Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin Oregon 400 - Display zerkratzt

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
Benutzeravatar
noigez
Geocacher
Beiträge: 111
Registriert: Do 10. Jan 2008, 19:58
Wohnort: München 81673
Kontaktdaten:

Garmin Oregon 400 - Display zerkratzt

Beitrag von noigez »

mein oregon hat nach knapp zwei jahren deutliche gebrauchsspuren,
das display hat an einigen stellen schon gut gelitten und ist bei bestimmter
sonneneinstrahlung nur noch schwer lesbar.

hat jemand schon erfahrungen gemacht mit:
(1) display - polituren? ich bin da eher skeptisch, ob das überhaupt klappt
oder gar den touchscreen ruiniert
(2) firmen die das display austauschen? vor ort? gar in münchen?
(3) den support von garmin? aber soweit ich weiss gibts da immer
nur komplett umtausch für > 200 euro

in gräfelfing bei münchen sitzt ja auch garmin deutschland. ein besuch
dort wird wohl wenig lohnen, oder? für mich wärs ja nicht so weit...

freu mich über tipps, vielen dank!
Bild
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Garmin Oregon 400 - Display zerkratzt

Beitrag von Eastpak1984 »

Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Garmin Oregon 400 - Display zerkratzt

Beitrag von Schnueffler »

Finger weg von Displaypolituren. Dann hast du den Touchscreen entgültig kaputt und kannst direkt das Display komplett austauschen lassen.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Antworten