Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachebox mit XDA Orbit

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!, nothelfer

millimeterfuchser
Geocacher
Beiträge: 262
Registriert: Di 9. Okt 2007, 10:00
Wohnort: Querfurt

Re: Cachebox mit XDA Orbit

Beitrag von millimeterfuchser »

Aber übertreibs nicht und denke daran, daß mehr speed auch mehr Akku konsumiert :D
Mein MDA Vario läuft übrigens gut bei 264 Mhz

Ein kleines Tut zum Verbinden einer GPS-Maus via BT und WM5 gibts btw hier

Gruß, André
BildBild
Benutzer 22913 gelöscht

Re: Cachebox mit XDA Orbit

Beitrag von Benutzer 22913 gelöscht »

Danke für den Hinweis.
Ich lasse den Neo mit 240 laufen, scheint mir eine vernünftige Einstellung zu sein.
Gruß
Rainer
owl01_de
Geocacher
Beiträge: 60
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 14:30

Re: Cachebox mit XDA Orbit

Beitrag von owl01_de »

rainer*a hat geschrieben: Daher suche ich ein Handy, mit dem ich telefonieren und Fotos machen kann, das WM und das GPS-Empfang hat. Ich bin jetzt auf das XDA Orbit (1) gestossen, das diese Dinge laut Datenbank kann. Hat jemand Erfahrung mit dem Orbit oder gibt es sonstige Empfehlungen für ein preiswertes Gerät?
Rainer
N Abend,

ich habe mir vor kurzem in der Bucht ein SE Xperia X1 in sehr gutem Zustand geschossen, das Ding hat UMTS, nen GPS Chip, ne akzeptable Kamera, eine richtige Tastatur und auch sonst so ziemlich alles was man sich für ein WinMob Gerät vorstellen kann. Hat vor 3 Jahren richtig Geld gekostet, ich hab nur 60 Euretten dafür bezahlt. :D
Gruß aus Ostwestfalen, Holger (unterwegs mit Cachebox und Ifinder Go2 (als backup)
highfisher
Geocacher
Beiträge: 28
Registriert: So 18. Jul 2010, 09:12

Re: Cachebox mit XDA Orbit

Beitrag von highfisher »

Hallo,

meine sehr geehrte Frau cacht mit dem Orbit, mit ner ziemlich aktuellen Version von CB (so ca. aus April 2011) mit einer (ca. 60*60 km in cache-ausreichender Auflösung) statischen Karte aus dem Mobac mit ca. 1500- 2500 Caches in der Datenbank.
Klappt prima.
Der GPS-Chip im Orbit scheint für so ein rel. altes Teil ziemlich gut zu sein. (ein wenig besser als der in meinem neueren HTC Diamond).
Die Kamera ist natürlich nur Handyniveau (alles ist gut solange es ordentlich hell ist).
Akkulaufzeit ist auch durchaus akzeptabel.
Ob das Teil besonders schnell oder langsam ist, weiß ich mangels Vergleich nicht.

Schöne Grüße und interessante Funde!
highfisher
Antworten