruktive Mithilfe!

McGrun
Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Hilfe - kaum versteckt schon archiviert!

Beitrag von imprinzip »

mcgrun hat geschrieben:
Vielleicht ist es möglich, dass erfahrener Cacher in der ein oder anderen Form den Neulingen ihre Hilfe beim Auslegen der ersten, zweiten Dose behilflich sind, z.B. als Beta-Tester.
Das wäre sicher nicht die schlechteste Idee - nur wie soll das funktionieren?
Dazu müsste man ja im Vorfeld Alt- und Neu-Cacher in irgendeiner Form zusammenbringen.
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)
Benutzeravatar
mcgrun
Geomaster
Beiträge: 424
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 10:44
Wohnort: Herne

Re: Hilfe - kaum versteckt schon archiviert!

Beitrag von mcgrun »

imprinzip hat geschrieben:Das wäre sicher nicht die schlechteste Idee - nur wie soll das funktionieren?
Dazu müsste man ja im Vorfeld Alt- und Neu-Cacher in irgendeiner Form zusammenbringen.
Genau!
Evtl. könnte man sich ja hier im Regionalforum zu einer Hilfstruppe zusammenfinden und durch entsprechende Werbung auf diese Truppe aufmerksam machen.

Ob die Hilfe angenommen wird oder nicht, darauf hat man dann natürlich keinen Einfluss. Aber man hätte es wenigstens versucht!

Ich persönlich würde diese Hilfe ausgesprochen gerne annehmen, denn trotz Mithelfer und beta-Test gab's bei meinem letzten Multi dann doch noch einen Fehler im Listing. Ärgert mich und den unfreiwilligen Tester!
Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Hilfe - kaum versteckt schon archiviert!

Beitrag von imprinzip »

Du bist ja auch schon ne Weile unterwegs und kennst dich mittlerweile gut in der Materie aus.
Aber wie viele Neucacher, die mit ihrer App auf dem Eierfon cachen gehen wissen überhaupt davon, dass man so viel falsch machen kann...
Mir stand, als ich anfing derjenige zur Seite, der mich auch zu dem Hobby gebracht hat.
Und den Weg ins Forum finden leider nicht alle.

Hilfreich wäre vielleicht auch, wenn GS bei Neuanmeldungen eindeutig auf Foren hinweisen würde...
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)
Benutzeravatar
mcgrun
Geomaster
Beiträge: 424
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 10:44
Wohnort: Herne

Re: Hilfe - kaum versteckt schon archiviert!

Beitrag von mcgrun »

Na ja,
bei zwei der Caches, die diese Woche floppten, hat wohl der Reviewer versucht noch etwas zu retten, aber ohne Erfolg. Wie auch? Viele Probleme in unserem Hobby lassen sich per eMail auch nur schwer lösen. Da wäre es sicherlich hilfreicher gewesen, darauf hinzuweisen, dass es da in der nähe doch eine nette Truppe gibt, die sicherlich den ein oder anderen Tipp beisteuern könnten.

Und wenn nicht die Reviewer, dann hätte einer der Finder, der auf den Cache draufhaut, auch lieber einen entsprechenden Hinweis ins Log schreiben können (oder per eMail).
cahhi
Geowizard
Beiträge: 1639
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 14:52

Re: Hilfe - kaum versteckt schon archiviert!

Beitrag von cahhi »

Nur mal aus Interesse: Wieviele Funde hatten die Verstecker?

Bei Caches, die von Leuten mit unter 30 Funden gelegt wurden, oder die mit einem "Dies ist mein erster Cache" als Einleitung beginnen, warte ich erst mal einige Bewertungen ab, bevor ich überhaupt auch nur erwäge, mich dahinzubewegen...
Dosiert cachen

Sent from my computer using my browser and keyboard
Benutzeravatar
mcgrun
Geomaster
Beiträge: 424
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 10:44
Wohnort: Herne

Re: Hilfe - kaum versteckt schon archiviert!

Beitrag von mcgrun »

21!
Benutzeravatar
SkyTrain
Geowizard
Beiträge: 1041
Registriert: So 3. Mai 2009, 10:04

Re: Hilfe - kaum versteckt schon archiviert!

Beitrag von SkyTrain »

Ich sehe das Problem nicht. Das System scheint doch zu funktionieren. Cache die gegen die Rules verstoßen werden wieder gelöscht. Drecksdosen werden durch die Owner wieder in die Versenkung geschickt. Das klingt nach dem Paradies.
Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Hilfe - kaum versteckt schon archiviert!

Beitrag von argus1972 »

SkyTrain hat geschrieben:Ich sehe das Problem nicht. Das System scheint doch zu funktionieren. Cache die gegen die Rules verstoßen werden wieder gelöscht. Drecksdosen werden durch die Owner wieder in die Versenkung geschickt. Das klingt nach dem Paradies.
Absolut richtig! Das ist die Selbstreinigung der Cachercommunity!

Wenn solche Dosen auch ärgerlich sind - genau so wird man sie los.
Leider gibt es traditionell ja immer erst mal eine ganze Reihe gieriger Finder, bevor der erste mal berechtigt den bösen Logtyp wählt. :roll:
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße
Benutzeravatar
hellgies
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Do 27. Jan 2011, 21:51
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Hilfe - kaum versteckt schon archiviert!

Beitrag von hellgies »

Das Problem ist aber nicht nur im Ruhpott vorhanden, wie wir alle wissen.
Vor kurzen hat auch hier (Nordhessen) ein "Neucacher" in einem Nachbarort alles mit 8 Micros zu gedost, die Dosen wurden von Ihm einfach irgendwo hin geworfen. Was mich dabei sehr enttäuscht hat, war das in der Nähe der Dosen einige echt hübsch potentielle Verstecke vorhanden waren. Nun ist dort alles Futsch...
Ein Blick in die Statistik des Cacheres zeigte, 30 Funde, nur Tradis max 1,5 : 1,5er...
Hier hilft nur entsprechende Logs zu schreiben, aber es scheint auch viele Cacher nicht zu stören, ständig schlechte Logs über ihre Caches zu lesen... Schade.
Antworten