Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

lasst mich nicht dumm sterben!

Hilfe zu LPD- und PMR-Funkgeräten (kein CB-Funk!).

Moderator: morsix

moonwalker
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Di 1. Nov 2005, 18:52

post...

Beitrag von moonwalker »

post - wer? :roll:
weis ich natürlich nicht genau, kann ja nicht bei jedem sagen: zeig mir dein funkgerät! ich für mein teil bin sauber, der rest ist mir egal! über die reichweiten kann ich im umkehrschluss auch keine rückschlüsse ziehen, da wir alle quasi sichtverbindung haben, durch die flusstäler.
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24915
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Ein Anhaltspunkt sind die Subkanaltöne. Bei postalichen Freenet-Geräten gibt es eine feste Zuornung zwischen den drei Hauptkanälen und den Subkanaltönen. Nutzer unpostalischer Geräte ignorieren das üblicherweise und senden ohne oder mit dem falschen Subkanalton.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
moonwalker
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Di 1. Nov 2005, 18:52

subkanal...

Beitrag von moonwalker »

:idea: irritiert schau...
was vesteht man unter subkanal - töne?
Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Bade »

ja, jeder kanal hat 38 subkanäle. diese werden durch töne codiert. wenn du dein PMR auf einen der subkanäle eingestellt hast, empfängst du nur funksprüche, die auch auf diesem subkanal gesendet wurden.

wenn du allerdings keinen subkanal ausgewählt hast, empfängst du ALLE funksprüche aller subkanäle.
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.
wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear »

Das war jetzt aber bei PMRs. Radioscout sprach von Freenet-Geräten.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky
Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Bade »

ups... :oops:
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24915
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

wutzebear hat geschrieben:Das war jetzt aber bei PMRs. Radioscout sprach von Freenet-Geräten.
Und auch da gibt es die Subkanäle. Im Gegensatz zu PMR, wo man die Zuordnung Kanal-Subkanel frei wählen darf, ist sie bei Freenet festgelegt, d.h., nicht jede mögliche Kombination ist auch einstellbar.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Antworten