Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocoinvitrine, allgemein + Erfahrung mit der von Ebay..

Numismatik für Geocacher.

Moderatoren: Los Muertos, DL3BZZ, matlock75

Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Geocoinvitrine, allgemein + Erfahrung mit der von Ebay..

Beitrag von Knollies »

Ich meine (wenn überhaupt) diese Coinständer:
http://www.cache-kontor.de/product_info ... cts_id=161
Sollen auch für XXL-Coins bis 5mm-Dicke passen...
Gruß, Andreas
Benutzeravatar
Mille1404
Geowizard
Beiträge: 1030
Registriert: Do 20. Jan 2011, 18:01
Wohnort: Bottrop

Re: Geocoinvitrine, allgemein + Erfahrung mit der von Ebay..

Beitrag von Mille1404 »

Genau da ist das Problem :p
Ich habe dickere Coins
ich habe größere Coins
ich habe riesige Coins
und habe anders geformte Coins.
Demnach muss ich da was mit ständern machen.

Aber mich als Tischler zu beauftragen wird noch ne Ecke teurer... :roll:

Sollte ich allerdings auch nichts finden, dann werde ich mir in der Tat selber eine bauen.
Und wenn dieser Fall eintritt, kann ich gerne direkt 2 bauen.
Aber das könnten wir dann besprechen wenn wir nichts gefunden haben und die suche aufgeben!
Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Geocoinvitrine, allgemein + Erfahrung mit der von Ebay..

Beitrag von Knollies »

Du darfst auch verschiedene Ständer verwenden ;) ;) ;)

Ansonsten machen wir das hier dann mal zum Coinwandvitrine Finde- und Austausch-Thread...
Gruß, Andreas
Benutzeravatar
printe
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 12:21

Re: Geocoinvitrine, allgemein + Erfahrung mit der von Ebay..

Beitrag von printe »

Mille1404 hat geschrieben:Genau da ist das Problem :p
Ich habe dickere Coins
ich habe größere Coins
ich habe riesige Coins
und habe anders geformte Coins.
Demnach muss ich da was mit ständern machen.
Aus farbneutralem Fimo solltest Du Dir Ständer für jede Coingröße -und Form herstellen können.
Benutzeravatar
skrell
Geomaster
Beiträge: 309
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 17:28
Wohnort: N52E10

Re: Geocoinvitrine, allgemein + Erfahrung mit der von Ebay..

Beitrag von skrell »

Habe mir gerade diese Vitrine bestellt.
Macht einen guten Eindruck und ist in verschiedenen Varianten erhältliche.
Nachteil: Die Coins kippen, wenn sie nicht genau passen, nach vorne an das Glas.
Benutzeravatar
Dunkelziffer
Geocacher
Beiträge: 77
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 22:18

Re: Geocoinvitrine, allgemein + Erfahrung mit der von Ebay..

Beitrag von Dunkelziffer »

Mille1404 hat geschrieben: Jedoch ist der oben angesproche Preis von 10 Euro schon völlig unrealistisch. Da kommt schon ein bisschen mehr zusammen.
Plexiglas würd ich z.B. schonmal nicht verwenden aufgrund der Statischen Ladung, die den Staub so anzieht.
Aber vielleicht finden wir ja gemeinsam was passendes ?!?
Och, so unrealistisch finde ich das gar nicht. Als Bastler hat man ja immer genug Restholz im Hobbykeller rumliegen, und eine Scheibe in der Größe macht der Glaser um die Ecke aus Reststücken für Klimpergeld in die Kaffeetasse ;) Ich bin bei meiner "Kalkulation" natürlich von einem entsprechend ausgerüsteten Hobbyheimwerker ausgegangen. Wer sich erst alles im Baumarkt zusammen kaufen muss zahlt natürlich mehr.
Bild
Benutzeravatar
Mille1404
Geowizard
Beiträge: 1030
Registriert: Do 20. Jan 2011, 18:01
Wohnort: Bottrop

Re: Geocoinvitrine, allgemein + Erfahrung mit der von Ebay..

