Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Stempel

Was nehm ich zur Geocache-Suche mit und was zieh ich an?

Moderator: Team Eifelyeti

Benutzeravatar
Lutz!
Geocacher
Beiträge: 83
Registriert: Mo 20. Sep 2010, 14:57
Wohnort: Springe

Stempel

Beitrag von Lutz! »

Hallo zusammen,

ich würde mir gerne einen Stempel zum Loggen zulegen. Der Stempel soll möglichst klein sein, ein kleines Logo haben, Platz für 3 Cachernamen und ein Datumsstempel soll integriert sein.

Habt ihr da gute Erfahrungen mit bestimmten Herstellern und/oder Shops gemacht?

Ich habe schon etwas gesucht, aber irgendwie immer nur Logostempel ohne Datum, oder eben Datumsstempel ohne Logomöglichkeit gefunden.

Über ein paar Tips / Links würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße,
Lutz
Bild
Benutzeravatar
binomsc
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mi 22. Jun 2011, 16:47
Wohnort: Berlin, Germany, Europe, World
Kontaktdaten:

Re: Stempel

Beitrag von binomsc »

Für meine Nichte hab ich einen kleinen Stempel in der Stempel-Fabrik bestellt: http://onlineshop.stempel-fabrik.de/de/ ... roduct.php => ging problemlos, super schnell und günstig.

Die Herausforderung bei Deinem Wunsch ist, dass das Datum (da es einstellbar sein soll) schon recht groß ist. Normalerweise ist das Datum mittig, die "Reststempelfläche" dann drum herum. Wenn dann da nicht nur Text, sondern auch noch ein Logo drauf sein soll, muss der Stempel insgesamt recht groß sein. Hier ist einer, den ich auf die Schnelle gefunden hab, von der Stempelfabrik: http://onlineshop.stempel-fabrik.de/de/ ... roduct.php

Der hat 45 mm Durchmesser. Bei den kleineren Versionen hast Du "nur" Platz für Text (siehe Artikelbeschreibung)

Alternativ mach Dir doch einen schicken Logo-Text-Stempel und mach ne Linie dort hin, wo Du dann von Hand das Datum einträgst...
Dateianhänge
Nur mal so als Idee :)
Nur mal so als Idee :)
stempel.png (36.15 KiB) 1729 mal betrachtet
Die Welt gehört dem, der sie geniesst. (Giacomo Graf Leopardi)
In diesem Sinne: geniesst doch einfach das Geocaching und ärgert Euch nicht über jede Kleinigkeit. ;-)
Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 960
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: Stempel

Beitrag von chrysophylax »

Nicht, dass es das Thema hier schon diefingerzweierhändereichennichtausmal gab - schau doch einfach mal hier, hier und hier, da findest du reichlich Anregungen über Motive, zu bevorzugende Modelle und Lieferanten....

chrysophylax.de
Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Stempel

Beitrag von Los Muertos »

chrysophylax hat geschrieben:Nicht, dass es das Thema hier schon diefingerzweierhändereichennichtausmal gab - schau doch einfach mal hier, hier und hier, da findest du reichlich Anregungen über Motive, zu bevorzugende Modelle und Lieferanten....

chrysophylax.de
Ich wollts nicht sagen...... :roll: :kopfwand:
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
binomsc
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mi 22. Jun 2011, 16:47
Wohnort: Berlin, Germany, Europe, World
Kontaktdaten:

Re: Stempel

Beitrag von binomsc »

chrysophylax hat geschrieben:Nicht, dass es das Thema hier schon diefingerzweierhändereichennichtausmal gab
:gott: Liebe Geowizards, Geoadmins und andere Senior-Forumsnutzer... gab es nicht (fast) jedes Thema hier schon mal IRGENDWO und IRGENDWANN? Jetzt kommt bestimmt wieder "Nutzt doch mal die Suchfunktion!"-Antwort...

