Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

neues Tool für PPC

Geocaching-Programme für Windows.

Moderator: Christian und die Wutze

Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

neues Tool für PPC

Beitrag von Vater und Sohn »

@ all

Ich habe für den PDA ein neues Tool geschrieben und möchte Euch dieses hiermit zur Verfügung stellen.

Wofür braucht man das Tool:
Bei vielen Caches soll man ein Wort in seine einzelnen Buchstaben zerlegen und deren Stelle im Alphabet ermitteln (A=1, E=5 usw.).
Aus diesen Zahlen ergeben sich dann irgendwie die neuen Koordinaten....

Wie funktioniert das Tool:
Einfach den Text eingeben bzw. über die Zwischenablage einfügen, auf "Convert" klicken und sich freuen.
Angezeigt wird die entsprechende Stelle im Alphabet, die "Summe aller Buchstaben" und die Anzahl der Buchstaben.

Das Tool konvertiert automatisch Umlaute und ignoriert Ziffern und Sonderzeichen.

Bild


Viel Spass damit - Vater und Sohn

Zum Download




Hinweis: Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Für evtl. Schäden wird keine Haftung übernommen.
Benutzeravatar
irrläufer
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 1. Sep 2004, 13:02
Wohnort: Ba-Wü

Beitrag von irrläufer »

Hallo,

mein Vorschlag für deine nächste Version:

zusätzliche Auswahl des Convert-Modus
- String2Alphabet
- neu: rot13



Grüße
Michael
Bild
Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater und Sohn »

Hallo Michael,
die Idee aus meinen 2 Tool´s eines zu machen ist mir auch schon gekommen.
Macht eigentlich auch Sinn. Ich werde mal schauen wann ich dazu komme.

Danke für Deine Anregung
Gruß
Benutzeravatar
irrläufer
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 1. Sep 2004, 13:02
Wohnort: Ba-Wü

Beitrag von irrläufer »

Oh, du hast da ja schon was ...

Das werde ich heute Abend mal auf meinem PDA ausprobieren.

Weist du, ob es eine PDA-Software gibt, die eine Anzeige ähnlich eines "normalen" GPSr hat. Dass man Koordinaten eingeben kann, und durch einen Pfeil und Meterangabe zu diesem Punkt hingeführt wird ?

Bei FuGaWi (hab ich leider nicht) kann man glaube ich nur auf einer TOPO-Karte die aktuelle Position vergleichen.

cu
Michael

P.S. Habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, für meinen PDA Software zu eschreiben. Welches Tool verwendest du dafür ?
Bild
SNOP
Geocacher
Beiträge: 77
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 12:49

Beitrag von SNOP »

Mal ne Frage:

für was steht "PPC"?

das steht doch eigentlich für "Macintosh Power PC", die Generation vor den G4´s und jetzt G5´s.

LG

SNOP
Benutzeravatar
irrläufer
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Mi 1. Sep 2004, 13:02
Wohnort: Ba-Wü

Beitrag von irrläufer »

Ich glaube, das heist einfach nur "Pocket PC"
Bild
Taekwandodo
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 11:44
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Beitrag von Taekwandodo »

Jab heist das! :)
PPC -> Pocket PC

Aber die Software ist was feines! Hab das gerade mal auf meinen draufgeschmissen und ausprobiert! Bin ziemlich begeistert! Kann ich meine Tabellen endlich in Rente schicken!

Danke an den Ersteller! ;)

Gruss
Markus
Bild
Männer alleine im Wald ...
Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater und Sohn »

irrläufer hat geschrieben:Weist du, ob es eine PDA-Software gibt, die eine Anzeige ähnlich eines "normalen" GPSr hat. Dass man Koordinaten eingeben kann, und durch einen Pfeil und Meterangabe zu diesem Punkt hingeführt wird ?
Ich nehme an Du meinst mit PDA einen mit PPC und keinen Palm.
Mir fallen da spontan 2 ein:
1. Glopus http://www.glopus.de
2. GPSTuner http://www.gpstuner.com
irrläufer hat geschrieben:P.S. Habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, für meinen PDA Software zu eschreiben. Welches Tool verwendest du dafür ?
Ich verwende Microsoft eVB und eVC in der Version 3.x
Das konnte man sich kostenlos von der MS Homepage ziehen.
Benutzeravatar
PeDeAe
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 19:19

Abstandsanzeige

Beitrag von PeDeAe »

das macht und kann sehr gut das Tool OZi-CE...

man kann auch direkt eine gescannte oder andere Karten hinterlegen,.. muß man aber nicht und schon kann man verschiedene Stationen bei
einer Cachesuche angucken und sich den Abstand mit Richtungsvektor zeigen lassen....

man kann direkt Waypoints "ohne" Ende verarbeiten...
Geocaching mit PDA IPAQ 2210, RBT3000
IndianaX
Geocacher
Beiträge: 167
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 12:18

Re: neues Tool für PPC

Beitrag von IndianaX »

Vater und Sohn hat geschrieben: Ich habe für den PDA ein neues Tool geschrieben und möchte Euch dieses hiermit zur Verfügung stellen.
Schöne Idee! Ich wollte mir das Tool gerade installieren, allerdings will mein PPC, dass "Microsoft eMbedded Visual Basic Runtime" installiert ist. Jetzt habe ich gerade die ganze Microsoft-Site abgesucht, aber nicht das richtige gefunden. Kann vielleicht jemand mal einen Link posten?
Bild
Antworten