Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Schlösser für Caches!

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Orothred
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Mi 22. Jun 2011, 07:48

Re: Schlösser für Caches!

Beitrag von Orothred »

Zumindest nicht wenn man nicht weiß wies geht ^^
hallo2011
Geocacher
Beiträge: 58
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 22:02

Re: Schlösser für Caches!

Beitrag von hallo2011 »

Wieso schreobt ihr dann so´n scheiss?

LG
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Schlösser für Caches!

Beitrag von Schnueffler »

Wo bitte schreibt jemand scheiss? Du stellst ne Frage und sie wird beantwortet. Du wolltest wissen wie man das Schloss schneller knackt, als es mit der richtigen Zahlenkombination zu öffnen. das geht nicht. Die Zahlenkombination ist immer noch der schnellste Weg.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
hallo2011
Geocacher
Beiträge: 58
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 22:02

Re: Schlösser für Caches!

Beitrag von hallo2011 »

Okay,
und wie knackt man es?

LG
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Schlösser für Caches!

Beitrag von Schnueffler »

Da solltest Du wahrscheinlich in einem ganz anderen Forum nachfragen. Ich denke nicht, dass hier jemand die Erfahrung bzw das Wissen im Knacken von hochwertigen Schlössern hat.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
macfuddl
Geomaster
Beiträge: 370
Registriert: So 20. Apr 2008, 20:30
Wohnort: Ratingen

Re: Schlösser für Caches!

Beitrag von macfuddl »

Schnueffler hat geschrieben:Du wolltest wissen wie man das Schloss schneller knackt, als es mit der richtigen Zahlenkombination zu öffnen. das geht nicht. Die Zahlenkombination ist immer noch der schnellste Weg.
Auch wenn ich es nicht belegen kann, aber das wage ich zu bezweifeln.
De gustibus non est disputandum - Jeder Cache kann für irgendjemanden schön sein.


Wenn ist das Nunstück git und Slotermeyer? Ja!
Beyerhundt das Oder die Flipperwaldt gersput.
englishfire
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Re: Schlösser für Caches!

Beitrag von englishfire »

macfuddl hat geschrieben:
Schnueffler hat geschrieben:Du wolltest wissen wie man das Schloss schneller knackt, als es mit der richtigen Zahlenkombination zu öffnen. das geht nicht. Die Zahlenkombination ist immer noch der schnellste Weg.
Auch wenn ich es nicht belegen kann, aber das wage ich zu bezweifeln.
Die kann man definitiv schneller öffnen als mit der Zahlenkombination. Kann Dir sagen, wie es geht... Du brauchst nur ne Cola-Dose und die passend zurechtschneiden..
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24912
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Schlösser für Caches!

Beitrag von radioscout »

Ich nehme an, daß das nur bei den Schlössern funktioniert, bei denen man einen Riegel (oder wie das Ding auch immer korrekt heißt) zurück drücken kann.

Ich habe ein Zahlenschloß, bei dem das wahrscheinlich nicht geht, weil die Verriegelung an der "Gelenkseite" des Bügels erfolgt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
englishfire
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Schlösser für Caches!

Beitrag von englishfire »

Richtig.
Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Schlösser für Caches!

Beitrag von t31 »

radioscout hat geschrieben:Ich habe ein Zahlenschloß, bei dem das wahrscheinlich nicht geht, weil die Verriegelung an der "Gelenkseite" des Bügels erfolgt.
Ich gehe davon aus, daß dieses Schloss nicht zur Kategorie "billig" gehört. ;)
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool
Antworten