Manchmal fragt der Newbie einfach noch einmal. Könnte ja sein, dass sich in den letzten Monaten oder Jahren seit de/den alten Thread(s) was geändert hat... :D

Außerdem hab ich in keinem der vorgeschlagenen Threads eine Antwort zur Hauptfrage, "Stempel mit Datum und Logo", gefunden. Aber vielleicht bin ich ja auch blind. :???:

... just my two cents.
Die Welt gehört dem, der sie geniesst. (Giacomo Graf Leopardi)
In diesem Sinne: geniesst doch einfach das Geocaching und ärgert Euch nicht über jede Kleinigkeit. ;-)
Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Stempel

Beitrag von Los Muertos »

binomsc hat geschrieben:
chrysophylax hat geschrieben:Nicht, dass es das Thema hier schon diefingerzweierhändereichennichtausmal gab
:gott: Liebe Geowizards, Geoadmins und andere Senior-Forumsnutzer... gab es nicht (fast) jedes Thema hier schon mal IRGENDWO und IRGENDWANN? Jetzt kommt bestimmt wieder "Nutzt doch mal die Suchfunktion!"-Antwort...

Manchmal fragt der Newbie einfach noch einmal. Könnte ja sein, dass sich in den letzten Monaten oder Jahren seit de/den alten Thread(s) was geändert hat... :D

Außerdem hab ich in keinem der vorgeschlagenen Threads eine Antwort zur Hauptfrage, "Stempel mit Datum und Logo", gefunden. Aber vielleicht bin ich ja auch blind. :???:

... just my two cents.
Man kann ja auch jedem alles vorkauen,oder? :irre:
Einfach mal 5 Minuten hinsetzen und bei Ebay schauen etc. und man kriegt genug Anregungen. Und wenn halt jemand faul ist selbst mal zu schauen, fragt er nach und denkt, andere werden das schon richten.
:irre:

Und dann kommt so eien Robin Hood wie du und heult wieder rum von wegen armer Newbie usw..... :irre: :zensur:
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
binomsc
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mi 22. Jun 2011, 16:47
Wohnort: Berlin, Germany, Europe, World
Kontaktdaten:

Re: Stempel

Beitrag von binomsc »

Los Muertos hat geschrieben: Und dann kommt so eien Robin Hood wie du und heult wieder rum von wegen armer Newbie usw..... :irre: :zensur:
1) Danke für das Kompliment, Robin Hood zählt tatsächlich zu meine Vorbildern. Nur mit dem Bogenschießen, das bekomm ich nicht so gut hin. :D

2) Das Newbie bezieht sich auf mich, und ja, ich erwarte ein wenig Rücksicht. Beim Geocaching und beim Geoclub... Das ist aber wohl in allen Bereichen und Foren das Gleiche... die "Alten Herren" fühlen sich immer gestört vom Jungvolk. Versuch Dich doch einfach mal zu erinnern, wie es bei Dir so 2004, 2005 war, als Du vielleicht 20 und nicht 2000 Finds hattest...

3) ebay zeigt mir, was es gibt, aber nicht, ob es gut oder schlecht ist. Daher frag ich ggf. im Forum nach. Kleiner Unterschied. Anyway, Du wirst das sicher anders sehen, und ich verschwende wohl grad wieder meine Zeit, anstatt es den Reichen zu stehlen und den Armen zu geben... ;)
Die Welt gehört dem, der sie geniesst. (Giacomo Graf Leopardi)
In diesem Sinne: geniesst doch einfach das Geocaching und ärgert Euch nicht über jede Kleinigkeit. ;-)
Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 960
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: Stempel

Beitrag von chrysophylax »

Oh, das war durchaus als freundlicher Zusammenfassungsservice gemeint. Sonst hätte ich irgendwas in Richtung "UTFSM" (usethefuckingsearchingmachine) geschrieben.

