Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocoin für Sachsen

Geocaches von Mitteldeutschland bis zur sächsischen Schweiz.

Moderator: El_Rolfo

Portitzer
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Di 27. Jul 2004, 13:51
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Portitzer »

Naja, nachdem was man in manchen Foren liest, zahlen da einige ein Vielfaches des Preises.
Besonders bei einem großen Onlineauktionsanbieter...

Gruß Kurt
TEAM RandomWalk
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 09:04
Wohnort: 04318 Leipzig

Beitrag von TEAM RandomWalk »

Hallo,

schön das es immer mehr Interessenten gibt. :P

Hier der neueste Entwurf.

Ich brauche nun mal noch ein paar Angaben von TravelingViking bezgl. der Datei.
Muss die in Originalgröße angelegt sein? Welches Dateiformat? Sind Schriften vorhanden und so weiter und so weiter.
Machts Du das Rolf oder soll ich ihn anmailen?

chrischu

Bild
El_Rolfo
Geomaster
Beiträge: 861
Registriert: So 5. Jun 2005, 10:24
Wohnort: Germany

Beitrag von El_Rolfo »

TEAM RandomWalk hat geschrieben:Hallo,

Ich brauche nun mal noch ein paar Angaben von TravelingViking bezgl. der Datei.
Muss die in Originalgröße angelegt sein? Welches Dateiformat? Sind Schriften vorhanden und so weiter und so weiter.
Machts Du das Rolf oder soll ich ihn anmailen?

chrischu
Hallo chrischu,

danke Dir für die Umarbeitung. So, wie Du das bisher gemacht hast, ist es ausreichend. Ich hatte den letzten Enturf bereits am TravelingViking gemailt, um zu sehen, ob wir etwas nicht beachtet haben. Nach seiner Aussage haben wir bisher alles richtig gemacht und die Datei ist so bereits im richtigen Format.

Wenn heute abend nichts mehr an Änderungen kommt, werde ich morgen mittag den Entwurf - ich denke in Euer aller Namen - zur Produktion frei geben.

Gruss Rolf
Bidone
Geowizard
Beiträge: 1038
Registriert: So 6. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Bidone »

:D Prima! Freue mich schon auf den Sachsencoin!
Wie wird denn dann der Versand und die Bezahlung ablaufen? Kann man eigentlich auch später noch Coins ohne Namen ordern?
Vielleicht wurde die Frage schon beantwortet aber ich habe nicht alle Freds zu diesem Thema gelesen. *schäm*

VG bidone
El_Rolfo
Geomaster
Beiträge: 861
Registriert: So 5. Jun 2005, 10:24
Wohnort: Germany

Beitrag von El_Rolfo »

Wenn man denkt, alles ist fertig - schon gibt es die nächste Frage:

Die Farben müssen genau definiert sein, dazu gibt es Farbtabellen, HIER ein Link dazu.

Auf dem Coin soll es drei Farben geben, ich hätte den folgenden Vorschlag:

Grün: PMS 368 2X
Weiß: - wird der Hersteller wissen, eben ein strahlendes Weiß
Rot: PMS 485 2X

Ich würde diese kräftigen Farben vorschlagen, aber ich lass mich gern eines Besseren belehren.

Gruss Rolf

EDIT: Rechtschreibung!
TEAM RandomWalk
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 09:04
Wohnort: 04318 Leipzig

Beitrag von TEAM RandomWalk »

Mein alternativer Vorschlag wäre:
grün: PMS :lol: 363
rot: PMS 185

Ich gebe zu bedenken, dass jeder Bildschirm die Farben etwas anders darstellt.
Somit müssen wir mit Überraschungen rechnen (naja, so schlimm wird nicht - eher kleine Farbverschiebungen).

chrischu

Bild
Fobrokel
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 09:07
Wohnort: 1. OG
Kontaktdaten:

Beitrag von Fobrokel »

Hat jemand mal ein "gut aussehendes" grünes Signet neben die Farbtabelle gehalten? Bei dem Grün fällt mir die Entscheidung nicht leicht.
Rot 485 2X fand ich gut.
Summa summarum bin ich bei den Farben aber leidenschaftslos...
El_Rolfo
Geomaster
Beiträge: 861
Registriert: So 5. Jun 2005, 10:24
Wohnort: Germany

Beitrag von El_Rolfo »

TEAM RandomWalk hat geschrieben:Mein alternativer Vorschlag wäre:
grün: PMS :lol: 363
rot: PMS 185

Ich gebe zu bedenken, dass jeder Bildschirm die Farben etwas anders darstellt.
Somit müssen wir mit Überraschungen rechnen (naja, so schlimm wird nicht - eher kleine Farbverschiebungen).

chrischu
Genau so ist es, jeder Bildschirm ist da etwas anders, bei den kleinen Unterschieden. Allerdings ist mir die 363 als grün etwas zu dunkel, dann schon eher die 362.

Ich weiß auch nicht, was der Unterschied zwischen den Farben im oberen Teil und unten ist - eventuell sind das unten spezielle Leuchtfarben - ich werd` mal nachfragen.

Gruss Rolf
El_Rolfo
Geomaster
Beiträge: 861
Registriert: So 5. Jun 2005, 10:24
Wohnort: Germany

Beitrag von El_Rolfo »

Und hier die nächste Frage:

Hart- oder Flüssiglack für die Farben?

Zitat:

Zur Farbgebung werden Flüssiglack und Hartlack verwendet. Mit beiden Verfahren werden Vertiefungen in der Münze mit einer Farbe durchgängig lackiert.

Der Flüssiglack fliesst in die Vertiefung und zieht sich an den Rändern der Vertiefung leicht hoch und verstärkt so die Tiefeneffekte.

Bei der Verwendung von Hartlack werden die Vertiefungen vollständig mit Farbe ausgefüllt, bis zu dem Rand der höher stehenden Metallstege oder Umrandungen. Tiefeneffekte gehen verloren aber die Münze bekommt eine durchgängig glatte Oberfläche.

Zitat - Ende.

Ich wäre für Hartlack.

Gruss Rolf
Fobrokel
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Fr 28. Jan 2005, 09:07
Wohnort: 1. OG
Kontaktdaten:

Beitrag von Fobrokel »

El_Rolfo hat geschrieben:Ich wäre für Hartlack.
Und ich bin es. :P
Der Grund: Das vorliegende Design ist recht plakativ mit großen Flächen; man sollte dies durch die (Hart-)Lacke unterstreichen.
Antworten