Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

wer hat Tipps für Bornholm ????

Urlaubscaches in der Ferne.

Moderator: Quadmaster

hede01
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Do 30. Jun 2011, 16:34

wer hat Tipps für Bornholm ????

Beitrag von hede01 »

moin moin
wir werden im September nach Bornholm fahren und ich bin jetzt auf der Suche nach netten Tipps von caches, die man unbedingt machen sollte.

Gruß hede01
pernglas
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 20:22

Re: wer hat Tipps für Bornholm ????

Beitrag von pernglas »

Moin,

als erstes, gutes Cachen auf Bornholm erfordert eine Premiummitgliedschaft, fast alle Caches sind PO-Caches.
Alle Earthcaches sind absolut empfehlenswert.
Ich habe schon viele Caches auf der INsel gemacht, diesen Sommer werden es noch mehr;)
Ich gehe nicht auf die Caches ein, die Listings sprechen meistens für sich:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... ?wp=GCX40C
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... ?wp=GC895B
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... wp=GC1H7VW
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... wp=GC2MW4E
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... wp=GC1AT64
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... ?wp=GCQ7ZB
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... wp=GC10TRG
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... ?wp=GCPTKQ
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... wp=GC12794
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... wp=GC1K7D9

Und sonst:
Einfach machen, es ist allerdings sinnvoll sich zumindestens die Multis und Mysteries vorher auszudrucken.
Ich habe noch keinen schlechten Cache auf Bornholm gefunden, es sei denn er wurde nicht von einem Insulaner gelegt.

Sonst kannste gerne auch perönlich anfragen pernglas(ett)gmx(point)de

Gruß

pernglas
hede01
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Do 30. Jun 2011, 16:34

Re: wer hat Tipps für Bornholm ????

Beitrag von hede01 »

moin moin
die werde ich mir gleich mal ansehen. Danke.
Premium Mitglied bin ich, die Voraussetzung ist erfüllt.
Ich habe nur bei den vielen Multis so Bedenken mit der fremden Sprache und mein Schulenglisch ist leider auch schon eine Weile alt, daher werde ich wohl vor allem Tradis suchen mit schönen Punkten auf der Insel.
Danke schon mal für die links, da wir WLAN in der Wohnung auf Bornholm haben kann ich mir das vor Ort dann auch ansehen und brauche es vorher nicht zu sammeln, das ist klasse.

Viele Grüße
hede01
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: wer hat Tipps für Bornholm ????

Beitrag von HansHafen »

Moin,

ich war dieses Jahr auf Bornholm und habe ca. 130 Caches eingesammelt - kannst ja mal in mein Profil schauen, dann siehst du auch meine Logs dazu. Kannst davon profitieren, da ich für jeden Cache individuell logge, das nicht in dänisch sonder in englisch gemacht habe und sowohl immer die positiven wie auch die negativen Dinge in mein Log packe, die mir aufgefallen sind.

Die Tradis waren meist kein Problem, viele viele Listings sind durchaus auch in dänisch + englisch und bei anderen hilft raten bzw. ein paar Brocken Dänisch weiter.

Ich muss dich allerdings warnen: Wohnst du jetzt in einer Gegend, wo viele öde Filmdose rumliegen, wirst du dich nach deinem Urlaub sehr ärgern. Auf Bornholm sind fast alle Caches Regulars, einige Small und gaaaaaaanz wenige Mikros. Von 130 hatte ich nur 3 Mikros. Das verdirbt dann doch etwas die Erwartungshaltung, wenn man zurück ist.

Noch ein Tipp: Pack dein Auto weg, fahre nur mit dem Rad und plane an den Caches entlang. So entdeckst du wunderschöne Orte, an die du per Auto nicht kommst. Ich habe auch einige Küstenpfade erkundet, hier musste ich mein Bike allerdings öfter mal tragen und selten auch mal etwas klettern damit! Aber ich hätte es im Leben nicht eintauschen wollen gegen eine geteerte Straße!

Wenn du noch Fragen hast, sag Bescheid - ich habe so grob die ganze Insel befahren - natürlich war ich nicht bei jedem Cache, dazu reichte die Zeit einfach nicht. Aber ich habe zugesehen von jeder Ecke etwas mitzunehmen!

Wenn ich etwas Zeit habe, kann ich dir noch mal ein paar schöne Dosen raussuchen...

BG
HansHafen
hede01
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Do 30. Jun 2011, 16:34

Re: wer hat Tipps für Bornholm ????

Beitrag von hede01 »

moin moin
das wäre suuuuuuuuuper toll wenn Du ein paar sehr schöne caches raussuchen könntest, am liebsten Tradis wie gesagt, denn Multis in fremder Sprache bergen doch eine hohe Fehlerquelle.
viele Grüße
hede01
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: wer hat Tipps für Bornholm ????

