Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cacher verstecken zum ersten mal!

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Gast

Beitrag von Gast »

Was sind den Bistümer. So was haben wir hier nicht.

Im Ernst, wenn es Dir darum geht der Welt kenntlich zu machen, dass Ihr zu Dritt einen Cache gelegt habt, dann gib doch noch die Namen der anderen Beiden hier bekannt und alle Welt weiß es.

Viel Spaß und Erfolg bei Euren 72 Stunden wünscht ...
Taekwandodo
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 11:44
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Beitrag von Taekwandodo »

Bistümer braucht die Welt! ;)

Also die ganzen Namen stehen ja dann auch oben im Kopf des Caches !
Wir werden das jetzt einfach so lassen! Und beim nächsten Verstecken bekommt ein anderer den auf seine Liste!
Wurde gestern abend beschlossen!
Aber die gefährlichen Jungs sind:
RoadrunnerMcFly, MamutAce und Taekwandodo :)

Und die Aktion wird sicher ein Erfolg! Geht ja eigentlich auch nicht anders! :) Ist ja für nen guten Zweck!
Bild
Männer alleine im Wald ...
wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear »

Taekwandodo hat geschrieben:Aber die gefährlichen Jungs sind:
RoadrunnerMcFly, MamutAce und Taekwandodo :)

Und die Aktion wird sicher ein Erfolg! Geht ja eigentlich auch nicht anders! :) Ist ja für nen guten Zweck!
Na dann erzähl mal näheres über Aktion und guten Zweck.

Ich hoffe ja stark, dass der Cache bei mir vor der Haustür liegt (bei den 2 Mit-Versteckern :wink: ).

Edit: hab gerade gelesen, dass ich das Auto stehen lassen kann. :D
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky
Taekwandodo
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 11:44
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Beitrag von Taekwandodo »

komm ich also schon zu spät .... :)

näheres zu der Aktion an sich ist am besten unter http://www.72stunden.de zu erfahren! Ist einfacher als wenn ich hier das Forum voll bombe mit Infos ;)
Vielleicht kurz:
Alle Projekte sind gemeinnützig und werden nur durch Spenden und Sponsoren finanziert! Die Projektgruppe bringt rein die Arbeitsleistung und die Organisation auf. Das meiste sind Projekte die auf Grund von Geld oder Zeitmangel noch nicht realisiert werden konnten. Alles für einen guten Zweck und meist für Kinder!

Was wir machen werden wissen wir noch nicht! Wir wissen nur, dass es was grosses wird! :D
Bild
Männer alleine im Wald ...
Antworten