Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wir habt ihr den I'D am Gurt?

Terrain 5 vom Abseilen bis zum Tauchen

Moderatoren: Zai-Ba, Die Schatzjäger

odominiko
Geocacher
Beiträge: 68
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 15:57

Wir habt ihr den I'D am Gurt?

Beitrag von odominiko »

Hallo,
wie habt ihr den I'D an Eurem Gurt befestigt?

Wenn man den I'D mittels Karabiner an der Front -Metallöse des Gurts befestigt dann dreht sich der I'D je nachdem wie der Karabiner angebracht ist nach links oder rechts. Wenn man möchte, dass der I'D Griff zum Abseilen zu einem zeigt, dann kann man den Karabiner auch durch die Gurtschlaufe führen durch die auch die Front-Metallöse geführt ist.

Gruss
odominiko
ZDW
Geocacher
Beiträge: 98
Registriert: So 26. Jun 2011, 15:02

Re: Wir habt ihr den I'D am Gurt?

Beitrag von ZDW »

Ich verwende einen Sportklettergurt, da hat man das Problem nicht. :p
(Weil die Anseilöse senkrecht liegt, und nicht waagrecht wie bei den Industriegurten)

Zur Lösung: Ich hab schon die Variante gesehen, dass man noch einen zusätzlichen Karabiner dazwischenhängt (also: Anseilschlaufe -> Karabiner -> Karabiner -> I'D), dann liegt es "richtig", aber natürlich höher.
Zyklotrop
Geomaster
Beiträge: 536
Registriert: So 5. Okt 2008, 11:14
Wohnort: Oldenburg

Re: Wir habt ihr den I'D am Gurt?

Beitrag von Zyklotrop »

Moin,
Zitat:
ZDW hat geschrieben:Ich verwende einen Sportklettergurt, da hat man das Problem nicht. :p
(Weil die Anseilöse senkrecht liegt, und nicht waagrecht wie bei den Industriegurten)
Hat diese Antwort dem Fragenden irgendwie geholfen? :???:
ja [ ]
nein [ ]

Jeder nur ein Kreuz!
Sorry, aber ich habe heute einen schlechten Tag und die Hölle ist gut dafür. :p

Z.
"It's not about the numbers"
Benutzeravatar
BriToGi
Geowizard
Beiträge: 1681
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 15:46

Re: Wir habt ihr den I'D am Gurt?

Beitrag von BriToGi »

X

Gevotet :D

Vielleicht hilft Dir so ein Karabiner weiter:

http://www.seiltechnik-hannover.eu/epag ... cts/977761
Nescafe
Geocacher
Beiträge: 279
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 10:10

Re: Wir habt ihr den I'D am Gurt?

Beitrag von Nescafe »

odominiko hat geschrieben: wie habt ihr den I'D an Eurem Gurt befestigt?
Verschluß nach oben, Hebel nach unten.
Sobald man drin hängt stellt es sich eh auf.
Benutzeravatar
Ramsay
Geocacher
Beiträge: 175
Registriert: Di 15. Mär 2011, 20:17
Wohnort: Irgendwo in NRW

Re: Wir habt ihr den I'D am Gurt?

Beitrag von Ramsay »

Nescafe hat geschrieben:
odominiko hat geschrieben: wie habt ihr den I'D an Eurem Gurt befestigt?
Verschluß nach oben, Hebel nach unten.
Sobald man drin hängt stellt es sich eh auf.

und genau so soll es sein alles andere ist auch nicht zulässig
Benutzeravatar
Attila_G
Geomaster
Beiträge: 420
Registriert: So 16. Aug 2009, 20:46
Wohnort: CH-8966 Oberwil-Lieli

Re: Wir habt ihr den I'D am Gurt?

Beitrag von Attila_G »

odominiko: Meine Antwort kennst du ja schon ;-)

Offenbar hättest du immer noch gerne den ID in dieser Stellung, so wie man es am Anfang dieses Videos sieht: http://www.youtube.com/watch?v=MFJTPlVoDeE

Ich persönlich kenne niemanden, der den ID an einem Industriegurt so einsetzt. Bei Petzl (hier mit RIG) sieht man, wie der Hersteller es vorgibt: http://www.petzl.com/en/pro/rig-compact ... -descender

Einen zweiten Karabiner einbauen bringt auch wieder verschiedene Nachteile mit sich. Ein Glied mehr, das versagen könnte. Der ID auf Gesichtshöhe. Grössere Gefahr auch, dass Haare reingeraten. Ungünstig für Münchhausenmethode, da Hubweg sehr kurz wird.

-- Attila
Benutzeravatar
die fantastischen 3
Geocacher
Beiträge: 137
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 10:17

Re: Wir habt ihr den I'D am Gurt?

Beitrag von die fantastischen 3 »

Hatte mir diese Frage auch - theoretisch - gestellt, da ich den RIG (der von der Art der Aufhängung und der Anordnung des Griffs ja identisch, nur kleiner als der ID ist) zuvor an einem Sportgurt verwendet hatte und aktuell auf einen Industriegurt umgestiegen bin.
Nach dem ersten größeren Einsatz kann ich nur sagen, daß mir die Bedienung des RIG mit der Metallöse, d.h. fast "quer" hängend (Gelb zu mir, Schwarz=Griff von mir wegzeigend) sogar noch angenehmer ist.
Würde mir da gar keine großen Gedanken machen, geht beides prima :)

Gruß
Michael
Benutzeravatar
SkyTrain
Geowizard
Beiträge: 1041
Registriert: So 3. Mai 2009, 10:04

Re: Wir habt ihr den I'D am Gurt?

Beitrag von SkyTrain »

odominiko hat geschrieben:....auch durch die Gurtschlaufe führen durch die auch die Front-Metallöse geführt ist.
Genau so habe ich es mit meinem Halbautomaten gemacht. Allerdings ist mein Gurt auch an dieser Stelle für den Einsatz eines Karabiners vorgesehen. Den Karabiner der dort normal sitzt habe ich weg rationalisiert. Die Lösung hat aber den Nachteil das sich diese "Stofföse" bei Belastung zu zieht und der Karabiner so nur schwer zu entfernen ist.
Bild
Benutzeravatar
Nerre
Geowizard
Beiträge: 1376
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 22:51

Re: Wir habt ihr den I'D am Gurt?

Beitrag von Nerre »

odominiko hat geschrieben:Hallo,
wie habt ihr den I'D an Eurem Gurt befestigt?

Wenn man den I'D mittels Karabiner an der Front -Metallöse des Gurts befestigt dann dreht sich der I'D je nachdem wie der Karabiner angebracht ist nach links oder rechts. Wenn man möchte, dass der I'D Griff zum Abseilen zu einem zeigt, dann kann man den Karabiner auch durch die Gurtschlaufe führen durch die auch die Front-Metallöse geführt ist.
Die Antwort gibst du dir doch selbst?
Hätte mich auch gewundert wenn du das schon wieder vergessen hättest.
Sei kreativ!
Antworten