Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Alternative zum Geocachen: munzee.com

Kleben statt legen, scannen statt loggen!

Moderator: adorfer

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Alternative zum Geocachen: munzee.com

Beitrag von steingesicht »

SmokinMan hat geschrieben:Meinen ersten Munzee hab ich schon gelegt,
Kann man den auch einfach so legen - oder benötigt man dazu die App :???:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?
SmokinMan
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Mi 27. Jan 2010, 09:18
Wohnort: Bayern

Re: Alternative zum Geocachen: munzee.com

Beitrag von SmokinMan »

Beim Legen klebst einfach den Munzee irgendwohin, scannst das mit der Munzee-App und schon werden die Koordinaten hochgeladen und der Munzee erscheint auf der Map an der Stelle. Ohne Schmartfon geht das "Deployen" (tolle Wörter haben sie, die Amis ;) ) wohl nicht.
BildBild
Smartphone-Cacher. Und stolz drauf.
kirby27b
Geocacher
Beiträge: 251
Registriert: So 12. Aug 2007, 17:45
Wohnort: GM

Re: Alternative zum Geocachen: munzee.com

Beitrag von kirby27b »

HiHo,

mal ganz provokativ ;-) evtl.kann man ja durch unterstützen von munzee auch die Handy-Kurzlog-maleben-versuchen Cacher vom Geocachen ablenken. Also bei munzee braucht man ja nur drauf halten und tata der Punkt ist gemacht ohne mehr zu machen.

Grüße un so...
Geschichte ist nicht das was wirklich geschehen ist, sondern das was jemand darüber niedergeschrieben hat.
Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 7126
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Alternative zum Geocachen: munzee.com

Beitrag von hustelinchen »

Kann die Seite nicht öffnen, aber so wie ich euch verstanden habe, dann ist es so etwas ähnliches wie ein Chirp, nur billiger?
Herzliche Grüße
Michaela
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Alternative zum Geocachen: munzee.com

Beitrag von HansHafen »

hustelinchen hat geschrieben:Kann die Seite nicht öffnen, aber so wie ich euch verstanden habe, dann ist es so etwas ähnliches wie ein Chirp, nur billiger?
Moin,

nein, mit Chirp hat das so gar nichts zu tun und ist auch nicht vergleichbar.

Ein Munzee ist ein Barcode (QR-Code), wie du ihn bspw. auf Lebensmitteln, Waren, Tickets usw. findest. Der wird im einfachsten Falle wohin geklebt und gut is.

Da geht der Geocacher Munzeeaner hin und hält sein Klugfon (Smartphone, iPhone etc...) drauf und es macht Piep. Der Munzeeaner grinst, denn schon hat er einen Punkt bekommen ohne groß was zu machen oder für ihn lästige Logs zu schreiben.

Das ist schon alles - mit Geocaching nur soweit was zu tun, dass du irgendwohin musst ...
Mit Chirp hat es wie gesagt null, nada, nothing, nix zu tun (Chirp ist ein kleiner Button, den du programmieren kannst - wenn jemand mit einem Garmin Gerät das die unterstützt in die Nähe kommt, empfängt dieses die Daten die auf dem Chirp gespeichert sind, kabellos. Z.B. die nächsten Koordinaten, einen Hinweis etc... funktioniert so ähnlich wie Bluetooth).

BG
HansHafen
sulus
Geomaster
Beiträge: 356
Registriert: Do 17. Dez 2009, 13:01
Wohnort: 64807 Dieburg
Kontaktdaten:

Re: Alternative zum Geocachen: munzee.com

Beitrag von sulus »

Die Seite ist mal wieder down. Scheint nicht der stabilste Server zu sein.

Chirp ist m.E. noch einen Tick exklusiver. :-) Hier handelt es sich "nur" um einen QR-Code, also eine Art Barcode, der irgendwo angebracht/aufgeklebt/o.ä. ist und der mit der Kamera Deines Smartphones gescannt wird. Die App überprüft dabei Deine Position und wenn alles stimmt (GPS-Position zum gescannten Code), dann hast Du erfolgreich geloggt.
Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 7126
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Alternative zum Geocachen: munzee.com

Beitrag von hustelinchen »

Ah ok, dann fällt mein bisheriger Lösungsweg solcher Barcodes weg. Denn bisher muss ich die Dinger abfotografieren, dann nach Hause an den PC und die Dinger da entschlüsseln. Das würde dann ja nicht zählen.
Herzliche Grüße
Michaela
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24940
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Alternative zum Geocachen: munzee.com

Beitrag von radioscout »

Ja, leider. Das gleiche Problem gibt es, wenn man im Ausland Munzees suchen will, es sei denn, man möchte die enormen Datenroamingkosten bezahlen.

Dafür hoffe ich noch auf eine Möglichkeit mit einer App, die beliebige GPS-Daten simuliert.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
kimimaru07
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 05:38
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Alternative zum Geocachen: munzee.com

Beitrag von kimimaru07 »

Ich finde die Idee ziemlich gut.
Fast jeder hat ein Smartphone und die sind heutzutage um einiges billiger als die GPS geräte ah un nochwas....
Smartphones sind ja auch GPS geräte ;)
Also es gilt: holt man sich ein smartphone kann man geocachen und munzeen.
ich glaub viele sind dann genervt, dass sie sich irgentein teures Marken GPS Gerät gekauft haben, wenn jedes 50€ android phone das selbe kann + munzeen und telen und inet und sms^^
naja passiert...
ich hab mir die app gleich mal auf mein Xperia gezogen und wenn ich zufällig über einen munzee stolpere und ich reinzufällig mein handy dabei habe(das ich immer dabei hab im gegenteil zu nem GPS gerät) werd ich ihn auch einscannen und ich glaube man kann die gescanten barcodes auch offline speichern und dann über den router zu hause ins internet gehen^^
Und leute-.-Inet Flat gibts für 5€ im monat--und ein Smartphone is günstiger als GPS tracker aber deswegen wird das geocachen schon lang nicht aussterben. vor allem weil es so eine starke gemeinde hat die zu ihm halten wenn ein neues system auf den markt kommt :^^:
lg
kimimaru07
Geocaching für Anfänger - Tipps für Anfänger - schritt für schritt und täglich neu

http://geocaching-fuer-anfaenger.blogspot.com/
Benutzeravatar
baer2006
Geoguru
Beiträge: 3020
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:51

Re: Alternative zum Geocachen: munzee.com

Beitrag von baer2006 »

kimimaru07 hat geschrieben:Fast jeder hat ein Smartphone ...
:kopfwand: :kopfwand: :kopfwand:
Antworten