Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

DSA-Caches

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Helgules
Geomaster
Beiträge: 390
Registriert: Do 11. Dez 2008, 19:34
Kontaktdaten:

Re: DSA-Caches

Beitrag von Helgules »

Phex zum Gruß,

ihr stochert in alten Wunden :-)
Gern gedenke ich der Zeiten da ich noch in Aventurien weilte.

Hätte noch einen unerschrockenen Krieger mit leichtem Hang zur Schizophrenie beizusteuern.

mfG

H.
Bild

Ein guter Cacher überlegt erstmal
Reflektor
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 22:16
Wohnort: 45770 Marl

Re: DSA-Caches

Beitrag von Reflektor »

Ja beim Barte des Angrosch da würde ich gerne auch mal was zu erleben.
1990 durfte ich DSA kennenlernen und es ist bisher immer noch meine
liebste Welt.
Eigentlich hatte ich gehofft solange zocken zu dürfen bis mein Zivi für mich
würfeln muss, aber wie immer im Leben geht es anders als man denkt. :sad2:
Naja beim Film bin ich echt mal gespannt, da hatte ich mich schon vor glaub 3 Jahren mit dem Werner Fuchs drüber unterhalten das der in der Mache ist aber so wirklich geht es noch nicht vorwärts.
Aber ein themenbezogenen Cache habe ich bei mir in der Gegend leider noch nicht gefunden.
Und eine neue Spielergruppe bisher auch leider nicht.
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
Bis dahin
Reflektor
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8685
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: DSA-Caches

Beitrag von MadCatERZ »

Ich habe einen Zwerg, der seit über zehn Jahren vorm Orkenhort rumlungert und einen Krieger, der in Gareth in der Arrestzelle sitzt.
Mein Hexer sitzt kiffend irgendwo im Lieblichen Feld rum, der einzige, der sein letztes Abenteuer abschliessen konnte, war mein Nivese.
War ein schöner Zeitvertreib damals, aber ob das heute noch Spass macht? Irgendwie geht das offizielle Aventurien den Bach runter, wenn ich das so richtig überblicke
Team Hellspawn
Geowizard
Beiträge: 1019
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:13
Wohnort: 41236

Re: DSA-Caches

Beitrag von Team Hellspawn »

Ja, das offizielle Aventurien krebst momentan etwas vor sich hin, trotzdem spielen wir immer noch regelmäßig. Macht auch mit 43 noch Spaß! :

Faras von Hexenhain, Geweihter, Ritter der Rhondra
Das ist mal schön auf den Punkt gebracht :) :
Merkur hat geschrieben:Ich hingegen fahr lieber mit dem Geländewagen zum Cache und werfe dabei mit Altbatterien nach Eulenbabys....nur um die Diskussion am laufen zu halten.
Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2327
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: DSA-Caches

Beitrag von kohlenpott »

Achja, DSA - das waren noch Zeiten!
Da ich immer gerne Magier gespielt habe, kenne ich die "Formeln" der meisten Zaubersprüche noch heute. Wenn man seinen Magier die ersten Stufen am Leben halten konnten waren die Burschen echt gut drauf...

Aktuell schlägt sich mein digitaler Magier mit dem Krabbenmonster von Drakensag rum. Ist echt ein übles Vieh...

P.S.: Mal wieder zum Thema: Mir ist kein DSA-Cache bekannt.
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8001
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: DSA-Caches

Beitrag von Zappo »

MadCatERZ hat geschrieben:Irgendwie geht das offizielle Aventurien den Bach runter, wenn ich das so richtig überblicke
Das hat aber zumindest länger gedauert als beim Geocaching..... :D :D :D

Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8685
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: DSA-Caches

Beitrag von MadCatERZ »

Zappo hat geschrieben:Das hat aber zumindest länger gedauert als beim Geocaching..... :D :D :D
Zappo
Naja, in Aventurien ist es ja auch kein Problem, wenn merkwürdige Leute mit merkwürdiger Ausrüstung merkwürdige Dinge an den unmöglichsten Plätzen tun.
Reflektor
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 22:16
Wohnort: 45770 Marl

Re: DSA-Caches

Beitrag von Reflektor »

Naja es kommt halt auch immer auf die Truppe an und den Meister.
Außerdem kann man auch mit den alten Regelwerken spielen wenn
einem das Würfelsteigern mehr Spaß macht.
Ich denke ich würde auch immer wieder neu Spaß dran finden
Pen & Paper zu spielen aber gute Gruppen finden ist schwer.
Bis dahin
Team Hellspawn
Geowizard
Beiträge: 1019
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:13
Wohnort: 41236

Re: DSA-Caches

Beitrag von Team Hellspawn »

WIr haben auch eine Weile gesucht, und wir benutzen tatsächlich noch das alte Regelwerk! :)
Mir hat das neue in den Drakensang Spielen aber schon gut gefallen! :)
Egal, Samstag isses wieder soweit! :) Endlich alle aus dem Urlaub zurück! :^^:
Das ist mal schön auf den Punkt gebracht :) :
Merkur hat geschrieben:Ich hingegen fahr lieber mit dem Geländewagen zum Cache und werfe dabei mit Altbatterien nach Eulenbabys....nur um die Diskussion am laufen zu halten.
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: DSA-Caches

Beitrag von Thaliomee »

Reflektor hat geschrieben:Naja es kommt halt auch immer auf die Truppe an und den Meister.
Außerdem kann man auch mit den alten Regelwerken spielen wenn
einem das Würfelsteigern mehr Spaß macht.
Ich denke ich würde auch immer wieder neu Spaß dran finden
Pen & Paper zu spielen aber gute Gruppen finden ist schwer.
Bis dahin
Hach da sagst du was - als ich noch in Marl gewohnt habe bin ich bis nach Essen gefahren um mit tollen Leuten DSA zu spielen. Ironischerweise wohne ich jetzt in Essen und kenne niemand der gern spielen würde. Aber ich hab jetzt natürlich auch weniger Zeit...
@Reflektor: Nutze die freie Zeit um einen schönen Rollenspiel-Cache zu legen, ich würd mich jedenfalls freuen ;)
Antworten