Beitrag von Mille1404 »

Dunkelziffer hat geschrieben:
Och, so unrealistisch finde ich das gar nicht. Als Bastler hat man ja immer genug Restholz im Hobbykeller rumliegen, und eine Scheibe in der Größe macht der Glaser um die Ecke aus Reststücken für Klimpergeld in die Kaffeetasse ;)
Sagen wir mal so, es kommt ja immer eins zum anderen.
Geld für die Klimperkasse sagen wir nen 5er.
Drunter kannste dich nie wieder beim Glaser blicken lassen :roll:
Beschläge für die Glastür (müssen Klemmbeschläger sein, sonst muss der Glaser bohren und dann wirds teurer) kosten auch nochmal Geld.
Das Holz sollte schon irgendwo passend sein zum Rest der Einrichtung. Also auch wieder eine Anschaffung.
Einlegeböden und Rückwand müssen auch noch da sein.
Und dann hat das Holz auch noch keine Oberflächenbehandlung.
Also Öl oder Lack.

Da kann ich mir nicht vorstellen, dass der gut ausgestattete Hobbyheimwerker das im Keller liegen hat.
Zum größten Teil habe ich die Sachen als Tischler noch nichtmal im Keller.
Und ganz davon abgesehen, auch die Sachen die man sich aus dem Keller holt hat man schonmal bezahlt :D

Aber gut, ich schaue weiter.
Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Geocoinvitrine, allgemein + Erfahrung mit der von Ebay..

Beitrag von Knollies »

Rückmeldung vom Ebay-Händler: schwarze Rückwand gibt es nicht, aber braun.
Glas ist nicht möglich.
Mit den beiden Antworten hatte sich dann die Beantwortung, eine Preis für unsere100cm-Vitrine habe ich damit immer noch nicht...
Weitere Rückfrage geht raus...

Gruß, Andreas
Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Geocoinvitrine, allgemein + Erfahrung mit der von Ebay..

Beitrag von Knollies »

Hi Rückmeldung vom Ebay-Händler.

Mit Plexiglas, braune Rückwand, 100cm Breit, circa 55 hoch, 6 normale Münzebenen a 5,6cm, eine höhere a 10cm, alle genutet....
60 Euro.

Das Angebot ist so für uns o.K., ich würde nur gerne mehr bezahlen udn dafür Echtglas und einen schwarez Rückwand haben..... Oder wenigstesn nur Glas, Rückwand ist nicht so wichtig.

-> Wir gucken nochmal, keine Ahnung was tuen.. :hilfe:

@skrell: Nett, aber viel viel zu klein und 8 Stück davon gehen auch gut ins Geld..
@printe: Die Ständeridee ist genial!!
Wenn man da noch eine Form hat um die Knete reinzupassen -> top und günstid und sogar farblich an die Coins anpassbar!

Gruß, Andreas
Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Geocoinvitrine, allgemein + Erfahrung mit der von Ebay..

Beitrag von Knollies »

Beim Studium der verschiedenen Wandvitrinen sind wir über den nächsten Wunsch gestolpert :roll: -> Also eine Spiegelrückwand hätte noch echt was ;) Schöne Coins auch von hinten...

Selbst mit den Kernpunkten(Aussenmass ~60x10, Glasscheibe(n), geringe Tiefe + ggfs. Spiegelrückwand) ist das m.E. nicht mehr so fertig zu bekommen. Ich habe daher jetzt eine Skizze fertig gemacht, um mal Angebote per Internet oder persönlich vor Ort einzuholen. Da ich nicht aus der Branche komme, habe ich wirklich keine Ahnung, wo da die Grössenordnungen liegen und ob das somit unrealistisch ist oder nicht.

Skizze:
201109 Vitrine_geoclub800.jpg
201109 Vitrine_geoclub800.jpg (56.64 KiB) 154 mal betrachtet
(gerne auch zur weiteren Verwendung, wenn jemand da jemanden kennt oder so ;) )

@Mille: Wo Du schon Tischler und Geocacher bist und noch aus Esen kommst: Kannst Du da was anbieten? Gerne auch per PM.

Schöne Grüße
Andreas von den Knollies
Antworten