Beitrag von HansHafen »

Moin,

oh, lange nix gehört, dachte schon es hätte sich erledigt. Ich kann natürlich noch was raussuchen, dauert aber etwas. Ich könnte dir auch ganz fix helfen - wenn du dir GSAK besorgst, dann schicke ich dir mal die Caches rüber, die ich auf Bornholm gemacht habe.

Dann guckst du mal unter meinem Namen in den Logs - findest du, sind nicht so arg frequentiert. Ich habe nämlich zu jedem Cache etwas individuelles geschrieben, ob sie nun super toll waren oder eben auch wenn es Probleme gab. Das alles in englisch, sollte ja kein Problem sein, oder?

BG
HansHafen
hede01
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Do 30. Jun 2011, 16:34

Re: wer hat Tipps für Bornholm ????

Beitrag von hede01 »

moin moin
danke für die schnelle Antwort , ich war in der Zwischenzeit so mit cachen beschäftigt, dass ich gar nicht dazu gekommen bin hier wieder reinzuschauen. Wenn man neu dabei ist, ist ja alles wahnsinnig spannend und man entdeckt mehrmals täglich eine neue Variante.
Jetzt mache ich mich schlau was GSAK ist und dann sehe ich mal in Deine logs.
Viele Grüße
hede01
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: wer hat Tipps für Bornholm ????

Beitrag von HansHafen »

hede01 hat geschrieben:moin moin
danke für die schnelle Antwort , ich war in der Zwischenzeit so mit cachen beschäftigt, dass ich gar nicht dazu gekommen bin hier wieder reinzuschauen. Wenn man neu dabei ist, ist ja alles wahnsinnig spannend und man entdeckt mehrmals täglich eine neue Variante.
Jetzt mache ich mich schlau was GSAK ist und dann sehe ich mal in Deine logs.
Viele Grüße
hede01
Moin,

mit GSAK kannst du 1000 Sachen machen, ganze GeoCache-Datenbanken anlegen, deine Funde verwalten, deine PQ bearbeiten bevor du sie auf dein Gerät packst und, und, und...

Was ich machen würde - ich schicke dir die Liste meine Funde auf Bornholm (mail mir mal deine eMail-Adresse per PN) und du kannst Sie in dem Programm öffnen und siehst auch gleich meine Logs unten (brauchst die dir garnicht raussuchen, wie ich das jetzt sehe, ich teste das nochmal!).

GSAK kannst du kostenfrei nutzen, kommt nach 21 Tagen ein Nagscreen, der dich zum Kauf animieren soll. Ich habe das gleich gekauft, als ich gesehen habe, was für Möglichkeiten mir das bietet.

BG
HansHafen
hede01
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Do 30. Jun 2011, 16:34

Re: wer hat Tipps für Bornholm ????

Beitrag von hede01 »

moin moin
da ich ein ganz einfaches GPS ( Garmin etrex h ) habe und auch noch kein Datenkabel, weiß ich momentan gar nicht, ob ich das bei meinem Gerät nutzen kann. Ich werde Dir aber auf alle Fälle mal meine email schicken. Und dann werde ich mir kurz vor dem Urlaub mal die Testversion besorgen .
Viele Grüße
hede01
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: wer hat Tipps für Bornholm ????

Beitrag von HansHafen »

hede01 hat geschrieben:moin moin
da ich ein ganz einfaches GPS ( Garmin etrex h ) habe und auch noch kein Datenkabel, weiß ich momentan gar nicht, ob ich das bei meinem Gerät nutzen kann. Ich werde Dir aber auf alle Fälle mal meine email schicken. Und dann werde ich mir kurz vor dem Urlaub mal die Testversion besorgen .
Viele Grüße
hede01
Moin,

so, habe dir alles geschickt. Auch wie du es öffnen musst usw....

Datenkabel gibt es für das extrex h - ist ein tolles, robustes und sehr genaues Gerät. Auf Bornholm war ich dann aber doch froh, dass ich das Dakota20 mit hatte. Gerade für den Urlaub die Investition auf jeden Fall wert. Dazu eine Fahrradhalterung für 10 EUR.

Vorteil: Paperless Caching. Du hast alle Caches von Bornholm drauf, kannst im Gerät schon mal kurz vorloggen (kurze Stichworte) und dann zu Hause alle Caches mittels Fieldnotes online loggen. Spart viel Stress. Dazu natürlich auch die Kartenfunktion - die Topokarte hat mir viel geholfen auf Bornholm. Habe alle Caches per Bike gemacht, anders sollte man da auch nicht rangehen, lohnt nicht, verpasst man das beste!

Willst du noch mehr Infos zum Dakota, zur Topo, zu den gpx oder was auch immer, dann melde dich!

BG
HansHafen
Antworten