Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

eXplorist GC / Wegpunkt (aktueller Standort) / Genauigkeit??

Informationsaustausch über GPS-Empfänger dieses Herstellers.

Moderator: DocW

Antworten
nuitblanche
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 14:03

eXplorist GC / Wegpunkt (aktueller Standort) / Genauigkeit??

Beitrag von nuitblanche »

Hallo!

Ich bin mit meinem eXplorist GC soweit zufrieden, habe aber noch Fragen zum Setzen neuer Wegpunkte.

Nach Feedback von Cachern, die meinen Cache auf Grund von ungenauer Koords (bis zu 60 m!! :/ ) schlecht finden konnten, bin ich auf Fehlersuche und würde mich über ein paar Tipps zum optimalen Setzen eines Wegpunktes freuen!

- Unter WP -> WP hinzufügen -> aktueller Standort kann ich im Untermenü "Genaue Position setzen" auswählen. Was ist dann der Unterschied? Ist das besser/sinnvoll??

- Sollte man vorher erstmal in die Satelliten-Einstellung (Werkzeuge) und die Aktivität bzw. Genauigkeit checken??

- Stelle ich Nord auf magnetisch oder wahre Nordrichtung?

Wie geht ihr vor?

Danke & liebe Grüße!
Katja
Benutzeravatar
pl1lkm
Geowizard
Beiträge: 1684
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 10:50
Wohnort: 81825 München
Kontaktdaten:

Re: eXplorist GC / Wegpunkt (aktueller Standort) / Genauigke

Beitrag von pl1lkm »

Hallo Katja,

ich habe den Norden auf magnetisch eingestellt. Welche Auswirkung das wirklich hat kann ich dir aber auch nicht sagen.
Unter WP -> WP hinzufügen -> aktueller Standort kann ich im Untermenü "Genaue Position setzen" auswählen. Was ist dann der Unterschied? Ist das besser/sinnvoll??
Den hatte ich noch gar nicht bemerkt. :ops:

Gruß Robert
granduca
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Do 15. Apr 2010, 15:48

Re: eXplorist GC / Wegpunkt (aktueller Standort) / Genauigke

Beitrag von granduca »

nuitblanche hat geschrieben:- Unter WP -> WP hinzufügen -> aktueller Standort kann ich im Untermenü "Genaue Position setzen" auswählen. Was ist dann der Unterschied? Ist das besser/sinnvoll??
- Sollte man vorher erstmal in die Satelliten-Einstellung (Werkzeuge) und die Aktivität bzw. Genauigkeit checken??
- Stelle ich Nord auf magnetisch oder wahre Nordrichtung?
Wie geht ihr vor?
Mir gefällt das Teil auch, wenn gleich die Dokumentation doch sehr zu wünschen läßt. Handbuch kann man den beiliegenden Zettel nun wirklich nicht nennen.
Evtl sagt sich Magellan wer Dosen sucht , soll auch ... :roll:
Einige Dinge erklären sich noch aus den Allgemeingültigkeiten des GPS Systems, wie Aufschaltzeit, Empfangsbedingungen und Maximalgenauigkeit.

Daher habe ich mir zur Angewohnheit gemacht beim Einmessen immer den Satellitenempfang zuerst zu kontrollieren, bzw abzuwarten bis der Kleine sich eingependelt hat. Wie von Dir beschrieben, unter Werkzeug -> Satelliten. Mindestens vier Satelliten sollten einen grünen Balken zeigen. Erkennbar auch an der Genauigkeit die bei 5m liegen sollte. Drunter ist es weniger sinnvoll, bzw sollte ein anderer Tag mit besserem Wetter/Empfang gewählt werden, sonst sind unter worstcase, also maximalem Fehler owner/cacher schon mal 20m Abweichung inklusive. 60m sind dann doch bissel viel, kann aber eben vorkommen bei schlechtem Empfang auf beiden Seiten. :/
Der Menüpunkt "genaue Position setzen" ist die von anderer Technik bekannte Mittelwertbildung aus x Messungen. Darauf läßt die angezeigte Wartezeit schließen. Wieviele Messungen gemacht werden ... ? Frag die Magellanis. :motz:
Da der Kompass ja elektronisch und nicht magnetisch ist, die Karte dreht sich nen Wolf sobald Du stehen bleibst, nutze ich intuitiv die wahre Nordrichtung. Viele owner geben im Listing auch true an. Ursächlich ist das magnetischer und karthografischer Norden differieren. Der magnetische Norden wandert zudem.Ob das vom Kleinen tatsächlich ausgewertet wird? :???: Frag die ... :motz:

happy caching
Antworten