Aber wo es gerade erwähnt wird: Kann mir irgendjemand den "Master" aberkennen ? Das ist ja peinlich, schließlich lege ich Wert darauf unwichtig zu sein ;). Sonst muss ich hier weniger schreiben damit mir nicht aus Versehen automagisch noch son Bapperl verliehen wird ;)

chrysophylax.de

P.S.: Um sachdienlich zu werden: Hat schonmal jemand von den gängigen Vorlagen zum Micrologstreifen-Selbstausdrucken die diversen Höhen des für je einen Sucher vorgesehenen Eintrage-Platzes ausgemessen ? Dann könnte man eine Tabelle machen "Folgender Stempeltyp von folgendem Hersteller passt bis zu folgender Vorlagen-Größe in ein einzelnes Eintrags-Feld".
Benutzeravatar
binomsc
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mi 22. Jun 2011, 16:47
Wohnort: Berlin, Germany, Europe, World
Kontaktdaten:

Re: Stempel

Beitrag von binomsc »

chrysophylax hat geschrieben:Oh, das war durchaus als freundlicher Zusammenfassungsservice gemeint. Sonst hätte ich irgendwas in Richtung "UTFSM" (usethefuckingsearchingmachine) geschrieben.
;) Deine Antwort hatte ich auch so verstanden. Hatte noch kurz überlegt, bei meinem Post sowas wie "wenn Du wenigstens wie chrysophylax ein paar hilfreiche Links dazu gefügt hättest...", aber Dein Name ist so kompliziert! :D
chrysophylax hat geschrieben:Aber wo es gerade erwähnt wird: Kann mir irgendjemand den "Master" aberkennen ? Das ist ja peinlich, schließlich lege ich Wert darauf unwichtig zu sein ;). Sonst muss ich hier weniger schreiben damit mir nicht aus Versehen automagisch noch son Bapperl verliehen wird ;)
Warum, Oh Master?! :gott: Nur noch ein Post mehr, und ich bin nicht mehr Newbie... (das war ja eh der Grund, warum ich hier immer wieder geantwortet hab!) :lachtot:
chrysophylax hat geschrieben: P.S.: Um sachdienlich zu werden: Hat schonmal jemand von den gängigen Vorlagen zum Micrologstreifen-Selbstausdrucken die diversen Höhen des für je einen Sucher vorgesehenen Eintrage-Platzes ausgemessen ? Dann könnte man eine Tabelle machen "Folgender Stempeltyp von folgendem Hersteller passt bis zu folgender Vorlagen-Größe in ein einzelnes Eintrags-Feld".
Hab grad zufällig den Logstreifen vom Nano dabei: 1,9 cm x 0,7 cm bzw. 19 x 7 mm ...
Die Welt gehört dem, der sie geniesst. (Giacomo Graf Leopardi)
In diesem Sinne: geniesst doch einfach das Geocaching und ärgert Euch nicht über jede Kleinigkeit. ;-)
The New Cachers
Geowizard
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 11:27

Re: Stempel

Beitrag von The New Cachers »

chrysophylax hat geschrieben: P.S.: Um sachdienlich zu werden: Hat schonmal jemand von den gängigen Vorlagen zum Micrologstreifen-Selbstausdrucken die diversen Höhen des für je einen Sucher vorgesehenen Eintrage-Platzes ausgemessen ? Dann könnte man eine Tabelle machen "Folgender Stempeltyp von folgendem Hersteller passt bis zu folgender Vorlagen-Größe in ein einzelnes Eintrags-Feld".
Da die meisten Mikrologstreifen nur einseitig bedruckt sind, ist auf der Rückseite doch genug Platz :roll: für Stempel und Aufkleber :ops:
iFinderGo2->60CSx-> Dakota20-> Oregon450 & Oregon 700
PocketWeb->FSC T830->Samsung NC10 ->Ideos X3-> LG Optimus L7->Motorola Moto G-> Huawei P8 Lite-> Honor 6X und c:geo
Antworten