Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

TB entnommen, nicht gelistet und und und...

Es geht eine Wanze auf Reisen.

Moderator: schrotthaufen

Antworten
Heike&Mario
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: So 14. Aug 2011, 00:34

TB entnommen, nicht gelistet und und und...

Beitrag von Heike&Mario »

Hallo zusammen!

Ich bin absolut neu hier im Forum und bräuchte mal eure Hilfe.

Und zwar: Heute waren wir auf Cache-Tour und haben unterwegs einen TB (der einzige in dieser Dose) aus einem Cache entnommen. Da wir uns ja erst erkundigen mussten, welches Ziel das gute Stück hat, sind wir rasch mit dem Smartphone ins Inet und haben dort gelesen, dass dieser TB um die Welt reisen soll.

Also ab in die Tasche und weiter ging die Suche. Leichter gesagt als getan, denn wir hatten unseren kleinen Sohnemann dabei, der permanent nach dem TB quengelte :motz: ,denn dort hing eine liebe nette kleine Lego-Figur dran :D ! Nach ca. 50 km haben wir dann gemeinsam mit unserem Sohnemann beschlossen,den TB wieder auf Reisen zu schicken. Er fand das auch ganz toll, denn er durfte alles gaaaannnnzzzz allein machen ;).

Wieder zuhause angekommen, wollte ich unsere Funde und somit auch den TB loggen. Doch was war das?!?!?! Der TB den wir aus der Dose genommen haben, war nicht dort gelistet :???: ! Ein anderer TB war gelistet, ist aber schon längere Zeit verschwunden, wie man aus den Logs erkennt.

Die Trackingnummer haben wir uns auch nicht aufgeschrieben oder gemerkt, sodass wir nun ganz doof dastehen :kopfwand: ! Der TB ist nun bereits in der anderen Dose, aber ich kann ihn ja nicht einmal dort eintragen.

Was soll ich denn nun machen???? Warten :???: ??? Die 150 km :/ zurückfahren in der Hoffnung, dass der TB noch drin ist und wieder mitnehmen??? Ich bin gerade völlig hilflos und überfordert mit der Situation *heulundschnief* !

Kann mir jemand helfen???

Gruß

Heike&Mario
Benutzeravatar
plan3
Geocacher
Beiträge: 215
Registriert: Do 7. Apr 2011, 08:44

Re: TB entnommen, nicht gelistet und und und...

Beitrag von plan3 »

Schreib doch eine Note in den Cache, in den Du den TB gelegt hast. Dann kann dernächste Finder sich mit Dir in Verbindung setzen und Ihr könnt den TB grabben und wieder auslegen. (virtuell)
Heike&Mario
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: So 14. Aug 2011, 00:34

Re: TB entnommen, nicht gelistet und und und...

Beitrag von Heike&Mario »

Danke für deine schnelle Antwort. Ich bin ein wenig beruhigter jetzt. Die Note ist geschrieben und nun heißt es warten :)! Danke!

Schöne Grüße

Heike&Mario
Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: TB entnommen, nicht gelistet und und und...

Beitrag von Los Muertos »

Oder den owner des TBs direkt anschreiben und auf den Fehler hinweisen.
Dann hast du unter Umständen den Trackingcode schneller und kannst sofort reagieren.
Mach ich persönlich lieber wie eine Note in den Cache oder zur Coin.

Man glaubt nicht, wieviele Leute so ne Note nicht lesen können/wollen.
Bild Bild Bild
Heike&Mario
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: So 14. Aug 2011, 00:34

Re: TB entnommen, nicht gelistet und und und...

Beitrag von Heike&Mario »

Vielen Dank für eure Antworten.

Ich habe nun folgendes gemacht: Zuerst "Note" beim Cache wo der TB jetzt drin ist. Dann habe ich den "Vorbesitzer" angeschrieben, ob er die Trackingnummer eventuell noch hat und nun dann habe ich den Besitzer angeschrieben.

Irgdendein Weg wird wohl helfen :)!

Sage euch Bescheid, wenn ich alles hoffendlich problemlos abwickeln konnte :)!

Schöne Grüße

Heike&Mario
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: TB entnommen, nicht gelistet und und und...

Beitrag von Thaliomee »

Die Trackingnummer haben wir uns auch nicht aufgeschrieben oder gemerkt
Das hättet ihr aber in jedem Fall machen müssen, ohne kann man ihn nicht ausloggen (egal in welchem Cache er liegt). Von daher ist es auch egal, ob er jetzt richtig eingeloggt war oder nicht :D
Antworten